Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

SEPA Verfahren ab 01.2014

bitskin
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 11.02.2013 [14:50]
Hallo Zusammen,

ab nächstem Jahr wird SEPA das ursprüngliche Lastschriftverfahren ablösen. Wir sind bereits dabei unsere Kunden umzustellen und eine neue Vereinbarung unterzeichnen zu lassen. Was aber viel wichtiger ist, ist der Punkt, dass dies in Orgamax unter dem Zahlungstool noch nicht angeboten wird. Es gibt eine Vielzahl an Änderungen und Anpassungen der Lastschriften um diese dann korrekt auszuführen.

Ist dies in Planung und wenn ja zu wann? Anbei ein hilfreicher Link zu dem Thema von der Volksbank:

http://www.berliner-volksbank.de/firmen_und_gruender/liquiditaet_und_zahlungsverkehr/sepa.html
ricgra
Amateur
Verfasst am: 11.02.2013 [16:32]
so, wie ich das verstehe, betrifft das ja nicht nur lastschriften, sondern auch überweisungen, oder?

Daher wäre es wichtig zu wissen: erfüllt orgamax bereits die Anforderungen? sprich: kann unsere 2012-Version das schon, oder bin ich gezwungen, dann später auf eine aktuelle version umzusteigen, damit ich weiter Zahlungen über orgamax ausführen kann.
PWA
Neuling
Verfasst am: 15.04.2013 [15:06]
Das Thema wird immer wichtiger und ich bitte Orgamax um eine kurze Stellungnahme. Die Unternehmen müssen die Umstellung in Angriff nehmen und können es nicht, weil Orgamax es noch nicht vollständig unterstützt. Inzwischen kann man zumindest die IBAN und BIC bei Deutschland-Kunden eingeben. Die Inlands-Überweisungen müssen ja dann auch als SEPA funktionieren.
Wie ist da der aktuelle Stand?
bitskin
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 15.04.2013 [15:17]
*Reminder*

Es wird doch möglich sein ein Feedback zu erhalten? Ein solches Schweigen seitens Orgamax bin ich gar nicht gewohnt. Das Thema ist für alle die mit Lastschrift arbeiten extrem wichtig. Wir benötigen ein Statement.
MuSy_K
orgaMAX-Team
Verfasst am: 15.04.2013 [16:26]
Moin Moin,

also mit Version 13.00.03.101 wurde bereits ein erster Schritt in diese Richtung eingeleitet. Hier können mittlerweile SEPA-Kontoinformationen in den Kunden- / Lieferantendatensätzen hinterlegt werden.

Es ist auf jeden Fall geplant zum Jahresanfang 2014 eine Lösung mit orgaMAX zur Verfügung zu stellen.
Derzeit müssen wir leider selbst auf unseren Komponentenzulieferer (LetsTrade) warten. Hier ist die optimale Umsetzungsmethode derzeit in Prüfung.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden ich diese gerne in diesem Thread zur Verfügung stellen.
» So gimme fuel » Gimme fire » Gimme that which I desire

http://www.ktimestamp.com
Dein praktischer Textbaustein Assistent
PWA
Neuling
Verfasst am: 16.04.2013 [07:51]
Es geht ja nicht nur um Lastschrift, sondern darum, dass ALLE Überweisungen (auch INLAND) ab dem 1. Februar 2014 per SEPA getätigt werden MÜSSEN.
Da muss LetsTrade mal in die Pötte kommen, denn wir können keine Umstellung Anfang 2014 tolerieren. Das ist zu kurzfristig und muss DEFINITIV vorher passieren!!!!
LichtAtelier
Laie
Verfasst am: 16.04.2013 [08:06]
Guten Morgen,
also wir haben seit dem letzten Update das Problem das schon vorhandene SEPA Daten nicht mehr in die Überweisungsträger übernommen werden (Bankname wird übernommen, Kontoinformationen werden einfach leer gelassen). NAch einem Anruf beim Support wurde mir mitgeteilt das das Problem bekannt ist und das man daran ist das SEPA ordentlich einzurichten und das sich mit dem nächsten update (Mitte April, und das ist jetzt) was tut. Ich hoffe sehr das sich jetzt schnellstens was tut den wir nutzen schon bei mind. der Hälfte unserer Lieferanten IBAN und BIC. Und das alles manuell eintragen zu müssen ist sehr mühsam, fehleranfällig und zeit- und dadurch wiederum Kostenaufwendig.
Im Support zu sagen das wird mit dem nächsten update behoben und das dauert aber dann WOCHEN, das versteh ich nicht gerade als SERVICE und Kundenfreundlich, in diesem Falle finde ich es sogar eine Zumutung. Solche Fehler dürften nicht passieren, sollte so etwas noch öfter vorkommen, müßen wir uns ernsthaft überlegen ob Orgamax wirklich das richtige für uns ist.

Ein momentan etwas headbang.gif Kunde leuchtende Grüße aus dem Süden

Andree Faber
LichtAtelier GmbH, 79713 Bad Säckingen
PWA
Neuling
Verfasst am: 16.04.2013 [11:51]
Man kann als Notbehelf in den Überweisungen die Vorlagen verwenden. Dann müssen Sie nicht immer eintippen.
Mausko
Amateur
Verfasst am: 16.04.2013 [17:18]
"MuSy_K" schrieb:

Moin Moin,

also mit Version 13.00.03.101 wurde bereits ein erster Schritt in diese Richtung eingeleitet. Hier können mittlerweile SEPA-Kontoinformationen in den Kunden- / Lieferantendatensätzen hinterlegt werden.

Es ist auf jeden Fall geplant zum Jahresanfang 2014 eine Lösung mit orgaMAX zur Verfügung zu stellen.
Derzeit müssen wir leider selbst auf unseren Komponentenzulieferer (LetsTrade) warten. Hier ist die optimale Umsetzungsmethode derzeit in Prüfung.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden ich diese gerne in diesem Thread zur Verfügung stellen.



Moin,
können die hinterlegten Kontoverbindungen nicht automatisch in SEPA Kontoinformationen umgewandelt werden? Konverter dafür gibt es ja auch von den Sparkassen. Dies würde ja erheblichen Arbeitsaufwand einsparen.
Wasserbetten
Neuling
Verfasst am: 18.04.2013 [15:38]
ich gehe mal schwer davon aus..dass orgamax das automatisiert..wenn wir hier manuell die bankdaten auf iban und bic ändern müßen..dann haben wir ein massives problem..

gruß aus dem sonnigen freiburg

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit ist 1 Benutzer online, davon 1 registrierter Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

Moderatoren: Mulder

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage