Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Adresse 1 und Adresse 2

theo.schoeberl
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 31.12.2014 [17:53]
Mir ist eben aufgefallen, dass bei den Stammdaten einzelner Kunden jeweils eine Adresse 1 als Lieferadresse und eine Adresse 2 als Rechnungsadresse existiert.

Die bisher gefundenen sind auch immer gleich und stimmen mit der Hauptadresse (bis auf den Ansprechpartner) überein.

Kann mir jemand sagen, woher die kommt und durch wen/was diese Adressen angelegt werden?
Ich denke, den unnötigen Speicherplatz kann man durch Löschen der beiden Adressen frei geben.

Danke! ----------
http://www.tssystems.de
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 31.12.2014 [18:19]
Kann mir jemand sagen, woher die kommt und durch wen/was diese Adressen angelegt werden?
Ich denke, den unnötigen Speicherplatz kann man durch Löschen der beiden Adressen frei geben.

Die Adressen mit den Bezeichnungen Adresse 1 und Adresse 2 sind allein durch den User angelegt worden:
Bei Gleichheit mit Hauptadresse und Nichtbedarf kannst du löschen. Immerhin wurden die irgendwann durch Dich angelegt. Die Frage was das an Speichergewinn ergibt, würde ich nicht weiterverfolgen. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
theo.schoeberl
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 31.12.2014 [19:08]
Hallo Samm,

ich glaube ja viel, das aber nicht.

Wir haben zwar abweichende Liefer-/Rechnungsadressen, allerdings sind diese immer sinnvoll benannt.

Adresse 1 und Adresse 2 wird kein Mensch freiwillig anlegen!
Zumal, wenn diese immer identisch sind.

Allen hier, einschließlich dem Team um orgaMAX einen guten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches 2014!

Und liebes orgaMAX-Team nicht vergessen ... ab 1.2. ist SEPA und mein Update ist immer noch nicht da! ----------
http://www.tssystems.de
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 01.01.2014 [01:37]
"theo.schoeberl" schrieb:

Hallo Samm,

ich glaube ja viel, das aber nicht.

Wir haben zwar abweichende Liefer-/Rechnungsadressen, allerdings sind diese immer sinnvoll benannt.
Adresse 1 und Adresse 2 wird kein Mensch freiwillig anlegen!
Zumal, wenn diese immer identisch sind.

Und wenn die nicht umbenannt werden, wählt OM die Begriffe Adresse 1 und Adresse 2.
"theo.schoeberl" schrieb:
Und liebes orgaMAX-Team nicht vergessen ... ab 1.2. ist SEPA und mein Update ist immer noch nicht da!

SEPA gibt es aber doch mit OM 13 schon:
> Orgamax > Einstellungen > Einstellungen für SEPA darin der praktische SEPA Leitfaden!! und die FAQ:

SEPA Umstellung
SEPA-Umstellung: Kunden über Mandatsreferenz informieren ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
mswaltrop
Laie
Verfasst am: 01.01.2014 [16:11]
Benutzt ihr eine Schnittstelle zum Importieren von Bestellungen aus Amazon, Ebay, etc.
Bei mir legt die Amazon Schnittstelle die Adresse 1 und Adresse 2 an.
mercury
Amateur
Verfasst am: 01.01.2014 [16:26]
Das macht die Shopschnittstelle für Magento zum Beispiel auch, da Lieferanschrift und Rechnungsanschrift in die entsprechenden Felder bei OM übergeben werden.

Insgesamt ist das eine Logik, die sich mir nie so recht erschlossen hat. OM arbeitet in Aufträgen wohl mit 3 Adressdatenvariationen je Kundendatensatz, Hauptadresse (so wie sie im ersten Reiter steht) und die beiden weiteren Bereiche die man individuell mit weiteren Adressen füllen kann, und dann als Liefer- und/oder Rechnungsadresse auftragsbezogen deklariert.

Das hatte bei mir, bei verschiedenen Auftragsherkünften immer zu etlichen (in meinem Augen vermeidbaren) Klicks bei der Auftragsbearbeitung geführt. --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)
theo.schoeberl
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 01.01.2014 [19:46]
Ehrlich gesagt gehe ich davon aus, dass all Kunden manuell angelegt werden.

Ist im Grunde auch keine Problem - ich persönlich finde es nur Schwachsinn, zusätzliche Adresse mitzuführen, die ich nie brauchen werde, da Sie ja mit der Hauptadresse gleich sind.

OK - werde ich einfach Stück für Stück dann löschen.

@Samm
Ich warte noch immer auf die zugesagte Erstellung der SEPA.XML-Datei, um die Daten dann - im bei uns eingesetzten StarMoney Business - weiter verarbeiten zu können! icon_cry.gif ----------
http://www.tssystems.de
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 01.01.2014 [20:07]
"theo.schoeberl" schrieb:

@Samm
Ich warte noch immer auf die zugesagte Erstellung der SEPA.XML-Datei, um die Daten dann - im bei uns eingesetzten StarMoney Business - weiter verarbeiten zu können! icon_cry.gif


Konnt ich ja nit wisse - Da muscht halt wahte - Isch han se nit...icon_biggrin.gif ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Mike
Guru
Verfasst am: 02.01.2014 [09:30]
Wie geschrieben, legen die eCommerce Schnittstellen die weiteren Adressen automatisch an:

Hauptadresse => Kundenadresse
1. weitere Adresse => Lieferadresse
2. weitere Adresse => Rechnungsadresse

Dabei wird scheinbar nicht geprüft, ob diese identisch sind.

Wobei die Verwendung von drei Adresssätzen durchaus sinnvoll ist. Bei größeren Firmen ist es völlig normal, das sich Lieferadresse und Rechnungsadresse von der Adresse des Kunden (Bestellers) unterscheiden.
mercury
Amateur
Verfasst am: 02.01.2014 [09:59]
Der Hintergrund der Form der Kundendatenhaltung ist schon klar, allein der Nutzen der gewählten Lösungsvariante ist fragwürdig, denn die Zusammenfassung eines "Bestellers" ließe sich ja auch auf anderem Wege darstellen, z. B. Kundengruppen o.ä.

Die Frage, wie oft gerade die Konstellation verschiedener Rechnungsadressen im Alltag beim Anwender vorkommt, und ob man deshalb die mehrfache Datenhaltung obligatorisch macht, beantworten die meisten Softwareprodukte, indem sie diesen Umstand meist anders lösen.

So war mein Kommentar gemeint. --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage