Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

OM schnelle Netzwerklösung

Hessennews
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 22.08.2014 [19:50]
Da ich diese Funktion selbst nutze, möchte ich die auch anderen OM Nutzern zur Verfügung stellen. Viele möchten gerne eine vernünftige Netzwerklösung für OM, auch wenn zwischen Home Office und Büro viele Kilometer liegen. Ich habe Linux Verbindungen, Datenbank über das Internet u.s.w. versucht, aber alles lieferte nur eine sehr schlechte Leistung. Optimal und leicht einzurichten ist die RDV (Remote Desktop Verbindung) Ich verwende hier als Email Client Thunderbird.

Ihr benötigt dazu einen Windows V-Server, den es schon für wenig Geld bei vielen Anbietern gibt.

Auf diesem Server kann man alles machen wie auch auf einen normalen Home PC, nur dass sich dieser im Internet befindet. Ich zeige nun Schritt für Schritt wie man OM dort einrichtet.

1. Remote Verbindung zum Server herstellen. Hierzu unter Start/Programme/Zubehör/ Remotedecktopverbindung wählen
2. Verbindung aufbauen und vorher unter Optionen/Lokale Ressourcen Drucker und Zwischenablage auswählen
3. Nach dem Login OM komplett installieren (Vollversion)
4. Unter OM/Einstellungen/Allgemein/Sonstiges/EmailVerfahren auf Verfahren B, oder E einstellen.
5. Thunderbird installieren, Konto einrichten, ggf. Signatur einbauen
6. OM starten, ggf. Datensicherung einspielen
7. Drucker testen. Es sollte nun der Standard Drucker funktionieren. Der Drucker muss jedoch local verbunden sein. Es funktioniert auch wenn im Internet anders beschrieben bei Druckern mit USB Anschluss. Treiber müssen auf dem Remote Rechner nicht installiert werden. Sollte der Drucker nicht sofort funktionieren, dann bitte den Remote- und den eigenen Rechner neu starten.

Wenn nichts vergessen wurde, dann könnt Ihr jetzt von jedem Ort der Welt mit einer Internetverbindung auf Eure OM Installation zugreifen.

Wer mehrere Arbeitsplätze nutzen kann, oder möchte, legt auf dem Server einfach einen, neuen Benutzer an und startet von dort OM erneut. Es läuft dann OM zwei mal auf einem Rechner, allerdings abhängig von den Netzwerklizenzen.

Viele Spaß
[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.2014 um 11:28.]
Mike
Guru
Verfasst am: 24.08.2014 [18:35]
Danke für die Anleitung. icon_yes.gif

Uns steht evtl. auch bald eine Trennung auf zwei "Standorten" bevor. Warum hast Du die Lösung mit dem V-Server gewählt? Wäre nicht eine Lösung vergleichbar, wenn der "Server" im Büro steht, und Du per Remote Desktop vom Home Office darauf zu greifst?

Danke,
Mike [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.2014 um 18:36.]
Hessennews
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 24.08.2014 [18:38]
Ja diese Nummer habe ich auch schon durch, jedoch war das Problem dass der Zugriff auch wieder sehr langsam war. Es ist natürlich auch eine Frage der Internetverbindung. Ich bin der Meinung bei einem V-Server mit einer 100 Mbit Anbindung kann man nichts falsch machen.

Nachtrag

Ich habe alles noch einmal mit einer normalen Internetverbindung getestet und bin erstaunt wie gut das geht. Allerdings haben wir an beiden Enden eine 100/10 Mbit Leitung. Das Netzwerk habe ich per Router so verbunden, dass wir nun auf locale Netzwerkadressen zugreifen können, also 192.168.1.xxx für das Büro und 192.168.2.xxx für die entfernte Gegenstation. Läuft alles bestens. [Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.2014 um 10:43.]

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage