Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Anfängerfragen

Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 09.01.2014 [01:48]
Hi,

habe mal ein paar grundsätzliche Fragen zur Bedienung von OM14.

Wie handhabt ihr die Auftragsabwicklung mit dem Shop?
Ich rufe Bestellungen ab und generiere einen Auftrag, daraus folgenden dann LS uns RE.
Danach exportiere ich die Daten nach Delisprint um die Paketaufkleber zu erstellen. Aber hier fängt es dann schon an. Der Adressimport funktioniert, aber wie kann man denn steuern wieviel Pakete aus diesem Auftrag angelegt werden sollen? Wir versenden in der Regel entweder 15kg oder 30kg, bwz ein Vielfaches davon.
Wenn ich nun aus dem Auftrag 60kg habe, dann übermittelt es 1 Paket mit 60kg. Delisprint meckert hier dann natürlich weil das nicht geht....
Dann wie handhabt ihr das dann mit dem Versand von Trackingnummer an den Kunden?
Aus Orgamax (wie,wo), aus dem Shop? Muss man dann den Status im Shop wieder manuell ändern?-> versendet. Ginge das nicht auch über die Schnittstelle?
Eigentlich will ich nur die Shopbestellungen abholen. Artikelablgeich.. will ich überhaupt nicht nutzen. Wie könnte ich diese Funktion in OM deaktivieren, damit da nicht aus Versehen Daten überschrieben werden.

Der Versanddaten Export habe ich bei den Lieferscheinen und bei den Rechnungen aktiviert.
Aber das exportiert ja immer nur einen Datensatz in eine Datei und diese heisst jedes mal anderst.
Wenn ich dann jedes mal die Datei, welche auch wieder anderst heisst suchen muss, dann kann ich dies genauso schnell auch manuell machen, wenn die Adresse bereits in Delisprint vorhanden ist.???

Es gibt das Feld Auftragsart, was ist denn damit genau gemeint? So in der Art, telefonisch, Internet... oder wie?

Kann man die Zahlungsbedingungen in der Liste nicht manuell sortieren? Bei mir sind die Einträge wild durcheinander, hätte aber gerne dass z.B: 7 Tage netto, vor 14 Tage netto kommt...

PayPal: Wie bucht man denn die Gebühren? Nebenkosten des Geldverkehrs?

Wenn ich direkt eine Rechnung erstelle ohne zuvor einen Lieferschein oder Auftrag erstellt zu haben, kann man dann dies nicht mehr nachholen? Finde in der Rechnung die Funktion dann gar nicht!??

Bezüglich Datensicherung: Eine Art Cronjob direkt aus dem Programm gibt es nicht oder?
Mir gefällt daran, dass es nur eine Datei ist. Bei der manuellen Sicherung hätte man immer mehrer Verzeichnisse etc.

Grüße
Mike
Guru
Verfasst am: 09.01.2014 [19:13]
Hi Birdie501,

eine Menge Fragen ...

Wie handhabt ihr die Auftragsabwicklung mit dem Shop?
Ich rufe Bestellungen ab und generiere einen Auftrag, daraus folgenden dann LS uns RE.

Die LS drucken wir nicht, erstellt werden sie ja automatisch, wenn man aus einem Auftrag eine Rechnung erstellt.

Danach exportiere ich die Daten nach Delisprint um die Paketaufkleber zu erstellen. Aber hier fängt es dann schon an. Der Adressimport funktioniert, aber wie kann man denn steuern wieviel Pakete aus diesem Auftrag angelegt werden sollen? Wir versenden in der Regel entweder 15kg oder 30kg, bwz ein Vielfaches davon.
Wenn ich nun aus dem Auftrag 60kg habe, dann übermittelt es 1 Paket mit 60kg. Delisprint meckert hier dann natürlich weil das nicht geht....

Wir exportieren die Daten nach Intraship. Die werden aber in einer Datei gesammet und bei Intraship eingelesen. Allerdings kommen wir nur selten über 2 Kilo und somit immer nur ein Paket. Ich wüsste nicht, dass orgaMAX beim Versanddatenexport so etwas wie "mehrere Pakete pro Sendung" unterstützt.

Eine Kundin von mir nutzt EasyLog und hatte das Problem, dass Sie für den internationalen Versand andere Daten und zwingend ein Paketgewicht angeben muss. National ist das nicht erforderlich ...

Dafür habe ich eine kleine Windows-Anwendung entwickelt, die "zwischengeschaltet" wird. orgaMAX exportiert die Versanddaten in einen Ordner, meine Anwendung überwacht den Ordner und liest die Daten ein. Im einfachsten Fall werden die Daten nur nach EasyLog weitergereicht. Bei Auslandssendungen geht ein Dialogfenster auf und erfordert die Eingabe eines Gewichtes. Danach wir der angepasste Datensatz nach EasyLog exportiert.
Mit so einer Zwischenlösung könnte man auch eine Abfrage einbauen:
"Sendungsgewicht 60kg, aufsplitten in 2x30kg?"
Und dann ggf. den angepassten Datensatz nach DELISprint weiterreichen ...


Dann wie handhabt ihr das dann mit dem Versand von Trackingnummer an den Kunden?

Ich erhalte von Intraship eine Datei mit den Sendungsdaten, die kann ich in meinen Shop einlesen (Webs - Shop) und da z. B. die normale Benachrichtigung (StatusÄnderung) des Kunde nutzen. DHL sendet aber mittlerweile selber Mails an den Kunden (Zustellavise, ...) wenn man die Mail-Adresse mit angibt. orgaMAX kann keine Trackingdaten handeln.

Eigentlich will ich nur die Shopbestellungen abholen. Artikelablgeich.. will ich überhaupt nicht nutzen. Wie könnte ich diese Funktion in OM deaktivieren, damit da nicht aus Versehen Daten überschrieben werden.

Die habe ich in der Webshop - Schnittstelle einfach auskommentiert icon_wink.gif

Es gibt das Feld Auftragsart, was ist denn damit genau gemeint? So in der Art, telefonisch, Internet... oder wie?

Oder WebShop, Amazon, eBay, ...

PayPal: Wie bucht man denn die Gebühren? Nebenkosten des Geldverkehrs?

Ja, sollte der Zuordnungsassistent aber automatisch so vorschlagen.


Wenn ich direkt eine Rechnung erstelle ohne zuvor einen Lieferschein oder Auftrag erstellt zu haben, kann man dann dies nicht mehr nachholen? Finde in der Rechnung die Funktion dann gar nicht!??

Die werden automatisch angelegt, wenn Du direkt eine Rechnung erstellst.

Bezüglich Datensicherung: Eine Art Cronjob direkt aus dem Programm gibt es nicht oder?
Mir gefällt daran, dass es nur eine Datei ist. Bei der manuellen Sicherung hätte man immer mehrer Verzeichnisse etc.

Ähm, es gibt das "Daten sichern" doch als eigenständige Applikation?

Ciao,
Mike
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 09.01.2014 [22:39]
Hi Mike,

super vielen Dank, hast mir ja nahezu alles erklärt. Meine Anmerkungen wo ich noch Fragen habe siehst du unten.

Grüße
Frank


"Mike" schrieb:

Hi Birdie501,

eine Menge Fragen ...


Wie handhabt ihr die Auftragsabwicklung mit dem Shop?
Ich rufe Bestellungen ab und generiere einen Auftrag, daraus folgenden dann LS uns RE.

"Mike" schrieb:


Die LS drucken wir nicht, erstellt werden sie ja automatisch, wenn man aus einem Auftrag eine Rechnung erstellt.

Danach exportiere ich die Daten nach Delisprint um die Paketaufkleber zu erstellen. Aber hier fängt es dann schon an. Der Adressimport funktioniert, aber wie kann man denn steuern wieviel Pakete aus diesem Auftrag angelegt werden sollen? Wir versenden in der Regel entweder 15kg oder 30kg, bwz ein Vielfaches davon.
Wenn ich nun aus dem Auftrag 60kg habe, dann übermittelt es 1 Paket mit 60kg. Delisprint meckert hier dann natürlich weil das nicht geht....


"Mike" schrieb:


Wir exportieren die Daten nach Intraship. Die werden aber in einer Datei gesammet und bei Intraship eingelesen. Allerdings kommen wir nur selten über 2 Kilo und somit immer nur ein Paket. Ich wüsste nicht, dass orgaMAX beim Versanddatenexport so etwas wie "mehrere Pakete pro Sendung" unterstützt.

Eine Kundin von mir nutzt EasyLog und hatte das Problem, dass Sie für den internationalen Versand andere Daten und zwingend ein Paketgewicht angeben muss. National ist das nicht erforderlich ...

Dafür habe ich eine kleine Windows-Anwendung entwickelt, die "zwischengeschaltet" wird. orgaMAX exportiert die Versanddaten in einen Ordner, meine Anwendung überwacht den Ordner und liest die Daten ein. Im einfachsten Fall werden die Daten nur nach EasyLog weitergereicht. Bei Auslandssendungen geht ein Dialogfenster auf und erfordert die Eingabe eines Gewichtes. Danach wir der angepasste Datensatz nach EasyLog exportiert.
Mit so einer Zwischenlösung könnte man auch eine Abfrage einbauen:
"Sendungsgewicht 60kg, aufsplitten in 2x30kg?"
Und dann ggf. den angepassten Datensatz nach DELISprint weiterreichen ...

klingt interessant, schickst mir mal Infos?



Eigentlich will ich nur die Shopbestellungen abholen. Artikelablgeich.. will ich überhaupt nicht nutzen. Wie könnte ich diese Funktion in OM deaktivieren, damit da nicht aus Versehen Daten überschrieben werden.

Die habe ich in der Webshop - Schnittstelle einfach auskommentiert icon_wink.gif


ok icon_smile.gif


Wenn ich direkt eine Rechnung erstelle ohne zuvor einen Lieferschein oder Auftrag erstellt zu haben, kann man dann dies nicht mehr nachholen? Finde in der Rechnung die Funktion dann gar nicht!??

Die werden automatisch angelegt, wenn Du direkt eine Rechnung erstellst.

wieder was gelernt. icon_smile.gif


Bezüglich Datensicherung: Eine Art Cronjob direkt aus dem Programm gibt es nicht oder?
Mir gefällt daran, dass es nur eine Datei ist. Bei der manuellen Sicherung hätte man immer mehrer Verzeichnisse etc.

Ähm, es gibt das "Daten sichern" doch als eigenständige Applikation?

Ciao,
Mike


Ups, hatte ich noch gar nicht bemerkt, aber wie steuer ich das dann? das läuft ja auch nicht automatisiert ab dann. Oder kann man das mit Parametern starten?

Danke.

Grüße
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 09.01.2014 [22:44]
ach, da ist mir noch was eingefallen.

Mir ist noch nicht ganz klar wie die Namen der Zahlweisen übereinstimmen müssen?

Du hattest mir gesagt dass es z.B. PayPal heissen muss. Ok das funzt, aber Rechnung und Lastschrift gehen noch nicht!?

Grüße
Mike
Guru
Verfasst am: 10.01.2014 [00:01]
Hi,

zur Datensicherung: http://www.deltra.com/s/f/orgamax/beitraege/einrichtung-16/in-eigener-sache-wichtigkeit-der-datensicherung-1301/

Mir ist noch nicht ganz klar wie die Namen der Zahlweisen übereinstimmen müssen?

Du hattest mir gesagt dass es z.B. PayPal heissen muss. Ok das funzt, aber Rechnung und Lastschrift gehen noch nicht!?

Meine Zahlart "Rechnung" heisst auch so und Lastschrift biete ich nicht an.

Schau mal in die config.php ...

define('ORGAMAX_OS_ZAHLUNGSART_BANKTRANSFER', 'Bankeinzug/Lastschrift');

Demnach sollte die Lastschrift so benannt werden: "Bankeinzug/Lastschrift" (oder Du änderst dort den Text).

Und für den Rest noch eine Mail ...

Ciao,
Mike
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 10.01.2014 [09:57]
Kann man die Zahlungsbedingungen in der Liste nicht manuell sortieren? Bei mir sind die Einträge wild durcheinander, hätte aber gerne dass z.B: 7 Tage netto, vor 14 Tage netto kommt...

Habe es als Verbesserungsvorschlag aufgenommen, da doch alle möglichen viele Bedingungen (mehrere Banken, Kombi's) gegeben sein können und man da schon eine Vorsortierung für die Routine braucht.

Für dich als TIPP:
07 Tage netto kommt vor
14 Tage netto ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 10.01.2014 [12:20]
"Samm" schrieb:

Kann man die Zahlungsbedingungen in der Liste nicht manuell sortieren? Bei mir sind die Einträge wild durcheinander, hätte aber gerne dass z.B: 7 Tage netto, vor 14 Tage netto kommt...

Habe es als Verbesserungsvorschlag aufgenommen, da doch alle möglichen viele Bedingungen (mehrere Banken, Kombi's) gegeben sein können und man da schon eine Vorsortierung für die Routine braucht.

Für dich als TIPP:
07 Tage netto kommt vor
14 Tage netto


ok probier ich mal icon_smile.gif Danke.
das bedeutet dann, dass da doch eine alphabetische Sortierung erfolgt, das war mir nicht klar, dann könnt ich ja zur Not auch durchnummerieren. 01... 02... 03...
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 11.01.2014 [01:54]
"Mike" schrieb:

Hi,

zur Datensicherung: http://www.deltra.com/s/f/orgamax/beitraege/einrichtung-16/in-eigener-sache-wichtigkeit-der-datensicherung-1301/

Mir ist noch nicht ganz klar wie die Namen der Zahlweisen übereinstimmen müssen?

Du hattest mir gesagt dass es z.B. PayPal heissen muss. Ok das funzt, aber Rechnung und Lastschrift gehen noch nicht!?

Meine Zahlart "Rechnung" heisst auch so und Lastschrift biete ich nicht an.

Schau mal in die config.php ...

define('ORGAMAX_OS_ZAHLUNGSART_BANKTRANSFER', 'Bankeinzug/Lastschrift');

Demnach sollte die Lastschrift so benannt werden: "Bankeinzug/Lastschrift" (oder Du änderst dort den Text).

Und für den Rest noch eine Mail ...

Ciao,
Mike



mmh, habe das nun in der config dementsprechend geändert, habe trotzdem die ganze Zeit den voreingestellten Wert Vorkasse falls Zahlweise nicht erkannt wird.
Rechnung und Lastschrift gehen nicht.

Keine Ahnung warum, mal sehen vllt. ist es wieder zu spät icon_smile.gif

Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 18.01.2014 [00:32]
Hallo,

habs jetzt gefunden. Ich musste die Dinge auch noch in der Datei const.php ändern!

Vllt. hilft das dem ein oder anderen auch.

Grüße

orgaMAX Forum hat 4203 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.06 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage