Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

DPD Delisprint und DHL Intraship gleichzeitig mit Orgamax verwalten

Thorsten
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 26.08.2013 [15:40]
Hallo,
wir haben jetzt seit einiger Zeit erfolgreich den Versanddaten-Export mit DPD Delisprint und Barcode Scanner im Einsatz. (Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die Hilfe von Deltra und Xmount!)
Jetzt taucht das nächste Thema in diesem Zusammenhang auf:
Da wir mehrheitlich an Privatkunden verschicken, fordern immer mehr Kunden auch die Versandoption über DHL (Paketstation, Samstagszustellung, Postamt um die Ecke, ...).
Also haben wir uns entschieden, neben DPD auch DHL als zusätzliche Versandoption anzubieten.

Der Versanddaten-Export in Orgamax ist aber nun exklusiv auf DPD ausgerichtet und legt jede exportierte txt-Datei in ein bestimmtes Verzeichnis, aus dem Delisprint ausliest.
Wie mache ich das bei der gemeinsamen Verwaltung von DPD Delisprint und DHL Intraship?
Ideal wäre z.B. beim Versanddatenexport entscheiden zu können, mit wem man versendet, aber das klingt eher nach einem neuen Feature für Orgamax.

Hat da jemand Erfahrung? Über einen Tipp, wie das funktionieren könnte, würde ich mich freuen.

Vielen Dank und viele Grüße
Thorsten
Mike
Guru
Verfasst am: 27.08.2013 [20:31]
Woran machst Du denn fest, bzw. woran könnte orgaMAX erkennen, ob nun über DPD oder DHL verschickt werden sollte? Selbst wenn Du zwei unterschiedliche Versandprofile einstellen könntest, muss orgaMAX ja noch unterscheiden können, welches nun verwendet werden soll ... (oder Du musst manuell selektieren, was wieder fehlerträchtig wäre)

Wenn es ein Unterscheidungsmerkmal geben würde, dann könnte man noch Überlegen ein Tool zu schreiben, was dann das Verzeichs überwacht und die Daten mal für DPD und mal für DHL aufbereitet ...

(So was in der Art habe ich z. B. schon erstellt, um bei DHL EasyLog die Daten für nationale und internationale Sendungen unterschiedlich auf zu bereiten.)

Ciao,
Mike
mercury
Amateur
Verfasst am: 28.08.2013 [21:37]
"Mike" schrieb:

...
(So was in der Art habe ich z. B. schon erstellt, um bei DHL EasyLog die Daten für nationale und internationale Sendungen unterschiedlich auf zu bereiten.)

Ciao,
Mike



Ein bisschen OT, aber

Halo Mike,

wie machst Du diese Unterscheidung?

Das interessiert mich auch.. --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)
Mike
Guru
Verfasst am: 28.08.2013 [21:50]
Ich habe für einen Kunden ein Programm geschrieben, was den Ordner überwacht, in den orgaMAX die Versanddaten exportiert. Sobald dort eine neue Datei erzeugt wird, ...
  • liest das Programm die Datei ein,
  • interpretiert die Daten,
  • nimmt Ergänzungen vor und
  • speichert die modifizierten Daten in dem Verzeichnis ab, das von EasyLog überwacht wird.


Bei den Ergänzungen, wird z. B. das Produkt, etc. gesetzt (national / international). Bei DE Sendungen wird ein pauschales Gewicht eingetragen, bei den anderen poppt dann automatisch ein Dialog auf und fragt nach dem Gewicht (weil die Pakete dann gewogen werden) ...

Somit kann man immer Versanddaten exportieren, die DE Label kommen automatisch raus und bei den Auslandspaketen wird vorher nach dem Gewicht gefragt ... icon_wink.gif

Ciao,
Mike
mercury
Amateur
Verfasst am: 28.08.2013 [21:57]
Hört sich gut an.

Aber Orgamax liefert doch die Gewichte mit. Warum diese Pauschale? --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)
Mike
Guru
Verfasst am: 28.08.2013 [22:10]
Wenn man seine Produkte nicht gewogen hat und kein Gewicht im Shop / orgaMAX hinterlegt ist ...
Und bisher nur DE über EasyLog versendet hat (Pauschalpreis bis 31,5kg) und jetzt auch der Rest darüber laufen soll (aber die Preise nach Gewicht gestaffelt) ...

... dann ist der Weg einfacher, als "mal eben" alle Artikel zu wiegen und die Gewichte einzupflegen.

Ciao,
Mike

Thorsten
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 29.08.2013 [17:39]
Hallo Mike,
danke für die Anregungen:
Woran machst Du denn fest, bzw. woran könnte orgaMAX erkennen, ob nun über DPD oder DHL verschickt werden sollte?

Das ist die wesentliche Frage, über die ich mir auch Gedanken gemacht habe.
Eine Idee wäre (rein theoretisch, noch nicht validiert), dass man im Vorlagen-Manager ein neues individuelles DB-Feld integriert, das die Mitarbeiterin beim Schreiben der Rechnung auswählt.
Also "Versand per: " Drop-down mit "DPD" oder "DHL"
Dieses indivuelle Feld müsste dann irgendwie mit in den Versanddaten-Export oder idealerweise als Prefix vor den Dateinamen der txt-Export-Datei.
Das wäre dann der Ansatzpunkt für ein Skript, diese Dateien von Verzeichnis "A" entweder in das Unterverzeichnis "DPD" oder "DHL" zu verschieben bzw. Anpassungen vorzunehmen.
Dann hätte man die Trennung und könnte Delisprint und Intraship auf ihr eigenes Verzeichnisse verbinden.
Ich habe für einen Kunden ein Programm geschrieben, was den Ordner überwacht, in den orgaMAX die Versanddaten exportiert. Sobald dort eine neue Datei erzeugt wird, ...

liest das Programm die Datei ein,
interpretiert die Daten,
nimmt Ergänzungen vor und
speichert die modifizierten Daten in dem Verzeichnis ab, das von EasyLog überwacht wird.


Das, verbunden mit der Möglichkeit zu erkennen, ob es sich um DPD oder DHL handelt, ist doch schon fast die Lösung, oder?
Könntest Du diese Lösung auch für uns bereitstellen oder erweitern? (Natürlich nicht umsonst.)

Viele Grüße
Thorsten
Thorsten
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 29.08.2013 [17:41]
Wenn man seine Produkte nicht gewogen hat und kein Gewicht im Shop / orgaMAX hinterlegt ist ...
Und bisher nur DE über EasyLog versendet hat (Pauschalpreis bis 31,5kg) und jetzt auch der Rest darüber laufen soll (aber die Preise nach Gewicht gestaffelt) ...

... dann ist der Weg einfacher, als "mal eben" alle Artikel zu wiegen und die Gewichte einzupflegen.


Sehr gute Idee!
Wäre bei uns genau der Fall.

Viele Grüße
Thorsten
Mike
Guru
Verfasst am: 29.08.2013 [23:03]
Dieses indivuelle Feld müsste dann irgendwie mit in den Versanddaten-Export ...


Und dieses wird das Problem sein ...

Im "Variablen Export" siehst Du meines Wissens die möglichen Felder, die Du exportieren kannst. Wenn Du das da nicht unterbringen kannst, wirst Du die Hilfe von deltra benötigen, dass man z. B. Individuelle Felder mit exportieren könnte.

Oder man muss ein größeres Rad drehen: Du exportierst die Versanddaten und anhand der Lieferscheinnummer befragt man die Datenbank direkt. Dann kommt man evtl. an die benötigten Informationen dran ...

Und ja, eine Anpassung wäre möglich.

Ciao,

Mike
Thorsten
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 30.08.2013 [14:40]
Hallo Mike,
das mit dem individuellen Feld "Versandoption" in der Rechnung funktioniert schon mal.
Zwar als Textfeld, aber ok.

Den variablen Export bzw. ob ich dieses Feld mit in den Export aufnehmen kann, probiere ich am Wochenende mal aus.

Viele Grüße
Thorsten

orgaMAX Forum hat 4204 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.06 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage