Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Artikel richtig anlegen: Einkaufs- und Verkaufsartikel

Donpietro
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 04.10.2016 [16:43]
Wir nutzen bisher Orgamax nur zum Verkauf und haben unsere Artikel bisher unter Sichtkontrolle
(Man könnte auch sagen wir verwalten im Blindflug icon_cool.gif)
Aber das wird langsam unübersichtlich. Jetzt entdecken wir, daß es nur eine Artikelliste gibt, die ja auch nicht zu lange werden sollte und nicht gemischt mit den EK-artikeln. Unsere Einkaufsartikel, aus denen sich die Artikel zusammensetzen, sind natürlich viel kleinteiliger und tauchen im Verkauf einzeln praktisch nicht auf.
Oder haben wir was übersehen? Werden die Einkaufsartikel unter eigenen Artikeln im Lagerbestand geführt? Wie werden diese zusammengefasst zu einer Baugruppe, die wiederum als Verkaufsartikel erscheint?

Noch haben wir die Möglichkeit, alles zu korrigieren bzw. "richtig" zu machen. In 2 - 3 Jahren wird die Korrektur extrem aufwendig.
Gibts dazu eine Anleitung o.ä.? Ein Webinar? Youtubefilmchen?
Danke für die Antwort im Voraus
Chutriel
Neuling
Verfasst am: 19.10.2016 [21:49]
Also die EK-Artikel werden ganz normal als Artikel angelegt mit der Lagerverwaltung.

Wenn Du das Produktionsmodul hast, dann kannst Du einem VK Artikel einzelne Materialien zuordnen, also mehrere EK-Artikel. Als Lagertyp wählst du dann Stücklistenauflösung. Dann wird der Lagerbestand richtig von den EK Artikeln abgezogen, nicht vom VK Artikel.
Donpietro
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 22.11.2016 [10:28]
Danke Dir, Chutriel, für Deine Antwort.
Ich habe zwar das Modul Lagerverwaltung, mit dem ja eigentlich eine Stückliste bzw. Lagerbestandsübersicht verknüpft sein sollte - dafür kauft man es ja schliesslich. Aber wenn ich jetzt zwei Artikel miteinander verknüpfen will, brauche ich das Produktionsmodul zusätzlich??? headbang.gif
Zumindest habe ich nirgends eine Möglichkeit gefunden, zwei unterschiedliche Verkaufsartikel mit der gleichen LAgerbestands-Artikel zu verknüpfen.

Beispiel: Wir bauen Fahrradanhänger. Bei jedem verkauften Komplettanhänger sollte der Lagerbestand z.B. an Reifen um 2 Stck, an Deichseln und Kupplungen um 1 Stck vermindert werden. Gleichzeitig kann aber jedes Bauteil auch einzeln bestellt werden, aber der Lagerbestand bezieht sich auf den gleichen Artikel. Wir haben ja keine zwei Lager für Laufräder z.B..

Das müsste doch ein sehr allgemeines Problem der Lagerverwaltung sein und mit Orgamax lösbar! Oder nicht?
Grüße Peter

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 5 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage