Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Änderung am Kontenplan und die Frage nach dem Ändern der Buchungssätze

Mike
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 25.01.2015 [16:19]
Hallo zusammen,

bei Änderungen am Kontenplan bin ich mir nie wirklich sicher, was die "richtige" Antwort auf diese Frage ist:

Es wurden Änderungen am Kontenplan vorgenommen, die Auswirkungen auf die Buchungssätze haben. Sollen jetzt alle Buchungssätze neu erzeugt werden?

Beispiel:

Ich möchte bei einigen Artikel "ab jetzt" ein neues Erlöskonto hinterlegen. Wenn ich das mache, kommt die oben genannte Frage. Was ist die richtige Antwort? Ja oder Nein?

Wenn ich "Ja" eingebe, werden dann alle Buchungssätze - rückwirkend bis zum Beginn meiner orgaMAX Daten - abgeändert? (Was ja bei bereits an den Steuerberater übermittelten Daten fatal wäre?)

Wenn ich "Nein" eingebe, dann wird die Änderung nur bei den künftigen Buchungen berücksichtigt?

Demnach wäre "Nein" immer meine bevorzugte Antwort. Aber gibt es eine Situation, bei der auch mal "Ja" richtig ist?

Was ist, wenn ich den Kontenplan selber ändere? Ein Konto hinzufüge, etc.? Wenn ich dann "Nein" eingebe aber irgendwann bei einer späteren Änderung mal "Ja", bezieht sich dass immer nur auf die letzte Änderung? Oder werden bei der Erzeugung der neuen Buchungssätze auch meine älteren Änderungen berücksichtigt?

Ich würde mich freuen, wenn mal besser verstehen würde, was in dem Augenblick tatsächlich passiert und welche Auswirkungen die jeweilige Entscheidung hat.

NACHTRAG:
Nach dem ich die Erlöskonten geändert habe und mit die SuSa Liste ansehen wollte, kommt die Frage:

Es wurden Änderungen am Kontenplan vorgenommen. Um eine korrekte Auswertung zu erhalten müssen die Buchungssätze neu erzeugt werden. Sollen jetzt alle Buchungssätze neu erzeugt werden?

Demnach muss ich eigentlich immer die Buchungssätze neu erzeugen lassen und ändere damit die bereits übermittelten Daten? icon_cry.gif

Danke,
Mike [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.2015 um 16:29.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 25.01.2015 [19:15]
"Mike" schrieb:

Hallo zusammen,

bei Änderungen am Kontenplan bin ich mir nie wirklich sicher, was die "richtige" Antwort auf diese Frage ist:

Es wurden Änderungen am Kontenplan vorgenommen, die Auswirkungen auf die Buchungssätze haben. Sollen jetzt alle Buchungssätze neu erzeugt werden?

Beispiel:

Ich möchte bei einigen Artikel "ab jetzt" ein neues Erlöskonto hinterlegen. Wenn ich das mache, kommt die oben genannte Frage. Was ist die richtige Antwort? Ja oder Nein?

Wenn ich "Ja" eingebe, werden dann alle Buchungssätze - rückwirkend bis zum Beginn meiner orgaMAX Daten - abgeändert? (Was ja bei bereits an den Steuerberater übermittelten Daten fatal wäre?)
GENAU DAS IST FATAL
Wenn ich "Nein" eingebe, dann wird die Änderung nur bei den künftigen Buchungen berücksichtigt?
WEISS ICH NICHT - ABER ES FEHLT EINE DOKUMENTATION
Demnach wäre "Nein" immer meine bevorzugte Antwort. Aber gibt es eine Situation, bei der auch mal "Ja" richtig ist?

Was ist, wenn ich den Kontenplan selber ändere? Ein Konto hinzufüge, etc.? Wenn ich dann "Nein" eingebe aber irgendwann bei einer späteren Änderung mal "Ja", bezieht sich dass immer nur auf die letzte Änderung? Oder werden bei der Erzeugung der neuen Buchungssätze auch meine älteren Änderungen berücksichtigt?
ALLE ÄLTEREN
Ich würde mich freuen, wenn mal besser verstehen würde, was in dem Augenblick tatsächlich passiert und welche Auswirkungen die jeweilige Entscheidung hat.

NACHTRAG:
Nach dem ich die Erlöskonten geändert habe und mit die SuSa Liste ansehen wollte, kommt die Frage:

Es wurden Änderungen am Kontenplan vorgenommen. Um eine korrekte Auswertung zu erhalten müssen die Buchungssätze neu erzeugt werden. Sollen jetzt alle Buchungssätze neu erzeugt werden?

Demnach muss ich eigentlich immer die Buchungssätze neu erzeugen lassen und ändere damit die bereits übermittelten Daten? icon_cry.gif
GENAU
Danke,
Mike

Antworten sind im Zitat. Daher Konto kopieren und notieren ab wann es benutzt wurde bis..

Letzlich ein Unding! Daher sollte zumindest jahrgangsweise ein neuer Kontenplan angeboten werden können.
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Mike
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 25.01.2015 [19:29]
Hi Samm,

danke für die Antwort. Dann werde ich mal direkt den Support anschreiben. Das bisherige Verhalten ist zutiefst unbefriedigend. icon_eek.gif

Ciao,
Mike
Mausko
Amateur
Verfasst am: 26.01.2015 [12:29]
Es ist buchhalterisch ein absolutes "no go", Buchungen in der Vergangenheit einfach mal so zu ändern. Es wird ja auch nie ein Log darüber angelegt.
Es dürften nur Buchungen ab dem aktuellen Datum geändert werden. Wie soll man einem Betriebsprüfer soetwas erklärenicon_eek.gif
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 06.04.2016 [11:30]
"Mausko" schrieb:

Es ist buchhalterisch ein absolutes "no go", Buchungen in der Vergangenheit einfach mal so zu ändern. Es wird ja auch nie ein Log darüber angelegt.

Festschreibung von Buchungssätzen zum Termin der UStVA gemäss GODB ist hiermit auch heute in 2016 noch nicht gegeben. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Angeal
Guru
Verfasst am: 07.04.2016 [12:44]
Ich sehe das auch problematisch. Hier werden Datensätze scheinbar wirklich rückwirkend bis zum Anfang der Datenbank neu geschrieben, obwohl genau das nach GoBD nicht mehr erlaubt ist.

Was sagt deltra dazu? Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
django
orgaMAX-Team
Verfasst am: 07.04.2016 [12:47]
Hallo zusammen,

die Problematik ist bekannt. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht sagen, wann hier eine Änderung kommt. Django
"Das D is' stumm!"
Angeal
Guru
Verfasst am: 07.04.2016 [12:56]
Danke für die Info, django.

Vielleicht sollte man noch im Handbuch oder der FAQ Datenbank ergänzen was ein Klick auf "Ja" oder "Nein" für Folgen für den Anwender hat. Denn viele klicken hier sicherlich wild drauf los ohne zu wissen was sie da eigentlich tun. Mike hat das schon richtig erkannt. Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.

orgaMAX Forum hat 4204 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.06 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage