Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Lieferfähigkeit

altersack
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 08.08.2013 [10:13]
Guten Morgen,

ich produziere Artikel die Komponenten von Zulieferern enthalten. Alle Artikel sind als "Stücklistenauflösung" gespeichert, die jeweils zu bestellenden Einzelteile als "Lagerbestandsführung". So weit, so gut.
Wenn ich nun einen Artikel verkaufe der zu bestellende Einzelkomponenten eines Zulieferers enthält, dann generiert OM einen entsprechenden Bestellvorschlag.

Enthält eine Bestellung aber mehrere Artikel vom gleichen Lieferanten und der Lieferant liefert nur einen Teil der Bestellung (Teillieferung), dann meldet Orgamax bei Klick auf "Lieferfähigkeit prüfen" des Auftrags trotzdem
"Dieser Auftrag enthält keine noch zu liefernden Lagerartikel".

Warum ist das so?
nobodev
Neuling
Verfasst am: 15.07.2014 [09:48]
Ich melde hier auch mal hinzu: Mischt man Stücklistenauflösungs-artikel und Lagerbestandsartikel in einem Auftrag, so taucht der Stücklistenauflösungs-artikel nicht in der Funktion "Lieferfähigkeit prüfen" auf.

Das Problem was ich unmittelbar sehe ist, dass die Funktion "Lieferfähigkeit prüfen" nur den kompletten Stücklistenauflösungs-artikel berücksichtigt - ist ein Unteratikel des Stücklistenauflösungsartikels nicht lieferbar, ist das komplette Produkt nicht lieferbar.
Das ist unmittelbar auch korrekt, doch mir fehlt eine alternative Möglichkeit Artikel zu gruppieren.

orgaMAX Forum hat 4424 registrierte Benutzer, 5360 Themen und 17760 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.48 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage