Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Erlös aus Anlagenverkauf

MPOBuero
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 28.10.2011 [11:05]
Ausnahmsweise benötige ich bei meiner Ausgangsrechnung ein anderes Erlöskonto (SKR04 - 4849 Erlös aus Anlagenverkauf). Jetzt beginnt eine Reihe von Problemen:
- In der Rechung, Tab Erweitert, Kontoeinstellung, Erscheint dieses Konto nicht (Es ist im Kontenrahmen nicht unsichtbar)
- Kontenrahmen bearbeiten - ich bräuchte das Konto mit 19 % MwSt - Einstellung geht nicht (auch nicht mit Kopieren) - meine neue Idee, evtl sollte das Konto eine Kopie von einem Typischen Erlöskonto sein.
- Also habe ich nun mein eigenes Erlöskonto erstellt (kopiervorlage war 4400)
- In der Rechnung - Erweitert - Kann ich jedoch auch dieses nicht finden obwohl nicht unsichtbar.

Hat man auf die Erlöskonten, die von der Standardeinstellung abweichen überhaupt Einfluß? Oder habe ich ganz einfach einen wichtigen Punkt übersehen und alles geht ganz einfach?

Ich hoffe jemand hat einen wertvollen Tip für mich. Danke im Voraus.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 19.01.2012 [08:36]
"MPOBuero" schrieb:
Hat man auf die Erlöskonten, die von der Standardeinstellung abweichen überhaupt Einfluß? Oder habe ich ganz einfach einen wichtigen Punkt übersehen und alles geht ganz einfach?

Ich hoffe jemand hat einen wertvollen Tip für mich. Danke im Voraus.


Für Ausgangsrechnungen unter > Rechnung > Erweitert > Abweichende Erlöskonten - diese gelten nur für MWST befreite Erlöse.

In dem Falle, daß eine Rechnung vom Standarderlöskonto (mit MWST) abweicht, mußt du bei Zahlungseingang auf die richtige Zuordnungs - Kategorie achten.
Nicht auf Zahlung vom Kunden gehen, sondern in dieser Kategorie, daß Konto suchen, evt findet es sich erst unter Weitere....

Falls es immer noch nicht auftaucht zuvor unter > Stammdaten > Finanzbuchlatung > Kontenplan bearbeiten > Anzeigenart bei Verbuchungsart 3 umstellen > Kontenliiste Erweitert.

Wenn man also auf ein abweichendes Erlöskonto mit MWST bucht, muß man beim Zahlungseingang Zuordnung höllisch aufpassen. Nicht der Routine verfallen auf Zahlung vom Kunden zu klicken.

Mein Verbesserungsvorschlag:

bei Rechnungstellung sollte der Rechnung ein zweites abweichendes ErlösKonto mit MWST angeboten werden können. Denn hier ist der Moment, wo man bei RG Erstellung sich Gedanken macht, wohin das abweichend gebucht werden soll. Wer die Kontoumsätze abruft, ist von der Entscheidung davon überfordert, zumal man nicht mal ahnen kann, daß diese Rechnung atytisch gebucht wird, da sie doch eine Zahlung vom Kunden ist. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage