Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Umbuchung von Bank auf Prepaid-Kreditkarte (SKR03 Konto 1360)

matthew
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 29.09.2011 [06:47]
Hallo.

Ich bin etwas verwirrt, wie ich genau mit einer Umbuchung von Geld umzugehen habe. Konkret wäre dieser Fall zu nennen:

Giro Konto (aktiv online) -> Prepaid-Kreditkarte (aktiv online)

Normalerweise würde dies über SKR03-Konto 1360 (Geldtransit) gebucht werden. Allerdings ist dieses Konto bei Orgamax als "(Verrechnungskonto)" ausgewiesen. Wäre dies trotzdem korrekt? Gibt es hier etwas zu beachten? Und warum hat dieses Konto nicht den Standard-Datev-Namen, den ich eigentlich aussagekräftiger finde?

Lieben Dank,
matthias.
Wiggum
orgaMAX-Team
Verfasst am: 29.09.2011 [09:10]
Hallo Matthias,

schau doch mal, ob Du im Kontenplan Dein gwünschtes Konto findest und dies über einen Rechtsklick und
"Konto bearbeiten..." auf "sichtbar" oder "Kontenliste erweitert" stellen kannst, So dass Du direkt darauf die Umbuchung vornehmen kannst.

Zu Fragen zum Thema Umbuchung kannst Du mal einen Blick auf meinen erste Antwort in diesem Beitrag werfen:

Link Bitte keine Anfragen per privater Nachricht stellen, da ich diese nicht zeitnah bearbeiten kann.
matthew
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 29.09.2011 [09:37]
Danke Wiggum für die fixe Antwort, aber ich denke, dass wir ggf. von zwei unterschiedlichen Dingen reden. Oder ich verstehe Dich an der Stelle falsch. icon_smile.gif

Was ich machen möchte ist, eine Überweisung von Giro 1 auf die Prepaid-Kreditkarte, d.h. das Geld wird tatsächlich über die Hausbank gebucht, was natürlich bei beiden Konto (Giro1 und KK) dann beim Abruf der Umsätze angezeigt wird.

Normalerweise würde man hier über 1360 (Geldtransit) buchen (also als Kategorie), aber bei orgaMAX ist dieses Konto erstmal als "(Verrechnungskonto)" ausgewiesen. Deshalb frage ich mich an der Stelle, ob mein Vorgehen korrekt ist, wenn ich dieses Konto trotzdem nutze bzw. ob es einen anderen offiziellen Weg gibt, den ich vielleicht nicht sehe, der aber mit obiger Situation richtig umgeht?

Gibt es übrigens einen Grund, warum 1360 nicht Geldtransit genannt wird?

Viele Grüße
matthias.
Wiggum
orgaMAX-Team
Verfasst am: 29.09.2011 [10:34]
Hallo matthias,

ich werde mal unseren FiBu-Experten diesen Fall schildern.
Generell handelt es sich bei dem Konto 1360 um das interne Verrechnungskonto,einem virtuellen Konto von orgaMAX. Bitte keine Anfragen per privater Nachricht stellen, da ich diese nicht zeitnah bearbeiten kann.
matthew
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 30.09.2011 [09:40]
Hallo Wiggum,

entschuldigen meine "Ungeduld" icon_smile.gif, ich wollte nur nachfragen, ob es schon was Neues zu dem Thema gibt, da dieser Buchungsfall bei mir öfters vorkommen wird, dank der Prepaid-KK?

Lieben Dank,
matthias.
Wiggum
orgaMAX-Team
Verfasst am: 05.10.2011 [08:45]
Hallo Matthias,

wir haben eine Beschreibung dazu im PDF-Format geschrieben. Diese findest Du unter folgendem Link:

Link Bitte keine Anfragen per privater Nachricht stellen, da ich diese nicht zeitnah bearbeiten kann.
olly61
Neuling
Verfasst am: 09.10.2011 [16:21]
Moin Matthew

Verrechnungskonto ist lt. Datev schon 1360. Es gibt aber auch ein (Geld)Transitkonto 1590 für duchlaufende Posten. Nutzen wir z.B. für Doppelzahlungen einer Rechnung als Zwischenkonto.

Gruss Olly

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage