Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

OM13 - Schnelle Übernahme eines Artikels ...

halousi
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 19.12.2012 [13:33]
• Schnelle Übernahme eines Artikels aus dem Vorgang in die Stammdaten


Wie und wo geht denn das, ich kann es nicht finden? Der Zug fährt nur so schnell weil der Heizer so schwitzt!
spicyconcepts
Profi
Verfasst am: 19.12.2012 [14:19]
in der Eingabemaske der Rechnung gibt es neben "Artikelliste einblenden" "weitere Funktionen".
Da kannst Du den Artikel übernehmen.
spicyconcepts
Profi
Verfasst am: 19.12.2012 [14:35]
naja, das neue ist die Taste icon_biggrin.gif
nimms mit Humor, gibt noch einige Baustellen!
spicyconcepts
Profi
Verfasst am: 19.12.2012 [14:38]
.. mal im ernst: ich denke, die meisten geben eben nicht nur eine Artikelnummer und einen Namen ein. Es kann ja einiges mehr beim Artikel hinterlegt werden. Es wäre quatsch das nachzubearbeiten.
also wird die Nummer und die Bezeichnung übernommen. Dann öffnet sich das Fenster für den Rest.
Es müsste eine Taste "Schnellspeichern" für diejenigen geben, die tatäschlich nur die Bezeichnung und den Preis im Artikel hinterlegen.
methusalem
orgaMAX-Team
Verfasst am: 19.12.2012 [17:01]
Hallo,
in der Funktion "Artikel in Stammdaten übernehmen" sind derzeit leider zwei kleinere Fehler. Artikelnummer, Artikelbeschreibung, MwSt.-Satz, Einkaufspreis für Rohgewinnermittlung und Listenpreis werden dann in die Artikelmaske übernommen, wenn die Zeile der Vorgangstabelle gespeichert wurde. Dies geschieht durch den Wechsel in eine andere Zeile. Formatierungen im Artikeltext werden zur Zeit leider nicht mitübertragen.

Korrektur steht im nächsten Online-Update zur Verfügung.

Tipp: Wer auf die Übernahme der Formatierungen im Artikeltext verzichten kann, sollte "Artikel in Stammdaten übernehmen" erst nach einem Zeilenwechsel aufrufen. mfg

Euer Methusalem
halousi
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 19.12.2012 [19:08]
... so lieber Methusalem, nachdem man hier ja leider - warum auch immer - für eine konstruktive (zugegeben etwas sarkastische, aber nicht böse) bemerkung zensiert wird, stelle ich die Frage jetzt nochmal in "jugendfreier Form". Wie kann ich denn nun Änderungen in den Stammdaten übernehmen ohne den Artikel aufzurufen und durch die Reiter zu klicken - denn das ging doch auch schon in der Version 12.

Und meine 2. Frage war: Warum geht das nicht aus einer Bestellung, denn da wäre es noch wesentlich wichtiger, da es ja nicht möglich ist lieferantenbezogen Preise zu importieren?

Ach, und das ich nicht nur mosere: Ein großes Lob für die Lieferliste! Perfekt, vielen Dank! [Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.2012 um 19:15.]Der Zug fährt nur so schnell weil der Heizer so schwitzt!
methusalem
orgaMAX-Team
Verfasst am: 19.12.2012 [20:29]
... ja halousi, das ist nun ein Beitrag der wirklich sachdienlich ist - danke dafür icon_yes.gif! Dem von mir entfernten Beitrag konnte ich da nichts Sachdienliches entnehmen - ausführliche Informationen zur Löschung habe ich dir per PN geschickt.

nun aber zu deinen Fragen:
  • zu 1. Hier liegt wohl ein Missverständnis vor. Die neue Funktion ermöglicht es, dass eine freie Position eines Verkaufvorgangs (Artikelnummer leer bzw. nicht im Artikelstamm) als neuer Artikel gespeichert werden kann (siehe meinen letzten Beitrag weiter oben).
  • zu 2. Da die Funktion zur Neuanlage von Stammartikeln und nicht zur Aktualisierung vorhandener Stammartikel bestimmt ist, hat sich deine Frage vermutlich erledigt.


Ich vermute, dass du eine andere Funktion benötigst als hier gemeint. Um für dein Problem eine Lösung zu finden, benötige ich eine genauere Beschreibung des Problems (wäre im Forum ein neuer Thread).

Der Import/Aktualisierung von Einkaufspreisen der Lieferanten als Standardfunktion zu integrieren, ist komplexer als man bei flüchtiger Betrachtung meinen könnte. mfg

Euer Methusalem
halousi
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 19.12.2012 [20:46]
... nun, ich dachte eigentlich es macht Sinn bestimmte Werte wie z.B. veränderte EK Preise, Artikelbeschreibungen, VK etc. auch bei bestehenden Artikeln auf einfache Weise über einen Vorgang zu aktualisieren ohne für jede Position die Stammdaten zu öffnen, denn so war es doch wie bereits erwähnt auch schon in OM12 möglich. Aber gut, geht dann wohl nicht - schade.

Aber warum ist es denn dann nicht möglich aus einer Bestellung zumindest die Funktion "Artikel bearbeiten" zu integrieren?
Der Zug fährt nur so schnell weil der Heizer so schwitzt!
methusalem
orgaMAX-Team
Verfasst am: 19.12.2012 [22:00]
"halousi" schrieb:

... nun, ich dachte eigentlich es macht Sinn bestimmte Werte wie z.B. veränderte EK Preise, Artikelbeschreibungen, VK etc. auch bei bestehenden Artikeln auf einfache Weise über einen Vorgang zu aktualisieren ohne für jede Position die Stammdaten zu öffnen, denn so war es doch wie bereits erwähnt auch schon in OM12 möglich...

Ich verstehe nicht, welche Funktion in OM12 von dir gemeint ist - entfernt haben wir auf jeden Fall nichts derartiges...
"halousi" schrieb:

Aber warum ist es denn dann nicht möglich aus einer Bestellung zumindest die Funktion "Artikel bearbeiten" zu integrieren?

Hier prüfe ich mal, ob das kurzfristig integriert werden kann.. mfg

Euer Methusalem
halousi
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 19.12.2012 [22:45]
... na, ich konnte doch auch schon in OM12 einen Artikel über einen Rechtsklick in die Artikelliste zur Bearbeitung öffnen? Ich verstehe nicht was daran jetzt neu sein soll, außer der Art des Aufruf? Ihr habt geschrieben, "Positionen aus einem Vorgang in die Stammtaden übernehmen", aber das stimmt ja so nicht. Ich muss ja trotzdem über das Stammdatenfenster gehen, auch wenn Werte übergeben werden. Trotzdem muss ich erst das Stammdatenfenster öffnen. Und übernehmen kann ich nur neue Positionen, keine Bestehenden. Ich persönlich habe mir da schon etwas anders darunter vorgestellt.

Hier prüfe ich mal, ob das kurzfristig integriert werden kann..

Das wäre wirklich super. Der Zug fährt nur so schnell weil der Heizer so schwitzt!

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage