Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Preisberechnung (Rundung)

SBZ1
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 21.11.2012 [12:13]
Hallo,

Ich würde gerne bei meinen Preisen verschiedene Staffellungen einstellen. Beispielsweise Preis ab 1 Stück, ab 3000 Stück ab 5000 Stück etc.

Das funktioniert ja schonmal ganz gut. Allerdings habe ich ein Problem bei der Berechnung.

Wenn ich z.b eine Staffelung von 5000 Stück eingeben möchte und den Bruttopreis für 65,55€ um 5000 Dividere erhalte ich 0,01311 pro 1 Stück Brutto.Das System errechnet mir daraus einen Nettopreis von 0,010925 € pro Stück bei 20% Mwst. Wenn ich jetzt aber Testweise mal ein Angebot mit diesen 5000 Stück errechne nimmt das System nicht alle Kommastellen vom Nettopreis sondern nur die 0,0109 und gibt mir dadurch einen falschen Gesamtnetto und folgend auch den falschen Bruttopreis heraus.

Mit dem Rundungsvorgang Netto+Brutto funktioniert es oberflächlich aber kann ja dann auch wieder zu "problemen" führen.

Eventuell hat jemand eine bessere Lösung. Schonmal danke

Eine weitere Frage hätte ich aber noch:

Angenommen ich lege einen Kunden "Barverkauf" an und lege bestimmte Preise für ihn fest. Dann nehme ich mal nicht an das es sich überschneiden würde wenn ich trotzdem noch Preise habe die für "alle" gelten oder? Das heisst dieser Barverkauf müsste dann aus der Liste "alle" ausgeschlossen sein? [Dieser Beitrag wurde 11mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.2012 um 13:00.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 21.11.2012 [21:41]
Schaue dir mal diese Variante an. Preise per 1000 oder Preise per Hundert anzulegen und die passende Vorlage dazu. In meinem 2. Bild siehst du die korrekte Artikeleinstellungen für je 1000 Stück im Preisbezug.




Preis pro 100 Stück?!
Der Beitrag von MuSy_K vom orgaMAX-Team ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
SBZ1
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 22.11.2012 [08:53]
Funktioniert leider alles nicht wirklich für mich, da ich den Vorlagendesigner nicht dazukaufen werde und die anderen Lösungsansätze auch nicht passen, zuviel Aufwand sind oder es mir die Staffelung nicht mit angenommen hat. Habe jetzt mit dem Netto-Brutto ne vernünftige Lösung gefunden denke ich.

Danke trotzdem für den Hinweis

Die andere Frage steht aber noch. Wenn ich Preise für einen Kunden festlege wird der aus dem Pool "Alle" rausgelöscht? Wäre ja das logischste [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.2012 um 08:54.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 22.11.2012 [10:28]
Zum letzten Teil: das funktionert natürlich wie es soll. Angelegter "Barkunde" ist jemand anderes als der Fall "Alle".

Das andere lies dir das nochmal in Ruhe durch, falls es interessant wird. Dazu wird kein Vorlagen Designer gebraucht! Die Vorlage muss nur eingefügt werden. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4204 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.06 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage