Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

100er Preis, Anzeige von INPUTAMOUNT nur in Rechnung möglich?

OrgaNewbie
Neuling
Verfasst am: 17.03.2013 [15:22]
Hallo,
Ich suche seit Tagen nach einer Lösung in anderen Formularen
als der Rechnung mit dem P_INPUTAMOUNT zu arbeiten.

Nach vielen ergebnislosen Versuchen nun die Vermutung / FRAGE:

GEHT DAS ÜBERHAUPT?
Dachte der Fehler läge an mir - die Umstellung im Rechnungsformular hat gut geklappt.

Ich habe aber das Gefühl, dass bei z.B. Bestellung und Angebot ein anderes Tool als
Eingabemaske verwendet wird, was die Berechnung mit dem Input-Amount garnicht zulässt?

Wäre klasse wenn mir jemand eine Lösung hätte.
Ich finde es nicht gut eine Bestellung zu versenden: für 100.000 Expl.
Anzahl: 1000
100/Unit

Das führt beim Lieferanten gerne zu Fehl-Interpretationen!
Dann wäre es toll, den Input-Amount mit 1000er "Trennpunkt" anzuzeigen,
das würde die Lesbarkeit bei vielen Nullen auch deutlich erhöhen.

Meine andere Idee, das zu lösen:
Könnte man im Bestellungs-Tool mit dem Rechnungsformular (umgebaut als Bestellung)
arbeiten? Oder stellt die Rechnung automatische Bezüge her, die den Bestellzyklus/Weiterverarbeitung
stören würden?

Lieben Dank für eine Antwort.
Insgesamt finde ich das Programm, anspruchsvoll aber große Klasse !

LG
Brigitte


LG
"Das perfektionierte Chaos" :)

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage