Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Umbuchung PayPal - Kreditkarte

Frank.Meyer
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 01.05.2011 [12:17]
Ich möchte gern nochmal das alte Thema aufgreifen:
http://forum.orgamax.de/viewtopic.php?t=3325&highlight=umbuchung

Ich kaufe etwas ein und zahle mit PayPal per Kreditkarte. Die Eingangsrechnung weise ich der PayPal-Buchung zu. Die Buchung auf der Kreditkarte kann man ja als "nicht betriebsrelevant" buchen. Ich habe ein wenig gesucht und die Kategorie "Bankkonto: Zahlungsservice PayPal" unter "Art: Geld" gefunden. Kann man das auch als Buchungskonto nehmen? Wäre das nicht besser als "nicht betriebsrelevant"?

Gleiches beim Ausgleich der Kreditkarte. Kann ich dort die "Einnahme" als "Bankkonto: Bankkonto XY-Bank" und die "Ausgabe" beim Bankkonto als "Bankkonto: Kreditkarte XY-Bank" nehmen?
stefanpausch
Neuling
Verfasst am: 03.05.2011 [10:03]
Kläre die Konstellation am Besten mit deinem Steuerberater ab, da jeder leicht anders Buchen kann (z.B. ob man auf Konten bucht, oder alles in einen Topf wirft)

Ich habe bei mir für jedes reale Geldkonto ein Geldkonto in Orgamax angelegt: 2x Bankkonten, ein Paypal, ein Kreditkarten und ein AmazonPaymentskonto.

Paypal, Kreditkarten und AmazonPayments sind Offlinekonten die ich manuell, bzw via Import füttere.

Nehmen wir als beispiel Paypal. Ich zahle mit Paypal eine Packung Papier und lasse dies von meiner Kreditkarte abbuchen.

- Die Abbuchung auf dem Kreditkartenkonto buche ich auf das Verrechnungskonto 1360 (skr03)
- Die Übetragung des Geldes des Kreditkartenkonto an Paypal landet auf dem Verrechnungskonto 1360 (skro3)
- Auf dem Geldkonto "Paypal" buche ich die Bezahlung des Papiers auf 4930 (skro03) - Büromaterial.

Auf dem Geldkonto / Kartenreiter "Verrechnungskonto" stelle ich nicht noch visuell die Posten ein, da dies nur rein visueller Natur wäre und ich in meinem Betrieb nicht benötige.

An der ganzen Sache muss man einfach nur verstehen das die Kartenreiter (ich nenne dies "Geldkonten"icon_wink.gif die eine Sache sind und die Buchungskonten eine andere Sache. Orgamax bietet verschiedene Wege zum Ziel, die nicht allge genutzt werden müssen, aber können. Je nach Volumen, eigenem Geschmack und Steuerberater muss man für sich selber festlegen was der beste Weg ist. Sprich: Meine aufgeführte Methode funktioniert für mich, kann aber in anderer Konstellation ungünstig sein.

Mein Steuerberater hat mir davon ausdrücklich abgeraten die Sachen als "nicht betriebsrelevant" zu buchen! Wenn ich mich richtig erinnere kann dies vom Finanzamt sonst schnell als Schwarzgeld interpretiert werden. (Legt allerdings diese Worte jetzt nicht auf die Goldwage, da es jetzt doch schon etwas her ist, das ich das Thema auf dem Tisch hatte). Sauberer ist es alle Vorgänge ordentlich zu buchen (und sei es nur auf 1890 icon_biggrin.gif)

Hoffe das hilft in irgendeiner Weise weiter. --Human

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage