Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Materialliste

henrike
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 27.08.2012 [22:52]
Ich hab jetzt alles durchgesucht, aber keine Lösung für mein Problem gefunden und hoffe man kann mir helfen icon_cool.gif

Folgendes.
Wir benötigen bei Auftragserfassung für einen bestimmten Kunden eine Art Materialliste. Eine Extra-Vorlage für diesen Kunden habe ich erstellt, da auch noch andere Sachen außerhalb des Standards anzulegen waren.
Da wir für diesen Kunden den Preis nicht aus den Artikeln generieren sondern Projektpreise des Kunden schon vorgegeben sind, funktioniert das nicht, wie hier ähnlich beschrieben über die Stückliste.

Wenn die Fertigung also das fast fertig ausgefüllte Auftragsformular bekommt, soll sie z.B. unter der Artikelbezeichnung "Digitaldruck" was schon eingetragen ist, das Material auflisten was für den Auftrag gebraucht wurde. Das sind pro Auftrag immer wieder wechselnde Materialen; ca 5-8 aus bis zu 30 verschiendenen, so dass mir eine anklickbare Liste, aus der man die div. Sachen auswählen kann, vorschwebt.

So dass dann unter oder neben der Artikelbezeichnung steht:
z.B.
Digitaldruck
Material:
Folie weiß
Folie glänzend
Laminat
usw.


Wie kann ich das mit dem Vorlagendesigner umsetzen.oder welche Lösung gibt es noch.

LG
henrike


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.2012 um 23:05.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 28.08.2012 [08:59]
2 Tipps: > Auftrag > Eingabemaske > Weitere Funktionen
  • 1. Artikelliste speichern und laden
  • 2. Gesamtrabatt


Mit Artikelliste laden können vorbestimmte Artikel zusammen geladen werden.

Über die Gesamtrabatt Funktion kann der Gesamtpreis nach Abschluss des Artikelbedarf auf eine gewünschte Gesamtsumme fest eingestellt werden. In der Vorlage im Vorlagen Designer das Feld für Gesamtpreis auf invisible setzen.






۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
henrike
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 28.08.2012 [11:07]
Guten Morgen,

danke erst mal, aber soweit war ich gestern auch schon icon_redface.gif
Aber es sieht nicht sehr stimmig aus bzw. wirkt auf mich zu provisorisch, allein schon durch die Trennlinien und dadurch dass die Positionsaufzählung weiter geht.
Ich brauche es so:



dazu kommt, dass die Aufzählung der Materialen nur auf dem Auftrag erscheinen soll, nicht aber auf Lieferschein und Rechnung.

das habe ich jetzt erst mal "auf die Schnelle" so gelöst:

In der Vorlage Lieferschein und Rechnung bin ich nach diesem =artikelbeschreibung#pid4071]Vorschlag vorgegangen dass ich die Denhnung aus dem Bezeichnungsfeld nehme und so nur eine Zeile angezeigt wird.

Wenn ich nun den Auftrag ausfülle, gebe ich in die erste Zeile nur den Digitaldruck ein... mache eine Leerzeile und kopiere dann die Materialien aus den "Aufgaben".... die ich aus der Fertiguing wie folgt erhalte:

Auftrag wird erstellt und gleichzeit eine Aufgabe zum Auftrag auf Bearbeitung gestellt.
Die Fertigung schaut in die Aufgaben und hakt dort an wenn fertig ... und schreibt in die Notizen der Aufgabe die Materialen. Wenn also Aufgabe erledigt, gehe ich hin und kopiere die Materialen in den Auftrag, erstelle Lieferschein... usw.

Viele Wege führen nach Rom.
Ich wünsche mir aber noch einen kürzeren icon_wink.gif

LG
henrike






orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage