Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Kopfzeile

dominik
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 15.12.2015 [21:19]
Hallo,

seit Neustem bin auch ich orgaMAX-Kunde und habe nun erste Versuche gestartet, die Vorlage mit Hilfe des Designers an mein bisheriges Layout anzupassen. Leider ist mir aufgefallen, dass die Spaltenüberschriften (Position, Anzahl, Einheit, etc.) irgendwie auf der eigentlichen Rechnung „verrutschen“ – im Editor ist allerdings alles so platziert, wie es letztendlich sein soll (vgl. Screenshots in der Anlage). Ich konnte hierfür leider die Ursache selbst nicht finden, aber evtl. weiß jemand einen Rat. Auch würde ich gerne die Überschrift für „Einheit“ im Kopf ausblenden („Stk,”, „Std.“ usw. soll allerdings bei den Positionen erhalten bleiben).

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!

Viele Grüße
Dominik
Dateianhang: 1.PNG 2.PNG
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 15.12.2015 [22:35]
Das erledigst du alles ohne Vorlagen Designer. Gehe in die Druckansicht einer Rechnung o.a. und klicke in die Kopfzeile. Es öffnen sich die Anpassungen und Voreinstellungen im Allgemeinen und im Besonderen
siehe Bild

Was Du da im Vorlagen Designer verschiebst, ist unter Berechnungen übergeordneterweise positionsmässig fest geschrieben. Damit erreichst du nichts.

P.S.: Oder gehe dorthin über > Stammdaten > Briefpapier gestalten > Inhalte [Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.2015 um 22:42.]۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
dominik
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 19.12.2015 [21:42]
Hallo und vielen herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Hilfe! Ich hatte die Rechnungsvorlage allerdings komplett angepasst – sprich auch Ränder und Spaltenbreiten etc. geändert und somit quasi eine völlig eigene Vorlage erstellt. Wenn ich die Antwort jetzt richtig verstehe, ist das so nicht möglich, sondern lediglich die Anpassung über „Briefpapier gestalten“, da orgaMAX meine, im Vorlageneditor getroffenen Positionsangaben intern überschreibt, oder haben wir uns da missverstanden?

Vielen Dank nochmals und bereits schöne Feiertage!
Dominik [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.2015 um 21:43.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 20.12.2015 [23:09]
Hallo!
Du kannst es auch im Vorlagen Designer fest machen.
Um die Druckansicht im Bild 003 zu erhalten, gehe so vor:
Wähle im Vorlagen Designer den Reiter Berechnungen. Darin
Global Rechtsklick Verwendete Module Ereignissebehandlungen: procedereBeforePrint
  • Dann siehe Bild 001 um Spalten Überschrift Einheit auszublenden.
  • Siehe Bild 002 um die anderen Spalten etwas vorzuziehen, deren Positionswerte Left etwas verkleinern.
Ich hoffe es hilft Dir! ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
dominik
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 22.12.2015 [00:18]
Vielen Dank, das Berechnungs-Script war exakt das, wonach ich gesucht hatte! icon_smile.gif

Nun funktioniert alles wie gewollt – dank deiner Hilfe!

Viele Grüße und eine schöne Zeit
Dominik
Esiebert
Profi
Verfasst am: 22.12.2015 [13:27]
An dieser Stelle will ich mal ein Dankeschön an Samm loswerden. Er hat schon vielen von uns geholfen icon_yes.gif
Ich habe hier auch wieder gelernt, wie Anpassungen einfacher sind, als über die Berechnungen Gruß
Esiebert

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage