Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Kassensoftware mit Einschränkung

Hessennews
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 06.03.2017 [11:30]
Hallo,
wir haben uns Orgamax angeschafft, weil sie eine komplette Lösung für uns bietet. Onlineshop, Rechnungen, Steuern und jetzt auch noch die Kasse. Da könnte man sagen nahezu perfekt. Doch jetzt kommen wir offensichtlich an die Grenzen der Software.
Die Bedienung der Kasse ebenso wie die Einrichtung super. Aber es gibt doch tatsächlich keine Möglichkeit eine Kassenlade, oder ein Display anzusteuern. Für mich wird so die Kasse komplett witzlos. Im Prinzip wird ja die Lade über den Drucker gesteuert, aber nur wenn die Kasse das Signal zum Öffnen an den Drucker sendet. Wir haben sich denn die Entwickler der Kasse das gedacht?
dmangatter
Laie
Verfasst am: 06.03.2017 [11:53]
Die Kassenlösung ist wie so vieles eine schnelle und "halbgare" Lösung.
Viele weitere kleine Mängel wurden schon an anderen Stellen angesprochen.

Ich würde mich sehr freuen wenn hier mal eine Antwort kommen würde wie
"Wir arbeiten intensiv daran und können ein erweitertes Kassenmodul ab Ende des Monats per Udate freigeben."

Daniel
Hessennews
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 07.03.2017 [14:03]
Ich würde mich sehr freuen wenn hier mal eine Antwort kommen würde wie
"Wir arbeiten intensiv daran und können ein erweitertes Kassenmodul ab Ende des Monats per Udate freigeben."


Ja das sehe ich auch so. Wir zahlen ja für das Kassenmodul, wird es dann teurer wenn es funktioniert? Ich will natürlich fair bleiben. In der Regel wird die Kassenlade ja an den Drucker angeschlossen. Wird gedruckt geht die Kasse auf. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn man den A4 Drucker nutzt. Also Schlüssel in der Kasse lassen und von Hand öffnen. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.2017 um 14:55.]
dmangatter
Laie
Verfasst am: 07.03.2017 [15:40]
Es ist wie immer das Gleiche ... nix passiert.

Dabei ist auch hier es eigentlich nicht so schwer. Zwei Leute, eine Woche intensive Arbeit und die vielen kleinen Baustellen würden verschwinden und eine große Anzahl an Kassenusern wäre HAPPY.

Was müssen die OM User tun damit endlich mal Bewegung reinkommt ? Keine kosmetischen homöopathischen Eingriffe, sondern
eine kontinuierliche Weiterentwicklung mit regelmäßigen Updates.

Daniel
mini12
Neuling
Verfasst am: 07.03.2017 [18:39]
Ich würde mich sehr freuen wenn hier mal eine Antwort kommen würde wie
"Wir arbeiten intensiv daran und können ein erweitertes Kassenmodul ab Ende des Monats per Udate freigeben."


Darauf wartest du hier vergebens. Bis dahin bist du in Rente.....
Das ist ein Userforum und wird nur ab und zu von Deltra besucht um zu sehen, dass wir uns verbal nicht an die Gurgel gehen.

Infos bekommst du hier nicht und wenn nur sehr sehr spärlich - Ist seit Jahren so und wird auch so weiter bleiben.
Am besten rufst du da an. Immer und immer und immer wieder, bis das einer aufschreibt und weitergibt.
Und dann rufst du da wieder an und wieder und wieder icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif
OM 17.04.18.003 + Shopware 5.3.4
Strato Linux V-Server | PHP 7.0.25
Hessennews
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 07.03.2017 [20:39]
Infos bekommst du hier nicht und wenn nur sehr sehr spärlich - Ist seit Jahren so und wird auch so weiter bleiben.
Am besten rufst du da an. Immer und immer und immer wieder, bis das einer aufschreibt und weitergibt.
Und dann rufst du da wieder an und wieder und wieder icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif


Ja das ist natürlich nicht unbedingt die feine Art. Dann sollte man auch kein Forum unter "Support" einstellen. Denn ganz schnell kommt sonst jemand auf die Idee zu "Mein Büro" zu wechseln.
mini12
Neuling
Verfasst am: 10.03.2017 [16:36]


Ja das ist natürlich nicht unbedingt die feine Art. Dann sollte man auch kein Forum unter "Support" einstellen. Denn ganz schnell kommt sonst jemand auf die Idee zu "Mein Büro" zu wechseln.



"Mein Büro" ?
Da muss ich aber lachen. Ich bin von da nach hier gewechselt, da man bei "Mein Büro" 6 Monate für Updates und Co. braucht....
Support kennst man da erst recht nicht...
OM 17.04.18.003 + Shopware 5.3.4
Strato Linux V-Server | PHP 7.0.25
dmangatter
Laie
Verfasst am: 10.03.2017 [19:44]
Schreibt Eure Probleme zusammen und einmal in der Woche per EMAIL an den Support.
Ich glaube hier im Forum ist niemand von Orgamax der wirklich helfen kann und will.

Daniel
Hessennews
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 10.03.2017 [20:33]
Hallo,
also ich denke schon das Orgamax diese Beiträge kontrolliert. Wäre auch fatal wenn nicht. Ich kenne es aus eigenem Support das es sehr wichtig ist sich im Forum aktiv zu beteiligen. Nur so schafft man Kundennähe. Ich werde da mal nachhaken, da sollte sich schon etwas ändern.
Razor
Amateur
Verfasst am: 13.03.2017 [09:10]
Dieses kollektive rumnörgeln bringt gar nichts. Auch wenn sich das jemand durchliest, kann er nicht eine wertvolle Information hier rausziehen, außer dass euch was fehlt in der Kasse. Wie wäre es, wenn ihr mal konkret werdet und aufschreibt was euch fehlt in einem geordneten Thread. Dies führte im letzten Jahr zumindest dazu, dass viele solcher Anforderungen umgesetzt wurden.

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage