Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Formel Code Berechnungen

Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 05.01.2014 [14:34]
Hallo,

kann mir jemand sagen wie ich folgendes realisieren kann.
Anmerkung: bitte nicht nach dem Sinn fragen icon_smile.gif Den gibt es wahrscheinlich für andere nicht.

Ich möchte eine Vorlage haben welche auf meiner normalen Rechnungsvorlage basiert.

Hier möchte ich aber, dass beim drucken, in der Ansicht muss das gar nicht sichtbar sein, die folgenden Werte manuell im Code berechnet werden:

Preis des Artikels (hier möchte ich gerne, dass dieser durch die Formel neuerEinzelpreis = P_PRICE * 0,80 errechnet wird.
Analog muss dann natürlich die Summe des Posten neu berechnet werden.-> neuePostensumme = Anzahl * neuerEinzelpreis

Zum Schluß fehlt dann noch der Gesamtpreis: neuerGesamtpreis = Summe aller (neuePostensumme)

MwSt. muss nicht berücksichtigt werden.


Kann mir jemand sagen welche Syntax die Variablen bzw. Berechnungen haben müssen.
Ein kleines Bsp. würde mir reichen damit ich mit tryanderror weitermachen kann.

VIELEND DANK!!!

Grüße
[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.2014 um 14:35.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 05.01.2014 [17:20]
Schon mal an Mißbrauch gedacht? Z.B. der Rabatt Spalte?icon_wink.gif ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 05.01.2014 [17:34]
"Samm" schrieb:

Schon mal an Mißbrauch gedacht? Z.B. der Rabatt Spalte?icon_wink.gif


Klingt interessant, leider kann ich dir nicht folgen icon_frown.gif
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 05.01.2014 [18:36]
"Birdie501" schrieb:
Ein kleines Bsp. würde mir reichen, damit ich mit tryanderror weitermachen kann.

Ich dachte das reicht dir.


Was ist denn der Rabatt anderes als ein Faktor?
Eingabemaske den Rabatt Wert EINS MINUS FAKTOR 1-0,8 eingeben:


präparierte Ansicht sieht dann so aus: hier ein Beispiel um Rechnung mit Provisionen abzubilden:

Bis das so aussieht gibt's auf Deinen Wunsch genug tryanderror headbang.gif
Gib in der Eingabe Rabattspalte 1-0,8 an. Lasse ihn z.B. mit 0,2 rechnen und du täuschst es in der Vorlagenansicht vor. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 05.01.2014 [19:30]
Hallo Sam,

nunja bei deinem Bsp. müsste ich ja immer die Rabattfelder eintragen.
Hintergrund ist aber, dass der Kunde schon die ganz normal erstellte Rechnung bekommt.

Für interne Zwecke will ich aber auf Grundlage der in der Rechnung enthaltenen Artikel die gleiche Rechnung nur mit anderen Werten ausdrucken.
Da ich das dann ausschliesslcih in ausgedruckter Form benötige wollte ich eben die Vorlage nach meinen Wünschen manipulieren.

Ich bin schon soweit, dass ich die Einzelpreise als auch die Summe des Posten über eine Formel gelöst habe.

Aktuell bekomm ich es aufgrund fehlender Syntaxkenntnis nicht hin die Summe von berechneten Variablen zu bilden. Wie ich die Summe aus einem Datenbankfeld (Bsp. Gesamtgewicht) ermitteln kann ist mir klar.

Aber wie muss der Code heissen um eine Variable zu summieren?

Das ist mein Einzelpreis:

Value := (AVX['P_PRICE_WOD']*Prozentsatz.Value/100);

Das ist mein Gesamtpreis des Posten:

Value := ((AVX['P_PRICE_WOD']*Prozentsatz.Value/100)*AVX['P_AMOUNT'])

Aber wie bekomme ich nun z.B. die Zwischensumme, welche mir ja die Summe aller Gesamtposten berechnet!?

Bitte Hilfe, das ist das letzte woran ich aktuell hänge.

DANKE!

Grüße



Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 05.01.2014 [19:56]
Anmerkung: bitte nicht nach dem Sinn fragen. Den gibt es wahrscheinlich für andere nicht.


Und dann kriegt man so eine Antwort zurück!! Hinterhergeschoben kommen die Probleme und Wünsche kunterbunt, aber zuerst gar nichts an Info's und man schreibt sich was zurecht.

Wende doch für die angezeigten Summen dieselben Berechnungen an. Es kommt Dir doch nur auf die Gestaltung an.
Sorry
[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.2014 um 20:16.]۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 05.01.2014 [20:17]
Hey Samm,

sorry, also es war sicherlich nicht meine Absicht dich zu verärgern.
Da der Zweck für was ich das brauch kein Mensch versteht, habe ich das mit nicht nach dem Sinn fragen erwähnt.

Die notwendigen Angaben für die Helfenden wollte ich aber nicht verschweigen.
Ich kann nun nicht ganz nachvollziehen wieso du verärgert bist, zumindest verstehe ich deine Antwort so,
dies war aber auf jeden Fall nicht meine Intention.

Sorry und danke trotzdem.

Grüße
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 05.01.2014 [20:19]
"Samm" schrieb:

Wende doch für die angezeigten Summen dieselben Berechnungen an. Es kommt Dir doch nur auf die Gestaltung an.
Sorry


Ja aber die Summen sind doch keine Datenbankfelder, wie kann ich mit denen weiterrechnen?
Syntax?

Grüße
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 05.01.2014 [20:45]
Hier möchte ich aber, dass beim drucken, in der Ansicht muss das gar nicht sichtbar sein, die folgenden Werte manuell im Code berechnet werden:

Für interne Zwecke will ich aber auf Grundlage der in der Rechnung enthaltenen Artikel die gleiche Rechnung nur mit anderen Werten ausdrucken.
Da ich das dann ausschliesslcih in ausgedruckter Form benötige wollte ich eben die Vorlage nach meinen Wünschen manipulieren.

Was heisst das jetzt?

Es gibt eine ganz einfache Möglichkeit - die ich empfehlen kann- wobei die Optik der Rechnung in Ansicht und Ausdruck aussieht als wenn alle Einzelpreise, samt Positionspreis, Gesamtsumme mit einem individuellen Feld faktor verändert werden. Die Rechnung dahinter, d.h. wie diese gebucht wird bleibt aber mit den Originalwerten erhalten.

Bei dir weiß ich jetzt nicht ob es jetzt auch buchungstechnisch verändert werden muß.

Meine Antwort ist einfach: Auch Rechnungsgesamtpreis auch mit dem Faktor mutliplizieren.
Probleme gäbe nur bei MWST, die ja unwichtig ist.
Hier gezeigt für andre Zwecke:
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Birdie501
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 05.01.2014 [21:44]
Hi Samm,

also mittlerweile stehe ich auf dem Schlauch.

Wenn ich richtig verstehe, meinst du ich soll einfach die Summen auch mit dem Faktor (in meinem Fall Variable Prozentsatz) multiplizieren.

Diese Variante käme mir auch entgegen, aber ich bekomm dies in der Praxis nicht gelöst.
Wie muss die Syntax lauten?`
wenn ich bspw. die Zwischensumme nehme:

Feld wird im Designer als Summe(P_TOTAL) angezeigt. Username ist DBCalcZwischensumme

Ich hab es dann so probiert: Value := (DBCalcZwischensumme.Value * 100)

zum testen ob nicht mein Faktor einen Fehler verursacht habe ich einfach mal nur mal 100 gerechnet.

Es wird aber kein Wert angezeigt!??

Falls du es anderst gemeint hast dann hab ich es leider nicht gepeilt headbang.gif

Vllt. eine besp. Vorlage mit einem Wert wie es sein soll?

DANKE!.

Grüße von einem verzweifelten Vorlagendesigner

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 10 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage