Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Lieferschein nach stornierter Rechnung löschen

hitstec
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 16.10.2018 [16:30]
Ausgangslage:
Habe eine Leistung versehentlich in zwei verschiedenen Aufträgen dem Kunden in Rechnung gestellt und möchte sie einmal zurücknehmen.
Versuchte Lösung:
Rechnung stornieren (ist nicht mehr im Zugriff -> löschen nicht erlaubt)
OM stellt automatisch die zum Auftrag gehörenden Lieferscheine auf "nicht abgerechnet". Trotzdem kann ich die Lieferscheine nicht löschen/Positionen bearbeiten, da sie bereits in einer (genauer zwei) Rechnungen vorkommen.
Wie geht's weiter? Der Lieferschein muss weg, damit ich den Auftrag ändern kann - es wurde ja nie geliefert...

Wundere mich, dass sonst noch niemand dieses Problem hatte... oder bin ich nur zu doof? headbang.gif
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 16.10.2018 [17:27]
Warum ist läßt sich die Rechnung nicht löschen? Gehe in die Rechnungsliste und versuche es von dort. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
hitstec
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 17.10.2018 [10:49]
Nein... die Rechnung soll ja bleiben. Ich darf Rechnungen lt. Gesetz nur löschen, wenn ich sie noch "im Zugriff" habe. Daher habe ich die Rechnung storniert und möchte eine neue Rechnung ohne die doppelt abgerechnete Position stellen.
-> die doppelte Position muss weg -> der Lieferschein muss weg/geändert werden -> dafür müsste (glaube ich) die Rechnung weg, die ich aber ja nicht löschen darf/will.

...oder denke ich zu kompliziert?
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 17.10.2018 [12:58]
Du hast die Rechnung dem Kunden bereits zugechickt. Du kannst nur noch die Rechnung stornieren und das Storno zusenden. Da mit dem Storno ein sich aufhebender Zahlungausgleich zu Storno und Rechnung erfolgt, kann nichts gelöscht werden. Der Auftrag bleibt wie ausgeführt.
Die Position muss auch nicht weg, sie wird durch das Storno ins Lager zurückgebucht.

P.S.: Nur wenn Rg und LS noch nicht bestehen, kann der Auftrag als storniert markiert werden in der Eingabemasle Auftrag.
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
hitstec
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 17.10.2018 [13:18]
Vielen Dank für die unermüdliche Hilfe.
Nun wird aber durch die Stornierung der Auftrag auf "teilweise abgerechnet" gesetzt. Wenn ich nun künftig über den Auftrag stolpere, werde ich wohl denken: "hmmm... den muss ich wohl noch abrechnen." und Gefahr laufen, die Rechnung dem Kunden nochmal in der gleichen (falschen) Form zuschicken, was ziemlich peinlich wäre.
Stattdessen müsste ich (wenn ich es richtig verstehe) den Auftrag duplizieren, die falsch abgerechneten Zeilen löschen und neu abrechnen. Der alte Auftrag bleibt dann als "Leiche", die nie abgerechnet wird, im System, oder? Auch die Lieferscheine bleiben als "nicht abgerechnet" im System liegen. Hier gibt es auch den Status "Vorgang abgeschlossen". Kann dieser manuell eingestellt werden?
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 17.10.2018 [13:30]
"hitstec" schrieb:
Habe eine Leistung versehentlich in zwei verschiedenen Aufträgen dem Kunden in Rechnung

.
.
.
"hitstec" schrieb:
Nun wird aber durch die Stornierung der Auftrag auf "teilweise abgerechnet" gesetzt.

Das wirderspricht sich aber. Wie auch immer ...
"hitstec" schrieb:
Wenn ich nun künftig über den Auftrag stolpere,...
Füge einfach im Auftrag hinter den Namen ERLEDIGT. Damit ist für mich der Auftrag erledigt.

MFG ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
hitstec
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 17.10.2018 [16:43]
Sehe gerade, dass es wahrscheinlich mit der Abrechnung mehrerer Lieferscheine zusammenhängt:
Orgamax unterscheidet hier wohl wie folgt:
A) Ein Auftrag, mehrere Lieferscheine, eine Rechnung -> Stornorechnung setzt einfach die Lieferscheine auf "nicht ausgeliefert" -> können aber nicht gelöscht werden. Auftrag ist "teilweise abgerechnet".
B) Ein Auftrag, ein Lieferschein, eine Rechnung -> Stornierung führt zu einem neuen Lieferschein, der ausgeliefert ist. Alle Positionen sind ordnungsgemäß abgerechnet

Rechnet man also mehrere Lieferscheine in einer Rechnung ab und macht einen Fehler, der zu einer Stornorechnung führt, so hat man unweigerlich "offene Posten" im Keller... ich werde die zunächst wegarchivieren und mit einer Tabellenkategorie versehen... aber zufrieden bin ich mit der "Lösung" nicht. icon_confused.gif

orgaMAX Forum hat 4257 registrierte Benutzer, 5200 Themen und 17238 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.94 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage