Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

GWG verbuchen

meyerste
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 16.01.2012 [21:37]
Hallo zusammen,

ich habe soeben Acronis True Image 2012 für brutto 70,- EUR erworben und stelle mir die Frage, wie ich die Software richtig in orgaMAX erfasse/buche.

Ich habe nun einen Eintrag im Anlagenverzeichnis mit GWG bis 410,- EUR (480 / Sofortabschreibung auf 4855) und eine Eingangsrechnung mit Buchungskonto 480 erstellt. Ist das richtig oder wird die Software dann doppelt erfasst?

Viele Grüße
Stephan Meyer
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 17.01.2012 [00:37]
Geringwertige Wirtschaftsgüter / Verbrauchsgüter (bis 150 €)
Alle selbstständig nutzbaren Anschaffungen mit einem Nettokaufpreis von bis zu 150 Euro dürfen Sie sofort und in voller Höhe als Betriebsausgabe buchen. Die Verbrauchsfiktion gilt auch dann, wenn das angeschaffte geringwertige Wirtschaftsgut in Wirklichkeit über mehrere Jahre hinweg im Betrieb genutzt wird.
Die gezahlte Umsatzsteuer gilt selbstverständlich als Vorsteuer. Abschreibungsbuchungen sind am Jahresende nicht erforderlich.
Da über GWG im Wert bis 150 Euro kein separates GWG-Verzeichnis mehr verlangt wird, ordnen Sie die Anschaffungskosten neuer GWG der Einfachheit halber direkt der passenden Ausgabenkategorie zu:
Konto 4855 Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter

Die Eingangsrechnung ist nicht notwendig. Legst du sie an, dann der Kategorie (Weitere) Konto 4855 Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter zuordnen.

Bei der Bezahlung ordnest du den Betrag der Kategorie Eingangsrechnung zu. Deine Anlage löschst Du. Damit ist alles einzig und einmalig erfasst. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
meyerste
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 17.01.2012 [14:51]
Die Eingangsrechnung ist nicht notwendig.


Ich brauch die Eingangsrechnung doch für die Zuordnung der Zahlung, oder nicht? Ein Eintrag im Anlagenverzeichnis nützt hierfür ja nichts, oder?
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 17.01.2012 [17:49]
Ein zusätzlicher Eintrag im Anlagenverzeichnis wird nur nötig, wenn etwas über mehrere Jahre abgesetzt werden muß.

Die Eingangsrechnung ist überhaupt nicht nötig. Du kannst die Ausgabe direkt über > Finanzen > Ausgabe > Kategorie dem Konto Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter zuordnen.

Das kann man einstellen: Unter > Meine Firma > Einstellungen > Steuereinstellungen > Art der steuerlichen Verbuchung steht Deine Steuervariante.
Wenn Du auf Variante 3 steigst, gibt es unter Kategorie Weitere... das gesamte Spektrum der Konten zur Auswahl.
Falls Du das Gefundende häufig brauchst, stelle es über > Stammdaten > Finanzbuchhaltung > Kontenplan bearbeiten Anzeige der Verbuchungsart bei Steuervariante 3 auf Kontenliste Standard oder Kontenliste erweitert.
(Es wird der Wechsel offiziell empfohlen am Jahresende zu machen. Den Wechsel der Variante sollte man sich etwas überlegen, vor allem bitte niemals im Laufe des Jahres wieder auf eine reduziertere Steuervariante runtergehen!)
Es zeigt sich das Konto Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter direkt sichtbar (falls im Kontenplan bearbeiten Kontenliste Standard eingestellt wurde) oder unter Kategorie Weitere...(falls im Kontenplan bearbeiten Kontenliste erweitert eingestellt wurde).

Ist die Eingangsrechnung angelegt und du willst sie belassen: Dann ordnest Du die Ausgabe direkt über > Finanzen > Ausgabe > Kategorie der Eingangsrechnung zuordnen. Die Zuordnung wurde zuvor in der Eingangsrechnung hinterlegt. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
meyerste
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 17.01.2012 [18:27]
Die Eingangsrechnung ist überhaupt nicht nötig. Du kannst die Ausgabe direkt über > Finanzen > Ausgabe > Kategorie dem Konto Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter zuordnen.


Was ist der Vorteil, die Ausgabe ohne Eingangsrechnung zuzuordnen? Bei der Eingangsrechnung kann ich doch jeden Beleg für eine Ausgabe schön erfassen.

Der Rest ist mir klar.

DANKE!
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 17.01.2012 [19:13]
Hallo,
Das ist so auch korrekt. Es gab halt mit OrgaMax eine Zeit ohne ER, da mußte man ohne ER buchen. Und es ging. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage