Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Streckengeschäfte Versandpapier

MWVerpackungen
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 18.12.2013 [11:28]
Guten Morgen icon_smile.gif

ich suche nach einer Lösung für folgendes Problem:

Wir haben häufig mit Kunden Streckengeschäfte (Ware geht vom Hersteller direkt zum Kunden) nun ist es allerdings so, dass wir unseren Herstellern als Versandpapier immer den Lieferschein schicken.
Solange der Artikel für den Kunden nicht in der Lagerbestandsführung ist, ist dies auch unkompliziert, wenn der Artikel aber im Lagerbestand geführt wird, wird unser Lagerbestand direkt nach unten korrigiert und somit verfälscht.
Dies sorgt dafür das wir den Kunden sagen wir haben keine Ware mehr im Lager obwohl dies falsch ist.

Wie kann ich dieses Problem umgehen? Wir möchten den Lieferschein nach dem Versand allerdings nicht löschen, da die Lieferscheinnummer erhalten bleiben muss.

Schöne Grüße
MW Verpackungen M.W. Verpackungen
Weil wir besser sind
Esiebert
Profi
Verfasst am: 18.12.2013 [16:13]
Hallo MWVerpackungen,

wir legen in solchen Fällen immer eine Bestellung an den Lieferanten an. Auch wenn Artikel nicht im Lagerbestand geführt wird (z.B. um nach Bestellungen bei einem bestimmten Lieferanten suchen zu können). [Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.2013 um 16:15.]Gruß
Esiebert
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 18.12.2013 [17:36]
Nutze dazu am besten die Vorlage Bestellungen mit Kundenlieferadresse. Hier die Funktionsweise ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
MWVerpackungen
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 19.12.2013 [11:50]
Danke für die Antworten icon_smile.gif

Der Lieferant wird von uns immer informiert welchen Kunden er beliefern soll, wenn wir aber keine Versandpapiere also den Lieferschein dazu geben, nimmt er seine eigenen und der Kunde sieht woher die Ware kommt und das wollen wir vermeiden also brauchen wir einen Lieferschein oder ein anderes Versandpapier das wir mitgeben können.

Wir möchten ja keine Werbung für unsere Mitbewerber machen icon_wink.gif M.W. Verpackungen
Weil wir besser sind
Esiebert
Profi
Verfasst am: 19.12.2013 [13:39]
Wo liegt dann das Problem? Wenn Du eine Bestellung eingibst (und die als geliefert markierst) erhöhst Du Deinen Bestand, durch den Lieferschein wird er wieder reduziert und alles stimmt (auch wenn die Ware Dein Lager nicht gesehen hat) Gruß
Esiebert
Esiebert
Profi
Verfasst am: 19.12.2013 [13:45]
"Samm" schrieb:

Nutze dazu am besten die Vorlage Bestellungen mit Kundenlieferadresse. Hier die Funktionsweise


Danke Samm für den Hinweis, wie es funktioniert. Ich wusste bisher nämlich nicht, wie ich Lieferadresse in das Formular bekommen soll. Ist bei uns zum Glück absolute Ausnahme und ich habe sie bisher immer manuell eingetragenicon_redface.gif Gruß
Esiebert

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage