Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Einkauf: Bestellung mit Materialbeistellung

number5
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 13.08.2014 [16:53]
Gibt es einen "Best Case" für eine Bestellung mit Materialbeistellung?

Mir fällt die Möglichkeit einen Auftrag zu erstellen, daraus den benötigten Lieferschein zu erstellen (für die Materiallieferung an den Lieferant, wobei der Lieferant nochmal als Kunde angelegt werden muss). Wenn die Ware mit unserem Material dann kommt, könnte man alles wieder löschen und es manuell aus dem Lager ausbuchen.

Aber gerade bei größeren Materialbeistellungen dauert das natürlich relativ lange... fällt jemand eine bessere Lösung ein?

Mulder
orgaMAX-Team
Verfasst am: 18.08.2014 [10:35]
Hallo number5

Du kannst den Lieferschein als abgeschlossen kennzeichnen (Lieferschein öffnen und in die Eingabemaske gehen, Kontrollkästchen aktivieren), so bleibt die Ware ausgebucht. Zusätzlich sollte man eine entsprechende Auftragsart vergeben, so dass solche Lieferungen als Beistellung erkennbar werden. Um stimmige Statistiken zu erhalten sollte man die Artikelpreise auf 0 setzen.

orgaMAX Forum hat 4204 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.06 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage