Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Verbuchen mehrere PayPal Gebühren en Bloque

holztechnik
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 03.02.2016 [11:57]
Guten Tag,
viele Kunden Zahlungen bei uns per PayPal. Nach dem Einlesen sieht man die Liste der Zahlungen in der Reihenfolge des Zahlungseinganges. Zuerst die Gebühren und dann die Zahlungsposition.
Wir verbuchen die Provision als Nebenkosten des Geldverkehres und dann die Zahlungsposition gegen die Rechnung des entsprechenden Kunden. Das ist eine zeitaufwändige Klickerei.
Wir würden gerne die PayPal-Gebühren Alle markieren und per Mausklick en Bloque verbuchen (Nebenkosten des Geldverkehres). Bislang habe ich nicht gefunden ob das geht bzw. wie das geht.
Kann jemand helfen ?
Mit freundlichen Grüßen
Holztechnik
kulli
Laie
Verfasst am: 06.02.2016 [18:12]
Du buchst das wirklich einzeln im Paypal-Konto ?

Einfach alle Rechnungen als Einnahmen/Verrechnungskonto in den Rechnungen (F5) als bezahlt buchen (Geldeingang vom Kunden)
(Vorsicht: nicht die Rechnungen, die noch nicht bezahlt wurden!)
und am Monatsende/Anfang alle Gebühren markieren und F3 -> Zuordnen -> Ausgabe -> Gebühren

die Strg-Taste beim Markieren mit der Maus gedrückt halten

bei beiden Vorgängen. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.2016 um 18:13.]
Mike
Guru
Verfasst am: 07.02.2016 [13:46]
Die buchen wir aber auch einzeln. Daher auch schon lange die Bitte an deltra, beim Zuordnungsassistenen im PayPal - Konto die Mailadresse mit berücksichtigen. Dann sollte das auch weitestgehend automatisch erfolgen.
kulli
Laie
Verfasst am: 08.02.2016 [19:42]
Hab ich spasseshalber grad mal ausprobiert:
die emailadresse wird berücksichtig (Verwendungszweck) und die Gebühren als Nebenkosten des Geldverkehrs erkannt.
(Version 15 !) [Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.2016 um 19:47.]
Dateianhang: payp.png
Mike
Guru
Verfasst am: 10.02.2016 [00:05]
Bevor wir uns missverstehen ...

Es geht nicht darum, dass die Mailadresse im Verwendungszweck angezeigt wird. Wenn der Zuordnungsassisitent die Mailadresse aus dem Verwendungszweck nimmt und mit den Mailadresse der Kunden abgleicht, dann sollte es (normalerweise) eine Rechnung mit genau dem Betrag geben. Diese wird mir vom Zuordnungsassistent aber leider nicht vorgeschlagen. Es wird nur der Vorschlag für die Gebühren gemacht.

Meinen Vorschlag, die Referenz Nummer des Kunden ebenfalls zu berücksichtigen, hat zu einer erheblich besseren Vorschagsquote bei Vorkassezahlungen geführt. Bei PayPal fehlt so etwas leider noch.

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 7 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage