Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Lieferant zieht Rechnungen ein

MWVerpackungen
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 01.02.2012 [14:32]
Hallo Ihr Lieben,

ich brauche mal wieder eure Hilfe.

Also ich habe mehrere Lieferanten, die fällige Rechnungsbeträge einziehen und dabei z.B. 3% Skonto gewähren.
Nun habe ich die Rechnungen in den Rechnungseingang eingetragen und weil ich sie ja nicht überweisen muss einfach auf "vollständig bezahlt" gesetzt. Das Programm lässt dies auch zu aber zieht dabei nicht die 3% Skonto ein die eigentlich fällig wären.
Gibt es überhaupt die Möglichkeit in dem Programm zu sagen "Wird eingezogen"? und wenn nicht, wie handhabt ihr sowas?

Liebe Grüße MW M.W. Verpackungen
Weil wir besser sind
Angeal
Guru
Verfasst am: 01.02.2012 [14:44]
Also ich glaube die Möglichkeit fehlt bei den Eingangsrechnungen zu hinterlegen ob es abgebucht wird oder ob man es überweise muss.
Müsste man halt aktuell unter den Hinweisen eintragen.
Das mit dem Skonto ist etwas blöd gemacht. Sofern du mit dem Bankkonto arbeitest (online) musst du ne Splitbuchung anlegen und Skonto und Rechnungsbetrag einzeln verbuchen.
Ich weiß auch nicht warum OrgaMAX bei Kundenrechnungen fragt ob man Skonto verbuchen will und bei Eingangsrechnung nicht... Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
HAUVERT
Amateur
Verfasst am: 01.02.2012 [19:00]
Meiner Meinung nach fehlten die entsprechenden Konditionen (Zahlungsbedingungen) bei den Lieferanten. Es sollte möglich sein, noch Liefer- und Zahlungsbedingungen zu hinterlegen. Diese Zahlungsbedingungen werden ebenfalls im Finanzmodul bei den Eingangsrechnungen benötigt. ----------------------------------
http://www.fwt-gmbh.de
methusalem
orgaMAX-Team
Verfasst am: 01.02.2012 [21:35]
Hallo,

orgaMAX fragt schon - ähnlich wie bei de Ausgangsrechnungen - auf das Skonto ab. Die Eingangsrechnung sollte aber nicht manuell auf "vollständig bezahlt" gesetzt werden sondern der Abbuchung des Lieferanten auf dem Bankkonto zugeordnet werden. Ist der Abbuchungsbetrag nun durch das erhaltene Skonto geringer als der Betrag der Eingangsrechnung, wird bei der Zuordnung gefragt, ob es sich um Skonto oder eine Teilzahlung handelt. Über diesen Weg wird nicht nur korrekt verbucht sondern auch die Verbindlichkeiten korrekt angezeigt.
mfg

Euer Methusalem
ricgra
Amateur
Verfasst am: 14.03.2012 [08:09]
gibt es denn eine Möglichkeit bei Erfassen der Eingangsrechnung oder beim Lieferanten zu hinterlegen, dass der Betrag abgebucht wird, damit man nicht ausversehen eine Überweisung erzeugt?
pepelepew
Profi
Verfasst am: 10.04.2012 [14:48]
um dieses feature bitte ich seit langem!
eine kleinigkeit in der programmierung aber enorm hilfreich.

wurde unter anderem hier mal angesprochen

http://www.deltra.com/s/f/orgamax/beitraege/vorschlge-anregungen-13/lastschriften-gutschriften-bei-eingangsrechnungen-markieren-113//seite/?tx_mmforum_pi1[sword]=pepe#pid312

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 8 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage