Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Änderungen in Sammelrechnung

ricgra
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 30.04.2012 [15:22]
Hallo zusammen,

bei Sammelrechnungen ist es leider nicht möglich, irgendwelche Änderungen an Beschreibung oder Preisen vorzunehmen, so wie man es in den Einzelrechnungen gewohnt ist.
methusalem
orgaMAX-Team
Verfasst am: 30.04.2012 [21:12]
Dies ist korrekt so, da die Daten immer aus dem Auftrag stammen. Die Bearbeitung von 1:1 Rechnungen erfolgt synchron mit dem Auftrag - dieses ist bei Teil- und Sammelrechnungen nicht möglich. mfg

Euer Methusalem
halousi
Amateur
Verfasst am: 17.07.2012 [07:10]
Guten Morgen!

Ja, dass stört mich auch. Vor allem sollte es möglich sein auch bei Teillieferungen noch Positionen in der Rechnung einzufügen, z.B. Versandkosten. Sieht man doch oft erst in der RG das da noch was fehlt. Und nach wie vor haben wir das Problem, dass bei Sammelrechnungen die Lieferadresse nicht ausgegeben wird! Der Zug fährt nur so schnell weil der Heizer so schwitzt!
Commander
orgaMAX-Team
Verfasst am: 17.07.2012 [09:00]
Das Problem hierbei besteht ja daran dass sich eine Teil- Sammelrechnung wie gesagt auf den Auftrag bezieht.
Was sollte daher geschehen, wenn du in der Rechnung einen Artikel hinzufügst, und die Rechnung als Beispiel aus 2 Aufträgen und 5 Lieferscheinen besteht. In welchen Vorgang soll der Artikel dann nachträglich eingefügt werden?
Zu Punkt 2: Welche Lieferadresse soll denn bei dir in der Rechnung ausgegeben werden? Die Standard-Lieferadresse aus den Stammdaten des Kunden oder die aus dem einen bzw. mehreren Lieferscheinen (die auch unterschiedlich sein können)? Wir haben auch in userem Vorlagen-Online Portal eine Rechnung mit Lieferadressblock. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.2012 um 09:03.]
Profilaie
Amateur
Verfasst am: 17.07.2012 [10:21]
Also wir haben damit kein Problem.

Es ist die Frage ob man "alle Rechnungen erzeugt und druckt" oder "die nächste Rechnung erzeugt und bearbeitet".

Im letzeren Fall besteht natürlich die Möglichkeit Artikel hinzuzufügen oder Text/Adressänderungen vorzunehmen.

Die Aborechnungen machen absolut Sinn in ihrer Funktion als Ergänzung zu den 1:1 Rechnungen.


______________________________________________________________

Sind wir nicht alle ein bisschen Buhl?
halousi
Amateur
Verfasst am: 17.07.2012 [13:03]
In welchen Vorgang soll der Artikel dann nachträglich eingefügt werden?

Wenn es eine Teillieferung ist, dann natürlich in den Stammauftrag - wenn es mehrere unterschiedliche Aufträge betrifft - dann könnte man z.B. eine Auswahlmöglichkeit einbauen zu welchem Auftrag diese Position zugefügt werden soll.

Welche Lieferadresse soll denn bei dir in der Rechnung ausgegeben werden?

Wenn es eine Teillieferung ist, dann auch hier natürlich die Lieferadresse aus dem Stammauftrag - wenn es mehrere unterschiedliche Aufträge betrifft - dann könnte man z.B. eine Auswahlmöglichkeit einbauen von welchem Lieferschien die Lieferadresse gewählt werden soll.

Es ist halt leider wie so vieles in OM nur halb durchdacht. Es gibt für jedes Problem auch immer eine Lösung, man muss sich nur suchen wollen. Aber einfach zu sagen: "Das geht halt nicht" und dafür einfach den Schritt oder die Fehldarstellung zu ignorieren kann es ja auch nicht sein.

Man muss einfach noch zu viel "basteln" um mit OM vernünftige arbeiten zu können. Hier geht was nicht so wie es soll, da eine falsche Darstellung, noch ein Trick um fehlende Informationen einzufügen. Das erklär dann bitte mal einem neuen Sachbearbeiter .... Der Zug fährt nur so schnell weil der Heizer so schwitzt!
Commander
orgaMAX-Team
Verfasst am: 18.07.2012 [09:45]
Die Antworten hier im Forum sind immer Momentaufnahmen von daher kann ich dir auch nur die Antwort geben was zur Zeit mit orgaMAX möglich ist und was nun mal nicht. Wir können diese Änderungswünsche gerne aufnehmen und an die Entwicklung weiter geben, allerdings müssen solche Fälle auch gut durchdacht werden damit es auch für viele Kunden einen Vorteil bringt.

Du wünscht dir z.B. die Option wenn es mehrere Lieferungen sind dann die Lieferadresse aus dem Stammkundensatz. Für andere Kunden wäre diese Möglichkeit komplett falsch, weil die Stammadresse in keinem der Lieferscheine verwendet wurde. Hier wäre es z.B. interessant dioe Lieferadresse positionsgenau anzugeben.

Es geht hier nicht darum dass irgend etwas halb durchdacht ist sondern dass es im manchen Bereichen einfach sehr viele Möglichkeiten gibt solche Funktionen umzusetzen und den richtigen Weg zu finden für die Kunden die solche Funktionen nutzen und wiederum die Bedienbarkeit einfach zu halte.
Wir nehmen gerne jeden Änderungswunsch auf.
Profilaie
Amateur
Verfasst am: 18.07.2012 [10:24]
Mal einen Blick in die Preisliste riskieren.... Die Klamotte von der Stange sitzt eben auch nie wie angegossen.

Alternativ zu Orgamax gibt es ja auch noch andere Lösungen, die ich hier nicht nennen möchte.

Nehmen wir mal eine "linksrheinische Software die für alle arbeitet", bin ich total begeistert davon. Anpassungen wie ich es mir wünsche, da kann Orgamax natürlich nicht mithalten.

DIe Lösung zu erwerben und zu implementieren hätte uns ca. 15T€ (ein großer Teil übrigens Dienstleistung / Support) gekostet, UND trotzdem gab es Features die noch nicht sauber gelöst waren.

Auch ich kenne das Problem mit Lösungen die um die Ecke gedacht werden müssen bei Orgamax und neue Sachbearbeiter die diese Kurve nicht kriegen. headbang.gif

Da hat sich eines bewährt, Studieren>Probieren>Evaluieren>Kommunizieren

______________________________________________________________

Sind wir nicht alle ein bisschen Buhl?
Profilaie
Amateur
Verfasst am: 18.07.2012 [13:05]
@ ricgra
@ halousi


P E I N L I C H

Habe irgendwie Abo statt Sammel gelesen. headbang.gifheadbang.gif

Sorry ______________________________________________________________

Sind wir nicht alle ein bisschen Buhl?
halousi
Amateur
Verfasst am: 19.07.2012 [08:14]
Nun, was mich einfach in der letzten Zeit an OM stört, ist dass ständig neue Module und Erweiterungen entwickelt werden, mit denen man tolle Werbung machen kann und sie gross und mit viel Tamtam angkündigt. Fakt ist aber, dass es viel sinnvoller wäre andlich mal die zig Baustellen anzugehen in denen das Programm einfach grosse schwächen hat oder sogar teilweise keine Funktionalität. Natürlich verstehe ich, dass sich damit schlecht Werbung machen lässt - trotzdem sollte die Optimierung einzelner Module immer höchste Priorität haben und erst im 2 Schritt an Neuerungen gedacht werden. Getreu dem Sprichwort: Eins nach dem Anderen! Ich bin seit über 5 Jahren Kunde bei Euch, habe alle Updates mitgemacht und in dieser Zeit ca. 5 Verbesserungsvorschläge angebracht. Keine komplizierten Sachen, einfach nur komplettierungen von vorhandenen Funktionen. 1 einziger wurde davon umgesetzt icon_cry.gif

- Bearbeitung von Artikelstammdaten aus einem Vorgang (umgesetzt)
- Bearbeitung von Artikelstammdaten aus einer Bestellung (warte ich seit ca. 3 Jahren darauf)
- Einfügen von Zahlungskonditionen beim Lieferanten und Übernahme in Überweisungen (ca. 2 Jahre)
- Korrektes hinterlegen von EK Preisen bei verschiedenen Lieferanten (5 Jahre)
- Import von Lieferantenbezogenen Artikelpreisen (5 Jahre)

Und bitte sag jetzt nicht das braucht sonst niemand ausser mir und wurde zu selten gewünscht - das stimmt nicht!

Statt dessen gab es neue Designs, eBay und Amazon Schnittstellen, überarbeitete Heute-Ansichten, Wettervorhersagen und Nachrichten, und natürlich auch Dinge die Sinnvoll waren und sind. Denkt bitte mal darüber nach.

Viele Grüsse
halousi Der Zug fährt nur so schnell weil der Heizer so schwitzt!

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 7 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage