Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Vorschläge für Zuordnungsassistent und Eingangsrechnungsmaske

domgre
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 12.03.2018 [19:50]
Hallo zusammen, ich habe gerade unten stehenden Text zum Deltra-Support gemailt, leider finde ich den Zuordnungsassistenten und auch die Eingangsrechnungsmaske in OM18 etwas verschlimmbessert. Was meint ihr dazu?

Zuordnungsassistent, leider muss man viel viel mehr klicken als beim alten:
• Warum ist immer das Feld Steuerkategorie vorausgewählt, keine Buchung ohne Beleg, also sollte man doch davon ausgehen dass ich bei Positiven Beträgen eine Ausgangsrechnung und bei negativen Beträgen eine Eingangsrechnung zuweisen möchte, das ist auch in 90% der Fälle so
• Warum muss ich nach einem Klick auf Ausgangsrechnungen dann noch ins Suchfeld klicken, man könnte das doch automatisch fokussieren?
• Warum springt wenn ich dann eine Suche klicke die Anzeige automatisch auf „Alle“, so finde ich automatisch viel zu viele Rechnungen, sogar schon bezahlte! Warum werden überhaupt bezahlte Rechnungen angezeigt?
• Warum gibt es bei einer Zuordnung von z.B. 100 Euro zu einer 50 Euro Rechnung nicht die Möglichkeit sofort eine zweite Rechnung auszuwählen? Wir haben zum Beispiel viele Kunden die für zwei Kreditoren überweisen, ich muss jetzt immer die Auswahl Kundenguthaben wählen, dann zurück springen und Kundenguthaben löschen um dann die zweite Rechnung zu suchen
• Auch beim Zuweisen einer Splittbuchung, warum muss ich extra in das Suchfeld klicken? Warum wird bei einer Suche automatisch in die Ansicht „Alle“ gesprungen?
• Man könnte zum Beispiel intelligent die Suche erweitern, wenn ich nach Müller suche und bei einem Zuweisungsbetrag von 100 Euro k eine Rechnung in dem Bereich gefunden wird könnte man zunächst automatisch alle offenen Rechnungen mit der Textsuche „Müller“ anzeigen, gibt es gar keine offenen Rechnungen mit dem Suchtext dann könnte man auch die bereits bezahlten Rechnungen anzeigen (Einziger sinnvoller Grund in meinen Augen: Doppelzahlungen identifizieren)
• Ein weiterer wichtiger Punkt wäre dass man Orgamax beibringen kann Vorschläge zu verwerfen und sich das auch zu merken. Mir werden immer noch Zahlungen von vor Jahren vorgeschlagen


Leider wurde auch die Maske der Eingangsrechnungen verschlimmbessert, die Reihenfolge in der man per TAB durch die Felder springt ist völlig abstrus.

1. Lieferant auswählen
2. X-Mal Tab drücken bis man im Feld Eingangsdatum steht (Warum nicht direkt dorthin springen)
3. Tab: Sachbearbeiter: Warum sollte man hier etwas ändern?
4. Tab: Zahlart, ok, ich brauche es nicht, aber bestimmt einige
5. Tab: Anmerkungen, ich glaube das Feld benötigt kaum jemand bei jeder Rechnung, sollte vielleicht eher an das Ende des Formulars
6. Tab: Rechnungsnummer
7. Tab: Rechnungsdatum
8. Tab: Mahnstufe ?!? Warum das, wer beim Erfassen einer ER immer eine Mahnstufe eintragen muss sollte mal dringend über seine Geschäfte nachdenken
9. Tab: Betrag, sollte direkt auf Rechnungsdatum folgen
10. Tab: Fällig
11. Tab: Mahngebühren (Ein paar Tabs später wieder eine Angabe zur Mahnung?!)
12. Tab: Skontofelder, alle der Reihe nach, so ist es gut

Vorschlag: Feld Betrag an die Position von Mahnstufe, so sind alle Rechnungsfelder untereinander und direkt erreichbar, dann Fälligkeitsdatum und darunter Mahnstufe und Mahngebühren

Jetzt kommt das größte Problem, man klickt wie man es gewohnt ist auf OK und das Fenster geht zu. Ergebnis: Ich zahle eine Rechnung, habe aber keine Steuer-Kategorie zugewiesen. Es erfolgt kein Hinweis, das ist in meinen Augen ein riesiges Problem! Ein möglicher Workaround, die Erweiterte Ansicht, gerade durch Zufall gefunden, hierfür ein Lob! Das sollte man vielleicht mal im Newsletter kurz vorstellen. In der Erweiterten Ansicht sollte man vielleicht eher etwas in die Breite gehen, die heutigen Monitore haben alle eher Breite statt Höhe. Vielleicht die Rechnungsdaten rechts neben die Spalte interne Daten?! Etwas Platz könnte man auch rausholen, indem man die Suche neben die Felder der Kategoriezuordnung hoch zieht.

Ich denke mit ein paar kleinen Optimierungen wäre der neue Zuordnungsassistent richtig rund und auch die Eingangsrechnungsmaske super.

Vielleicht finden ja einige meiner Anregungen Anklang.

Vielen Dank.
kullli
Amateur
Verfasst am: 13.03.2018 [17:39]
Punkt 1 OK

Den zweiten Punkt (Ausgangsrechnung) im Assistenten kann ich nicht bestätigen;
hier habe ich immer die passenden Vorschläge nach Beträgen und neuestem Datum sortiert; das Suchfeld habe ich noch nie gebraucht. (Orga1)
Bist Du vielleicht auf "Kundenkonten" statt auf "Rechnungen" ?(orga2)

Deswegen erst mal ein tip, falls noch nicht geschehen: Reorganisiere mal die Datenbanken (auch die vom Demomandant)
und starte das Programm und Windows neu.

Das mit dem Splitting, bzw. das einfache Zusammenführen von Rechnungen ist auch hier ein ewiger Wunsch.
Das wird wohl ein Wunsch bleiben.

Auch das mit den uralten Vorschlägen kann ich leider bestätigen.

Auch die Tab-Steuerung für uns Tastaturfreaks wird wohl ein Wunsch bleiben.
Das größte Problem der Zuordnung hat sich nach dem kleinen Zwischenupdat erledigt (orga3)
Auf die erweiterte Ansicht gehen. (großer Bildschirm vorrausgesetzt icon_wink.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.2018 um 17:39.]

orgaMAX Forum hat 4293 registrierte Benutzer, 5229 Themen und 17327 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.86 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage