Support

Forum

Forum

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Komischer Fehler im Vst. Anmeldungsformular

WFRheine
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 27.07.2020 [16:01]
Guten Tag,

Ich habe seit dem Update ein Problem - habe heute nocheinmal ein Patch installiert was in dem Formular den bekannten BUG löst und die Steuersätzfehler behebt.

Allerdings ist auf meiner Vst. Anmeldung vom Juni 2020 ein Fehler, dass die Anrechenbare Vorsteuer negativ dargestellt wird, was eigentlich keinen Sinn macht, da es keine Gutschriften sind sondern Eingangsrechnungen...
Gibts einen Bug oder wie kann ich das jetzt beheben?

VG
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 27.07.2020 [16:54]
Hallo WFRheine,
Mit dem Update zur MWST Senkung sind die Erlöskonten zwingend zu überprüfen und anzupassen, um aufgetretene EÜR-und USTVA- Fehler aufzuheben. Entsprechend eingestellt verschwindet der Fehler.

Einstellung der IST Versteuerung:
Das offene Konto muss bei IST-Versteuerung auf XX05, das finale Konto (Zahlungseingang) auf XX00 enden.
Werden bei der Festlegung gleiche Kontonummern doppelt angeboten, spielt eine weitere Differenzierung keine Rolle!

Einstellung der SOLL Versteuerung:
Siehe Bild [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.2020 um 16:58.]۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝
WFRheine
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 28.07.2020 [14:57]
"Samm" schrieb:

Hallo WFRheine,
Mit dem Update zur MWST Senkung sind die Erlöskonten zwingend zu überprüfen und anzupassen, um aufgetretene EÜR-und USTVA- Fehler aufzuheben. Entsprechend eingestellt verschwindet der Fehler.

Einstellung der IST Versteuerung:
Das offene Konto muss bei IST-Versteuerung auf XX05, das finale Konto (Zahlungseingang) auf XX00 enden.
Werden bei der Festlegung gleiche Kontonummern doppelt angeboten, spielt eine weitere Differenzierung keine Rolle!

Einstellung der SOLL Versteuerung:
Siehe Bild


Hallo Sam,
wo finde ich diese Einstellungen genau im OM20?
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 28.07.2020 [16:38]
Stammdaten Finanzbuchhaltung Standard FIBU Konten
Sollte die gleiche Kontonummer doppelt im Auswahlfenster erscheinen, ist egal welche Auswahl getroffen wird. ۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝
Perform
Neuling
Verfasst am: 03.08.2020 [13:39]
Kontoumstellungen ab 1.7.2020:
Wir haben IST Versteuerung.
Im Moment ist die Grafik IST-Zustand bei uns eingestellt.
Wenn ich das richtig verstanden habe muss man die 16% Ausgangsrechnungen auf 8405 mit intern 16%umstellen.
(Hier geht dann ein Fenster auf: 8405 doppelt vorhanden 1xintern 16% 1xintern 19%)
Das gleiche dann für 19% 8405 mit intern 19%
Soll man nun für 16% und 19% das gleiche Konto 8405 mit dem unterschiedlichen internen Steuersatz einstellen?
.
Ist das so korrekt?
Gibt es noch eine andere Möglichkeit mit getrennten Kontonummern ?

Vielen Dank
Perform
Neuling
Verfasst am: 03.08.2020 [14:08]
jetzt mit Anhang
"Perform" schrieb:

Kontoumstellungen ab 1.7.2020:
Wir haben IST Versteuerung.
Im Moment ist die Grafik JETZT-Zustand bei uns eingestellt.
Wenn ich das richtig verstanden habe muss man die 16% Ausgangsrechnungen auf 8405 mit intern 16%umstellen.
(Hier geht dann ein Fenster auf: 8405 doppelt vorhanden 1xintern 16% 1xintern 19%)
Das gleiche dann für 19% 8405 mit intern 19%
Soll man nun für 16% und 19% das gleiche Konto 8405 mit dem unterschiedlichen internen Steuersatz einstellen?
.
Ist das so korrekt?
Gibt es noch eine andere Möglichkeit mit getrennten Kontonummern ?

Vielen Dank
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 03.08.2020 [22:13]
Volle Steuersätze offen auf 8405 halbe auf 8305 setzen. Die Doppelkontenauswahl besteht nur scheinbar. Ist egal auf welches Du klickst.
Die Bilder mußt du nochmal genauer ansehen. Fehler bei 7 % [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.2020 um 22:34.]۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝
ComAll
Neuling
Verfasst am: 08.08.2020 [12:22]
"Samm" schrieb:

Volle Steuersätze offen auf 8405 halbe auf 8305 setzen. Die Doppelkontenauswahl besteht nur scheinbar. Ist egal auf welches Du klickst.
Die Bilder mußt du nochmal genauer ansehen. Fehler bei 7 %


Hallo Samm,

nach dem letzten Update und die Umstellung der Konten, stimmen aber die Einnahmen / Ausgaben unter allgemeine Geschäftsentwicklungen nicht mehr. Anbei ein Foto. Die Software addiert beide Konten 8400 und 8405 (Rechnungen sind alle beglichen worden). Somit erhöht sich unser Gewinn deutlich.

Das selbe ist nun im Jahr 2019 passiert. Wir haben plötzlich einen doppelt so hohen Gwinn. Die Daten die wir an unseren Steuerberater übermitteln stimmen nicht mehr. Eine Umsatzsteuervoranmeldung ist so auch nicht durchführbar.

Die Konten wurden alle überprüft und richtig eingestellt. Anbei ein weiteres Foto.

orgaMAX Forum hat 4520 registrierte Benutzer, 5446 Themen und 17950 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.2 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

SUPPORT HOTLINE

Wir sind für Sie da!

+49 (0) 5231 7090-0

Montag - Freitag
8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr