Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Artikelreservierung aufheben

altersack
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 17.01.2015 [13:44]
Hallo

Ich habe ein Problem hier das mir Kopfschmerzen bereitet.
Ich erstelle zu jedem Angebot einen Artikel der (Stücklistenauflösung) mehrere Unterartikel enthält.
Nun erteilt der Kunde einen Auftrag, ich erstelle einen Auftrag aus dem Angebot und es werden die darin enthaltenen Artikel auf "reserviert" gesetzt.
Jetzt hat ein Kunde sich aber nachträglich entschieden auf einen der enthaltenen Unterartikel zu verzichten.
Wenn ich diesen einen Unterartikel aber aus der Artikelliste lösche, dann wird dieser trotzdem weiterhin von OM als "reserviert" behandelt.
Gibt es eine Möglichkeit die Reservierung aufzuheben, bzw. zu löschen?
altersack
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 28.01.2015 [07:48]
Ich bin hartnäckig. icon_cool.gif
Gibt es eine Möglichkeit fehlerhafte Artikelreservierungen manuell zu löschen?
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 28.01.2015 [14:16]
Wenn ich diesen einen Unterartikel aber aus der Artikelliste lösche, dann wird dieser trotzdem weiterhin von OM als "reserviert" behandelt.

Verstehe ich nicht. Wenn Du den Artikel im Auftrag in der Eingabemaske entfernst, siehst du oben rechts die reservierte Zahl sich reduzieren. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
altersack
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 28.01.2015 [21:18]
Hallo Sam,

nein, das meinte ich nicht.
Angenommen ich verkaufe Computerteile, biete aber auch Komplettsysteme an, die Einzelkomponenten aus meinem Artikelstamm enthalten.
Kunde wünscht ein Angebot über ein Komplettsystem, sein Angebot hat die Nummer 118
Ich erstelle also einen neuen Artikel mit der Artikel AG118 über dieses Komplettsystem, setze diesen "Artikel" auf Stücklistenauflösung und füge ihm in der Artikelliste all die einzelnen Artikel aus dem Artikelstamm hinzu die enthalten sein sollen, unter Anderem Softwarepaket XYZ.
Nun erteilt der Kunde den Auftrag, ich generiere einen Auftrag aus dem Angebot und alle darin enthaltenen Artikel bekommen den Status "Reserviert" (was auch richtig ist). Auch das Softwarepaket XYZ.
Eine Stunde später ruft der Kunde an und möchte das Softwarepaket XYZ nun doch nicht, sonst alles wie gehabt.
Also öffne ich den Auftrag, gehe in der Artikelauswahlmaske auf "Artikel bearbeiten" und entferne aus der Stückliste von Artikel AG118 den Artikel "Softwarepaket XYZ".

Mein Problem ist nun das der Status von "Softwarepaket XYZ" trotzdem hartnäckig auf "Reserviert = 1" bleibt, was erstens meine Lagerhaltung durcheinander bringt und außerdem überflüssige Bestellvorschläge
auslöst.

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 8 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage