Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Positives Kundenkonto mit Rechnung verrechnen

Space2Place
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 24.01.2014 [13:11]
Hallo zusammen,
ich weiss das es hier schon einige Fragen zu Gutschriften gegeben hat, aber ich bekomme die Vorgehensweise nicht in den Kopf rein.. headbang.gif
Ein Kunden von mir hat letzten Monate eine Rechnung teilweise (nicht den kompletten Betrag) doppelt bezahlt.

Nun kommt diesen Monat eine neue Rechnung.
Jetzt möchte ich natürlich die neue rechnung mit dem positiven Kundenkonto verrechnen und das was dazu kommt soll natürlich auf der Rechnung auch erscheinen.
Ich habe mir das so vorgstellt:
  • POS1: Betrag
  • POS2: Betrag
  • Gutschrift aus Rechnung 12/2013

Ist das so möglich?

Danke schon mal für den Denkanstoss.
Gruß
Sascha
Angeal
Guru
Verfasst am: 24.01.2014 [14:25]
Ich wüsste keine Lösung wie sowas auf der Rechnung erscheinen kann.

Soweit ich weiß kann OM das nicht. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.2014 um 14:26.]Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 24.01.2014 [15:13]
Hier mal ein Ansatz, wie man kreativ werden kann, aber wegen einer Rechnung ist das Arbeit.....:

Hier wird in einem individuellen Feld das Kundenguthaben von Hand eingetragen und im nächsten Feld der Grund.
Einzig korrekt ist es, dem Kunden die Rechnung über den vollen Betrag auszustellen und im Schlußsatz die Bemerkung über den tatsächlichen Überweisungsbetrag anzugegeben. Bei Zahlungseingang wirst du gefragt was mit seinem Guthaben passieren soll....


Es gibt keine Lösung nur Vorschläge



۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Space2Place
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 24.01.2014 [16:31]
Hallo Samm,
Erst einmal Danke für die Links... Zumindest betrifft mich das Problem nicht alleine. Ich dachte schon es ist ein Layer8-Problem... icon_smile.gif
Ich habe heute noch den Support angerufen.. Mal schauen was mir dort empfohlen wird, wenn der Rückruf da ist..

Wenn ich nach der Hilfe (PDF) gehe, müsste ich doch eigentlich eine manuelle Gutschrift erstellen und in der Rechnung alles normal aufführen. Nur als letzte Position dann eine Zeile Gutschrift aus Rechnung "Bla" und den Betrag negativ angeben.
Wäre das nicht auch eine Möglichkeit oder bring ich da die Buchhaltung durcheinander?
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 24.01.2014 [17:57]
Du schreibst teilweise die Rechnung doppelt bezahlt. Dann gibt es zu dem Guthaben keine Rechnung, die storniert und mit Gutschrift verrechnet werden kann. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Space2Place
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 24.01.2014 [18:13]
Mhhh...
Ist schon richtig. Die Rechnung hatte 4 Positionen.. Die Position 4 stammte aus einem vorher abgegeben Angebot was der Kunde dann auch in Anspruch genommen hat.
Der Kunde hat dann ausversehen das Angebot bezahlt und später dann die komplette Rechnung nochmal überwiesen.
Deswegen dachte ich, das eine manuelle Gutschrift wo nur die Position 4 aus der Rechnung als negativ ausgewiesen wird, passen würde.
ricgra
Amateur
Verfasst am: 25.01.2014 [12:20]
"Samm" schrieb:

Einzig korrekt ist es, dem Kunden die Rechnung über den vollen Betrag auszustellen und im Schlußsatz die Bemerkung über den tatsächlichen Überweisungsbetrag anzugegeben. Bei Zahlungseingang wirst du gefragt was mit seinem Guthaben passieren soll....


So machen wir das auch und halte ich auch für die beste Lösung. Kommt aber auch nicht so häufig vor.

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 4 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage