Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Negative Artikel-Stückzahl / Lagerbestände

moschste
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 30.01.2015 [09:59]
Hallo zusammen,

es kommt hin und wieder vor, dass durch unsere Sachbearbeitung im Verkauf ein falscher Artikel eingebucht wird. Auch der Hinweis auf nicht ausreichende Seriennummern wird hin und wieder gekonnt irgnoriert.
Hierdurch entstehen negative Lagerbestände, in Folge "falsche" Bestellvorschläge und falsche Seriennummern-Zuordnungen.
  • Wie kann ich verhindern, dass ein Sachbearbeiter einen Artikel verkauft, dessen Lagerbestand = NULL ist?
  • Wie kann ich verhindern, dass ein Sachbearbeiter einen Artikel mit Seriennummer verkauft, dessen Seriennummer nicht im Bestand ist?


Herzlichen Dank für Ideen / Vorschläge / Lösungen
Stephan
Angeal
Guru
Verfasst am: 30.01.2015 [18:58]
Das würde mich auch interessieren.

Ich wäre sehr daran interessiert wenn man für bestimmte Sachbearbeiter eine Berechtigung setzen kann das bestimmte Artikel nicht unter 0 eingegeben werden können, da das doch immer wieder ignoriert wird.

Auch wäre ich dankbar dafür das man Artikel per Marker kurzzeitig für den Verkauf sperren kann (Fehlerhafte Lieferung / Chargenfehler)
Die Artikel immer wieder zu archivieren oder zu reaktivieren ist nicht sehr befriedigend. Auch eine Anmerkung wird meist gekonnt weggeklickt. Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
wantec
Neuling
Verfasst am: 12.08.2017 [14:16]
Hallo,
gibt es zu dieser Problematik bereits eine Lösung?
Wir arbeiten mit Stücklisten und wenn da Artikel in´s minus gehen ist das alles sehr verwirrend.
Gibt es eine Möglichkeit negativen Lagerbestand zu verbieten?

orgaMAX Forum hat 4424 registrierte Benutzer, 5361 Themen und 17764 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.47 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage