Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Von Verleiher zu Verleiher

sdtool1
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 05.11.2014 [18:53]
Hallo zusammen,

da es ja bis jetzt noch nichts in punkto Verleih Modul Existiert und wir deswegen über die Jahre hinweg uns durch diverse Anpassungen der Software hindurch geboxt haben, um im Verleih Alltag irgendwie zurecht zu kommen.
Dachten wir: es gibt ja andere die auch sich im Verleih Workflow etwas ausgedacht haben. Somit rufen wir alle auf die Irgend etwas mit Vermietung / Verleih und Orgamax zutun haben sich hier zu melden. Damit wir uns gegenseitig helfen und Tipps geben können.

Wir haben Orgamax mittlerweile soweit das wir bis auf einpaar Einschränkungen damit arbeiten können.
Jede Firma hat bestimmt andere Ansätze die Sie lösen konnten was den Verleih Workflow betrifft.

Lg
Sedat
[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.2014 um 18:53.]BildTon GmbH
Rental Service
Moosacher Str. 79
80809 München
www.bildton.tv
Dateianhang: Zeitplan.jpg
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 06.11.2014 [19:14]
Hallo Sedat,
welche Anpassungen und Herausforderungen habt Ihr denn wie gelöst?
Den Zeitplan versteh ich als Übersicht, damit man sehen kann, wie jeder Artikel als Objekt vermietet ist.

Und jetzt gehts ja erst los.
Da steht dann nichts.
Wo sind Deine Tipps jetzt?!

Ich könnte mir vorstellen, dass Vorlagen eine solche Herausforderung sind. Wie habt ihr die gestaltet?
Wie geht ihr mit Zeitenberechnung um? Tagesspannen, Zeit-Differenzen berechnen?
Anfangs End Datum darstellen?
Vielleicht einen Screen als Anregung [Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.2014 um 19:32.]۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
sdtool1
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 07.11.2014 [00:09]
Hallo Sam,

wir Haben im Zeitplan die wichtigen/relevanten Geräte eingetragen. (auf der linken Seite). siehe Bild erster Beitrag...

Sobald eine Buchungsanfrage kommt machen wir eine neu Belegung in Zeitplan. in der jeweiligen Zeile des angefragten Gerätes. Somit sind Abholung/Anfang und Rückgabe/Endzeiten definiert.
Diese Zeiten werden dann sofort in der automatisch sich öffnenden Auftragsbestätigung dargestellt.

Berechnung der Mietpreise: ist super einfach. Bei jedem Artikel haben wir zur Berechnung: Tage mal Anzahl Formel hinterlegt. Oder Laufende Meter mal einzelpreis...

Das wichtigste für uns ist das wir binnen Sekunden dem nächsten kunden sagen können ob die Gewünschten Artikel verfügbar sind oder nicht. Somit ist der Zeitplan das wichtigste Instrument. Das was nicht funktioniert ist: Wenn ein kunde Mehrere Artikel möchte die im Zeitplan aufgelistet sind. Werden diese nicht automatisch belegt. Wenn diese Automatische Belegung funktionieren würde. Würden wir sofort Sektkorken fliegen lassen.

Die Versicherungs-Berechnung: (Wenn die Miet-Artikel Versichert sein sollen): Haben wir auch einfach gelöst, in dem wir -8,5% der Gesamt summe mit einem Mausklick berechnen lassen.... Dazu mehr das nächste mal.
ist sehr spät geworden. Gute Nacht [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.2014 um 00:11.]BildTon GmbH
Rental Service
Moosacher Str. 79
80809 München
www.bildton.tv
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 07.11.2014 [23:13]
Schön beschrieben und gelöst Dein Ansatz. Könnte deltra vielleicht auch als Anregung dienen. Zudem müßte die Differenz des Datum automatisch errechnet werden können als Menge aus Anfangs- und Enddatum und der Korrektheit wegen sichtbar ausdruckbar sein. Die Lagerbuchhaltung müßte auch angewandt werden und dann kommen noch Probleme hinzu: gleiche Leihartikel müssen miteinander vergleichbar sein bezüglich ihrer unterschiedlichen Lagerpräsenzzeiten.
Um Deine Sektkorken zum Knallen zu bringen, müßten auch Artikel in einen Auftrag überführt werden können. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
sdtool1
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 08.11.2014 [07:47]
Einsatztage berechnung sollte immer manuel erfolgen. Weil es bei jeder anfrage unterschiedlich
Ausfällt.
Lagerbestand könnte mann auch weglassen. Weil alle artikel ja im Zeitplan dargestellt sind
An dieser stelle eine anmerkung: kleinmaterial und massenartikel wie diversekabel, adapter oder stative sind im Zeitplan nicht dargestellt.
Im zeitplan müsste man artikel aus der datenbank auswählen können (jemehr artikel desto mehr zeilen nach
Unten im zeitplan. Und wenn in einem auftag mehrere artikel enthalten sind die auch im zeitplan stehen. Sollte beim abspeichern des auftrages automatisch betroffene artikel als belegt angezeigt werden. Dies erreicht in dem bei den betroffenen artikeln immer die gleiche Belegung zu sehen ist. Somit ist klar: diese Artikel sind im gleichen Auftrag.

Lg BildTon GmbH
Rental Service
Moosacher Str. 79
80809 München
www.bildton.tv
caseman
Neuling
Verfasst am: 09.11.2014 [08:12]
Hi,
mal blöde Frage:
Warum habt ihr als Rental-Firma OM im Einsatz?
Da gibt es doch Kandidaten, die sowas richtig gut können:
easyjob (ich weiß - teuer) oder Faktura 32 etc....
sdtool1
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 09.11.2014 [13:04]
Wir haben Easyjob und Epirent uns angeschaut. Keiner ist so übersichtlich wie OM.
Schonmal EasyJob mal nur testweise auf einen Rechner installiert. Nach dem test eine deinstallation
Versucht, gescheitert. Danach protonic Software telefonisch um Rat gefragt, wo einem am telefon nahe gelegt wird, wer einmal Easyjob installiert. Sollte wenn die Software nicht mehr gebraucht wird. Am besten den rechner neu aufsetzen sollte.... Der preis ist an dieser stelle nicht sehr wichtig.

Lg BildTon GmbH
Rental Service
Moosacher Str. 79
80809 München
www.bildton.tv
sdtool1
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 09.11.2014 [13:10]
News Flash !!!!

Anscheinend lesen hier externe Software firmen mit.
Wir wurden Von einer Berliner Software Schmiede kontaktiert.
Sie wurden durch dieses forum aufmerksam...
Haben wohl eine Verleih lösung. Sind wohl im videotheken / baumaschienen / Sportanlagen / solarien / schwimmbädern.... stark aufgestellt. Haben uns angeboten eine test version zu zuschicken.
Sind gespannt werden dann berichten was raus kam.
Lg BildTon GmbH
Rental Service
Moosacher Str. 79
80809 München
www.bildton.tv
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 09.11.2014 [22:44]
Hier liest keiner mit. Die erstellten Google Alert mit ihren Stichworten. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
sdtool1
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 10.11.2014 [07:38]
Ich weis nicht was Google Alert ist. Aber irgendwie muss es anscheinend gehen.
Komisch ist als ich nach ihrer internet seite fragte. Wegen testversion download.
Sagtemann, ne ne wir schiken ihnen eine CD. Nach der Instalation eine demonstration
via teamwiever.
Lg BildTon GmbH
Rental Service
Moosacher Str. 79
80809 München
www.bildton.tv

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage