Forum

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Produktvarianten mit Stücklistenauflösung

Donpietro
Neuling
Verfasst am: 27.11.2016 [16:30]
Hallo,
wir können nun endlich die Artikel- und Lagerverwaltung einigermassen gut mit der Stücklistenverwaltung darstellen,
Aber wir haben ein großes Problem, die vielen Produktvarianten adäquat abzubilden. Es ist völlig unmöglich, sämtliche Varianten als einzelnen Artikel darzustellen.
Die Grundsituation:
Wir bauen 10 verschiedene Fahrradanhängermodelle, jedes wird in einer Basisausstattung mit verschiedenen Farben angeboten (Für jedes Modell in jeder Farbe gibt es einen einzeln angelegten Artikel)
In der Basisausstattung ist z.B. eine Standarddeichsel enthalten (ohne Schloß)
Als Sonderausstattung kann eine Sonderdeichsel (mit Schloß) bestellt werden (ein ganz anderer Artikel), aber in der Preisliste lediglich mit Aufpreis als Artikel angelegt.
Dadurch kommt die Warenwirtschaft bzw. der Lagerbestand sofort durcheinander.

Dazu hatten wir eine Idee:
Wenn wir die Sonderausstattung in der Stücklistenauflösung anlegen, dabei sozusagen die (vorher bestellte) Standarddeichsel zurück ins Lager legen (Menge -1) und eine Sonderdeichsel angeben (Menge 1), müssten doch zahlreiche Varianten ganz leicht abgebildet werden können, ohne den Lagerbestand aufzumischen.
Aber in OM lässt sich die Menge -1 nicht anlegen! Das müsste isch doch programmiertechnisch extrem einfach realisieren lassen? Oder nicht? Nötigenfalls würden wir das sogar als Einzelprogrammierung beauftragen...
Aber ich vermute, daß sich sehr viele Nutzer diese einfache Ergänzung wünschen würden.
Oder gibt es doch bereits eine solche Möglichkeit?

Viele Grüße
Peter

orgaMAX Forum hat 4486 registrierte Benutzer, 5423 Themen und 17907 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.31 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage