Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Umsatz Kunde - Artikelkategorie

dmangatter
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 02.02.2017 [12:25]
Hallo Forum,
wie kann ich in OM17 eine Auswertung über den
Umsatz eines Kunden für eine Artikelkategorie im Zeitraum X erstellen ?

Wenn bei uns Kunden mehr als 1000 EUR Umsatz in einer bestimmten Kategorie gemacht haben, rutschen sie in eine neue Rabattgruppe. Dafür benötigen wir diese Auswertung.

Danke Euch ..
M.Nittmann
Amateur
Verfasst am: 02.02.2017 [12:35]
Auswertungen nach Artikelkategorien habe wir leider auch schon verzweifelt gesucht und vieles ausprobiert. Das geht leider nicht.

Nur sehr umständlich in dem du jeden Artikel der Kategorie einzeln einer Auswertung über die Artikelverwendungen hinzufügst. Wenn du nicht viele Artikel in den Kategorien hast dann mag das vielleicht für dich eine Lösung sein. www.nittmann-filtermatten.de
Filter für Lackier- und Klimaanlagen
dmangatter
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 02.02.2017 [17:25]
In der besagten Kategorie sind ca 750 Artikel. Also ist das keine Lösung.
Das sind die kleinen Schwachstellen dich mich bei Orgamax immer wieder zweifeln lassen.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 03.02.2017 [22:43]
Hallo
Wir haben die Artikelnummern zu Beginn so systematisch angelegt, dass darin die Artikelkategorie ablesbar und es demnach easy ist zu filtern: benutzerdefiniert über von...bis Art.-Nummer:
001.001.00XXX
...
999.999.00XXX ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
ThomasKoeln
Neuling
Verfasst am: 18.02.2017 [21:13]
Das würde über Excel und der ODBC-Schnittstelle funktionieren.

Du müsstest die Auswertung Rechnungspositionen mit der Auswertung Artikel verknüpfen.
Dann kannst Du auch die Kategorie darstellen.

Aufrufen kann man diese Auswertung dann über Office ( MenuDocs)
dmangatter
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 19.02.2017 [11:03]
Eigentlich kenne ich das von anderen Warenwirtschaftssystemen so, das man diese Arten der Auswertungen relativ einfach selbst erstellen kann.

Vielleicht nehmen das aber die Entwickler als Anregung entweder mal einen Auswertungsgenerator zu bauen,
oder die eine oder ander Auswertung die Kunden wünschen wie bei den Druckvorlagen als Download zur Verfügung zu stellen.
Für jemanden der sich mit der internen Materie von Orgamax auskennt, ist solch eine Auswertung in 20min gestrickt und
würde sicher viele Kunden glücklich machen.
Razor
Amateur
Verfasst am: 21.02.2017 [09:14]
Würde sich sicherlich relativ einfach mit einer Tabellenauswertung oder Excelauswertung lösen lassen. Ist denke ich zu speziell als dass es für ein Update relevant wäre. Nur brauche ich so eine Auswertung nicht, daher bin ich da nicht motiviert genug das als Tabellenauswertung bzw. Excelauswertung zu erstellen. Vielleicht findet sich ja einer icon_smile.gif [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.2017 um 09:18.]

orgaMAX Forum hat 4236 registrierte Benutzer, 5184 Themen und 17185 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.99 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage