Bernd Voß (E-Commerce-Manager bei hofmax.de)orgaMAX Kundenporträt

Bernd Voß

Wer sagt denn eigentlich, dass aus einem lokalen familiengeführten Fachmarkt kein erfolgreicher Online-Versandhändler werden kann? Das alteingesessene Groß- und Einzelhandelsunternehmen der Wuppertaler Familie Borgmann versorgt seit fast hundert Jahren Menschen und Betriebe der Umgebung. Ursprünglich lag der Schwerpunkt auf landwirtschaftlichen Produkten. Im Laufe der Zeit wurde das Sortiment um Lebensmittel, Bioprodukte, Garten- und Haustierbedarf erweitert.

Dass die Internetkonkurrenz auf Dauer zu einer ernsten Bedrohung werden könnte, blieb den erfahrenen Handelsprofis der Borgmann oHG natürlich nicht verborgen. Klar war auch, dass es mit einem kleinen Alibi-Webshop nicht getan ist: Mit Bernd Voß holte sich die Familie Borgmann Ende 2013 deshalb gleich einen ausgewiesenen E-Commerce-Experten ins Boot.

Unter dem Motto „Qualität vom Land“ hat Bernd Voß gemeinsam mit Björn Borgmann in kurzer Zeit den florierenden Onlineshop „Hofmax.de“ auf die Beine gestellt: Dort bietet das Unternehmen mittlerweile eine Auswahl von rund 3.500 Artikeln an, die sich vor Ort im Wuppertaler Fachmarkt besonders bewährt haben und dort besonders häufig nachgefragt werden. Der Webshop des Wuppertaler Online-„Hofladens“ macht einen in jeder Hinsicht gut sortierten Eindruck: Die Produkte sind professionell fotografiert und werden perfekt online präsentiert. Ein einfaches Einkaufserlebnis mit allen wichtigen Bezahlverfahren, der zeitnahe und zuverlässige Versand zeigen, dass hier Profis am Werk sind.

Herr Voß, was ist das Besondere an Hofmax.de?
BV:
„Über die vermeintlich übermächtige Konkurrenz aus dem Internet klagen, kann jeder. Dabei ist es doch viel spannender und erfolgversprechender, die Online-Welt um das langjährige Know-how des lokalen Fachhandels zu bereichern. Wir betrachten unseren Wuppertaler Fachmarkt als Standbein und Testmarkt zugleich: Hier sind wir im persönlichen Gespräch mit unseren Kunden. Hier haben wir jahrzehntelang Erfahrungen mit Lieferanten und Produzenten gesammelt. Hier lernen wir die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kundschaft noch hautnah kennen – und wissen, wie sich bestimmte Produkte bewähren. Mit diesem Erfahrungsschatz im Rücken bestücken und pflegen wir unseren Onlineshop.“

Womit überzeugen Sie Ihre Kunden?
BV:
„Mit Fachkompetenz und qualitativ hochwertigen Produkten, die sich im stationären Geschäft etabliert und durchgesetzt haben. Durch die drei Säulen Gartenbedarf, Tierbedarf und Hofladenprodukte – darunter viele Bio-Lebensmittel – heben wir uns von der Konkurrenz ab und bieten unseren Kunden ein breites Spektrum an hochwertigen Sortimenten.“

Was sind für Sie die wichtigsten Erfolgsfaktoren?
BV:
„Entscheidend sind Beständigkeit, gute Beratung und fachkundige Informationen über Produkte, von denen wir wirklich überzeugt sind! Immer ein offenes Ohr für die Wünsche des Kunden zu haben und die eigenen Produkte und Dienstleistungen stetig zu verbessern, schadet darüber hinaus auch nicht.“

Was sind aus Ihrer Sicht die gefährlichsten Fallen?
BV:
„Die größte Gefahr ist für mich Stillstand. Im E-Commerce ändern sich die technischen Standards und Kundenerwartungen extrem schnell. Wer sich nicht ständig weiterentwickelt, sieht schnell „alt“ aus und wird von der Konkurrenz überrundet.“

Wie setzen Sie orgaMAX in Ihrem Unternehmen ein?
BV:
„Hofmax und orgaMAX passen sehr gut zusammen: Wir nutzen die gesamte Funktionsvielfalt der Software – und zwar sowohl für unseren Onlineshop, als auch im stationären Geschäft. Als gemeinsames Warenwirtschaftssystem für Onlineshop und stationären Fachmarkt unterstützt orgaMAX uns in allen wichtigen Bereichen – darunter Rechnungserstellung, Lagerbestandsführung, automatisches Bestellwesen, Buchhaltung, Mahnwesen und Planung. Selbst die beiden Registrierkassen im Ladengeschäft laufen auf Basis des orgaMAX Kassenmoduls.

Was mir an der Software besonders gut gefällt: Durch die selbsterklärende Bedienung können neue Mitarbeiter schnell und effektiv eingearbeitet werden. Die umfassenden und ineinandergreifenden Module ermöglichen selbst bei Hochbetrieb effektives Arbeiten. Außerdem ist der technische orgaMAX Support ausgesprochen kompetent, reagiert sehr schnell und weiß notfalls auf jedes Problem die richtige Antwort.“


Vielen Dank für das Gespräch, Herr Voß!