Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Lieferung bei falscher Artikelnummer

Esiebert
Profi
Themenersteller
Verfasst am: 06.09.2012 [11:31]
Hallo zusammen,

wir haben aus einem Auftrag einen Artikel rausgenommen und durch einen anderen ersetzt. Obwohl der neue Artikel richtig im Auftrag und Lieferschein steht, wird beim alten Artikel die Lieferung (mit Lieferscheinnummer angezeigt - beim neuen nicht). Der kaufende Kunde wird bei beiden Art. Nummern angezeigt. Auch eine Löschung und Neueingabe des Lieferscheins hat nur soviel gebracht, dass zumindest der Auftrag bei der alten Artikelnummer nicht mehr als offen angezeigt wird, mehr aber nicht. icon_frown.gif
Wer weiß Rat? [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.2012 um 11:32.]Gruß
Esiebert
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 06.09.2012 [18:42]
Kann das nicht nachstellen.Du hast den Auftrag vor Lieferscheinerstellung geändert.... Bei welcher Position Nr ist das passiert? ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Esiebert
Profi
Themenersteller
Verfasst am: 07.09.2012 [08:10]
Hallo Samm,

ja, der Auftrag wurde vor Lieferscheinerstellung geändert (geht bei einer Teillieferung ja auch nicht anders). Es ist die Pos. 31 und es handelt sich um eine Teillieferung. Die neue Artikelnummer steht auch richtig im Auftrag und im Lieferschein. Ich habe dann den Lieferschein gelöscht und nochmals mit der selben Nummer eingegeben. Dann war zumindest der offene Auftrag bei der alten Artikelnummer weg. Mir ist das auch unerklärlich.
Wir ändern öfter mal Artikelnummern im Auftrag (wenn Teile neue Numemr bekommen, die speziell nur für den Kunden gefertigt werden). Ob das auch früher schon passiert ist, weiß ich nicht, habe das diesmal auch nur durch Zufall festgestellt. Gruß
Esiebert
Esiebert
Profi
Themenersteller
Verfasst am: 11.09.2012 [09:06]
Heute hatte ich ähnlichen Fall. Habe nachträglich Artikelnummer geändert. Da war hinterher alles so, wie es sein soll. Nur war es diesmal keine Teillieferung. Ob es daran liegt? Gruß
Esiebert
Wiggum
orgaMAX-Team
Verfasst am: 01.10.2012 [08:32]
Hallo Esiebert,

mir ist dieses Verhalten nicht bekannt. Ist dies auch nach einer Datenbank-Reorganisation (Menüpunkt "orgaMAX" ) noch der Fall? Falls ja, kanns Du Dich gern bei unserem telefonischen Support melden.
Ich muss Dich an dieser Stelle jedoch darauf hinweisen, dass der Anruf nur im Fall eines technischen Problems durch die Software kostenfrei ist, ansonsten würde er mit 1,99 €/ Minute berechnet. Bitte keine Anfragen per privater Nachricht stellen, da ich diese nicht zeitnah bearbeiten kann.

orgaMAX Forum hat 4254 registrierte Benutzer, 5197 Themen und 17235 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.95 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 8 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage