Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

eigenes Briefpapier -> Zusatzoptionen ausgegraut?

chevi111
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 08.08.2011 [13:16]
Hallo,

Bin gerade am testen von OM11 (benutze noch OM08 ).
Mit der Briefpapierfunktion komme ich noch nicht ganz klar:
Wenn ich ein vorgefertigtes Briepapierlayout benutze, kann ich ja folgende Zusatzoptionen wählen:
  • Absenderzeile drucken
  • Blattmarken drucken
  • Fusszeilen drucken


wenn ich nun mein Briefapier über das erweiterte Layout anpasse, sind diese Felder ausgegraut.
Gerne würde ich aber die Möglichkeit behalten, die Fusszeilen (zB Kontodaten im Angebot, oder Anschreiben) bei Bedarf auszublenden.

Gibt´s da Abhilfe?
Danke
chevi [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.2011 um 13:17.]
Wiggum
orgaMAX-Team
Verfasst am: 15.09.2011 [10:01]
Hallo chevi111,

die Möglichkeit besteht dann tatsächlich nicht mehr über die Buttons am unteren Rand.
Du kannst aber das Briefpapier bearbeiten und dort die entsprechenden Elemente über einen Rechtsklick auf nicht "sichtbar" stellen. Im Normalfall sind diese auch von einer Region (also einem großen Block umgeben), so dass Du nur diese Region auf nicht sichtbar stellen musst. Bitte keine Anfragen per privater Nachricht stellen, da ich diese nicht zeitnah bearbeiten kann.

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage