Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Direktlieferung

Ecotec
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 22.09.2015 [10:13]
Hallo!
wir haben sehr oft die Situation, dass wir vom Lieferanten direkt auf die Baustelle bzw. zum Endkunden liefern lassen. Das heißt, die Ware kommt nicht in unser Lager, wird aber bei der Abrechnung (weil ja im Auftrag) von unserem Lager abgebucht und folgedessen wird auch ein Lieferschein erstellt. 1. ist die Erstellung des Lieferscheins eigentlich nicht richtig und 2. wird der Lagerstand verfälscht.
Für uns bedeutet das, dass wir nach jeder Abrechnung das Lager korrigieren müssen, was nicht nur zeitaufwändig, sondern auch lästig ist.
Gibt es dafür irgendeine andere Lösung? Bzw. kann ich Orgamax irgendwie sagen, dass dieser Artikel jetzt nicht aus unserem Lager kommt? (Lagerverwaltung deaktivieren ist keine Lösung, da es ja sehrwohl ein Lagerartikel ist).
Vielen Dank für Eure Hilfe bzw. Vorschläge icon_smile.gif
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 22.09.2015 [11:05]
Hallo,
Dann lege Artikel an mit Bewirtschaftungsart Keine Disposition (unter Reiter Einkauf/Lager).
Solche Artikel wird weder bei der Lagerbestandsführung, noch beim automatischen Erzeugen von Bestellvorschlägen berücksichtigt. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage