Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

[Geschlossen] Keine Mandantenverwaltung mehr?

CONTIX
Neuling
Verfasst am: 22.12.2013 [11:29]
Über das viel gescholtene neue Design kann ich noch gar nicht mal klagen.
Klar, das Grün-auf-Grün-Problem ist ein grober Fauxpax aber zumindest kann man die Listen in einer 1920er Auflösung jetzt gut lesen.

Aber dass ohne Ankündigung die Mandanten zahlungspflichtig werden, ist ein absoluter Supergau! In dieser Entscheidungsrunde wäre ich ja gerne dabei gesessen. Da waren wohl nicht alle ganz nüchtern.

Ist ja ok, wenn man in Zukunft mehr verdienen möchte und Neukunden das aufs Auge bindet - aber Bestandskunden dermaßen vor die Brust zu schlagen, ist eine echte Frechheit!

Und der Vorschlag, beim Vertrieb darum zu betteln, eine bereits gekaufte Funktionalität wieder freizuschalten, ist ein echter Hohn! Hotzenplotz, bitte! Was ist denn das für eine Art?!?

Stinksauer
contix
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 22.12.2013 [18:41]
Na na - ruf einfach an. ۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝
cosymed
Neuling
Verfasst am: 23.12.2013 [08:23]
Guten Morgen zusammen,

ich habe gerade mit OM gesprochen. Für Bestandskunden werden für die Version 14 die zusätzlichen Mandanten kostenfrei freigeschaltet. Für die nachfolgenden Updates sind diese jedoch dann kostenpflichtig. Alternativ wurde von OM vorgeschlagen den Demo-Mandaten durch den zusätzlichen Mandanten auszutauschen. icon_yes.gif

Ich muss hier allerdings sagen, dass dies eine hinnehmbare Lösung ist, aber dies hätte im Vorfeld echt besser kommuniziert werden müssen. Das hätte einiges an Nerven erspart.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch....
mercury
Amateur
Verfasst am: 23.12.2013 [12:01]
"cosymed" schrieb:

Guten Morgen zusammen,

...Für Bestandskunden werden für die Version 14 die zusätzlichen Mandanten kostenfrei freigeschaltet. Für die nachfolgenden Updates sind diese jedoch dann kostenpflichtig. ..

...dass dies eine hinnehmbare Lösung ist, aber dies hätte im Vorfeld echt besser kommuniziert werden müssen. Das hätte einiges an Nerven erspart.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch....


Das ist offenbar nachgesteuert, wegen zu viel Kundengram. Davon war vorher keine Rede. Das ist dann ja ganz nett, aber Ich finde es dennoch nicht "hinnehmbar", denn letztendlich hat man in meinem Fall den Bedarf der benötigten Gesamtausstattung um insgesamt 4 Module/Mandaten erweitert. Auch wenn dies tatsächlich erst 1 Jahr später relevant wird.

Weil Hotzenplotz gerne den Vergleich zum Auto bemüht, für mich fühlt sich das an wie ein Auto dass ich gekauft habe, bei dem nach einem Jahr 2 Räder (kannst Dir jetzt aussuchen an welche Achse icon_biggrin.gif ) abmontiert wurden, welche man mir dann wieder zum Kauf anbietet. icon_biggrin.gif

Ebenfalls frohe Weihnachten. --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 23.12.2013 [13:59]
"mercury" schrieb:
Davon war vorher keine Rede. Das ist dann ja ganz nett, aber Ich finde es dennoch nicht "hinnehmbar", denn letztendlich hat man in meinem Fall den Bedarf der benötigten Gesamtausstattung um insgesamt 4 Module/Mandaten erweitert. Auch wenn dies tatsächlich erst 1 Jahr später relevant wird.
.
.
Ebenfalls frohe Weihnachten.

Liest man Deine Kritik aufmerksam, fragt man sich ernsthaft, worum geht es? Letzlich handelt deltra kulant und ist dazu gar nicht mal verpflichtet! Du kannst dein bezahltes Produkt Version 2013 benutzen solange Du willst. Jedes Jahr kaufst Du was Neues. Und damit hast Du Probleme.
Nirgends steht, daß ein Modul nicht irgendwann aufgeteilt werden kann. Entgeht Dir, daß Du gar keinen Schaden hast? Also kein Grund zur Klage.
Mache Dich einfach mal damit persönlich vertraut wie Geschäfte laufen. Bist Du nicht auch Geschäftsmann? Muß man denn kontinuierlich wie ein Fuchs um nichts Unrechtmäßiges diskutieren?

WICHTIG

Ach bevor ich es vergesse:

FROHE WEIHNACHTEN ALLEN USERN - auch dem team deltra-
GANZ HERZLICH

Samm ۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝
Hotzenplotz
orgaMAX-Team
Verfasst am: 23.12.2013 [14:15]
"cosymed" schrieb:

Guten Morgen zusammen,

ich habe gerade mit OM gesprochen. Für Bestandskunden werden für die Version 14 die zusätzlichen Mandanten kostenfrei freigeschaltet. Für die nachfolgenden Updates sind diese jedoch dann kostenpflichtig. Alternativ wurde von OM vorgeschlagen den Demo-Mandaten durch den zusätzlichen Mandanten auszutauschen. icon_yes.gif


Hallo zusammen,
ja, genau so handhaben wir das. Also Bestandskunden werden in Version 14 die Anzahl Mandanten freigeschaltet bekommen, die benötigt werden. Da es technisch gesehen keine eigene Version für Update oder Neukunden gibt, ist dafür leider kein Automatismus integriert. Deshalb müsstet ihr euch in dem Fall bei uns melden. Hotzenplotz
"Vorsicht Gold!"
domgre
Amateur
Verfasst am: 23.12.2013 [14:39]
Hmpf, und ich hab schon einen zusätzlichen Mandaten gekauft...icon_frown.gif

Wünsch euch auch allen schöne Weihnachten!
mercury
Amateur
Verfasst am: 23.12.2013 [15:07]
"Samm" schrieb:

...
Liest man Deine Kritik aufmerksam, fragt man sich ernsthaft, worum geht es?
...


Ich dachte das hätte ich erklärt:

"mercury" schrieb:

...
für mich fühlt sich das an wie ein Auto dass ich gekauft habe, bei dem nach einem Jahr 2 Räder ... abmontiert wurden, welche man mir dann wieder zum Kauf anbietet.
...



"Samm" schrieb:

...
Entgeht Dir, daß Du gar keinen Schaden hast? Also kein Grund zur Klage.
...


Offenbar schon! Denn ich sehe das anders. Vielleicht entgeht Dir aber auch, dass es nicht die eine "objektive Warhheit" gibt, die Du gerade für Dich in Anspruch nimmst, sondern die Dinge liegen stets im Auge des Betrachters. Meine Buchempfehlung zu Weihnachten in diesem Zusammenhang:

http://www.amazon.de/Schnelles-Denken-langsames-Daniel-Kahneman/dp/3886808866/

Meine Schäden halten sich in Grenzen, weil ich OM nicht weiter nutze, sind aber nach 1 Jahr in der Kürze:
- bezhalte aber nicht erhaltene Leistungen (Etiketten)
- empfundene Irreführung hinsichtlich der Nutzbarkeit von beworbenen Leistungen (Mandanten)
- empfundene Irreführung hinsichtlich einer angenommenen Investiitonsgröße (Ausgliederung der Module)
- Vertrauensbruch in eine Geschäftbeziehung zu einem Lieferanten
- Verlorene Zeit in die Entwicklung von Workflow eines (für mich) nicht weiternutzbaren Produktes

Du bist offenbar anders geprimed (siehe Daniel Kahneman) da Du die Dinge anders bewertest als ich. Man kann an der hohen Zahl Deiner Beiträge erkennen, dass es sich bei Dir offenbar um einen "alten Hasen" in Sachen OM handelt. Das erklärt natürlich Deine Schützehilfe für Deltra und ist nachvollziehbar.

Mein Motiv hier kritisch zu kommentieren ist, meine Erfahrungen bekannt zu machen, und eventuell anderen die ähnliche Denkmuster haben wie ich Informationen zugänglich zu machen, an die Sie sonst so ohne weitere nicht kommen würden. Ausserdem glaube ich daran, dass ein bisschen Widerstand mehr, in Zukunft die eine oder andere Entscheidung zum Nachteil der Kundschaft genauereren Prüfungen unterwerfen würde, was so ganz falsch ja nicht sein kann, denn offenbar werden die Mandanten jetzt ja den Altkunden für 1 Jahr kostenfrei bereitgestellt, was wohl auf dem Unmut der Kunden zurückzuführen ist, an denen ich möglicherweise auch meinen Anteil habe.

Insofern profitiert ja vielleicht auch Du indirekt und nur anteilig von meinen Beiträgen, vorausgestezt Du nutzt die Mandantenfähigkeit und genießt die seleben Konditionen wie alle OM Kunden. icon_wink.gif

"Samm" schrieb:

...
Mache Dich einfach mal damit persönlich vertraut wie Geschäfte laufen.
...



Danke für den Ratschlag.

"Samm" schrieb:

...
Muß man denn kontinuierlich wie ein Fuchs um nichts Unrechtmäßiges diskutieren?
...


Was Unrecht ist oder was nicht, entscheidest nich Du! ...es sei denn, Du bist von Beruf Richter einer Wirtschaftskammer.

Auch hier habe ich eine andere Bewertung als Du. Ich bin ziemlich sicher, dass OM hinschtlich der Bewerbung der Mandantenfähigkeit in der Vergangenheit, und der dazu parktizierten Lizenzbestimmung auf dünnen Eis war.

Frohe Weihnachten. --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)
MCEG
Amateur
Verfasst am: 23.12.2013 [16:30]
Nach der Veröffentlich der neuen Version ORGAMAX 14 stelle ich definitiv fest:

ORGAMAX schlägt einen falschen Weg ein!
Kundenkritiken werden ignoriert, im Gegenteil, ich habe das Gefühl einige Funktionen werden entgegen der teils sehr berechtigten Kundenwünsche, überhaupt nicht berücksichtigt.
Uezelbruezel
Neuling
Verfasst am: 23.12.2013 [17:30]
Also ohne die Kunden vorher zu informieren ist echt nicht ok!

Wir nutzen 3 Mandanten schon seit Jahren! muss ich jetzt nachzahlen? wäre mal noch ne Idee!!!

Frechheit, wirklich. Das Programm ist gut, das war aber ein Fehler.

Zurückrudern bitte. Ganz schnell.

Beste Grüße

Antworten nur von Administratoren

orgaMAX Forum hat 4436 registrierte Benutzer, 5370 Themen und 17778 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.42 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage