Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Privat - Firmenkunden

WRSicherheitstechnik
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 14.07.2016 [13:01]
Hallo,
ich spiele gerade mit dem Designer und suche verzweifelt ein DB Feld mit dem ich abhängig von Firmen- oder Privatkunden einen unterschiedlichen Text ausgeben kann.
Entweder direkt über die Kundedatenbank oder auch über die Kundenkategorie (die ich eingeteilt habe)!
Kennt hier jemand die genannten Felder für den Designer ?

Danke
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 15.07.2016 [00:57]
Im Vorlagen Designer gibt es kein Merkmal zur Unterscheidung von Firma - Privat. Auch wir wollen das nutzen können um Schlusstexte anzupassen z.B. wegen der Aufbewahrungspflicht für Privat ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
hitstec
Neuling
Verfasst am: 15.07.2016 [13:14]
Für mich auch unverständlich, wieso dieses Datenbankfeld nicht zur Verfügung steht. Im Moment habe ich es für mich so gelöst, dass ich nach dem Feld M_ADDRESS (= Anrede) filtere. Bei Firmen ist dieses Feld standardmäßig leer. Bei Privatkunden füge ich immer eine Anrede ein.
WRSicherheitstechnik
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 18.07.2016 [12:33]
Also nach langem probieren hab ichs nun auch über die Anrede probiert mit einem Memofeld - da scheint zu funktionieren obwohl es nicht ganz die Lösung ist die ich wollte...

Was mir aber Probleme bereitet nun sind die Checkboxen - bei 5 von 6 Versuchen werden diese NICHT korrekt gefüllt -
wenn ich den Kunden in einem Testbrief ändere funktioniert es teilweise - auch wenn ich auf drucken gehe werden diese dann nicht gesetzt.
Habe diese wie auch schon hier im Forum besprochen wie folgt eingefügt:

procedure ReportBeforePrint;
begin
if AVX['M_C_INDIVIDUAL17'] = 'Einbruchmeldeanlage' then checkboxAlarm.checked := true else checkboxAlarm.checked := false;
if AVX['M_C_INDIVIDUAL18'] = 'Videoüberwachung' then checkboxVideo.checked := true else checkboxAlarm.checked := false;
if AVX['M_C_INDIVIDUAL19'] = 'Zutrittskontrolle' then checkboxZutritt.checked := true else checkboxAlarm.checked := false;
if AVX['M_C_INDIVIDUAL20'] = '' then checkboxSonstiges.checked := false else checkboxAlarm.checked := true;
end;

Kann man diese auch anders ansprechen ?
Razor
Amateur
Verfasst am: 18.07.2016 [15:25]
Wie wäre es denn so?

ErmittleWertZahl('CUSTKIND', 'BAS_CUSTOMERS', 'CUSTNO=' + AVX['M_CUSTNO']);

0 ist Firmenkunde
1 ist Privatkunde

Was ihr mit dem Wert macht bleibt euch überlassen.
WRSicherheitstechnik
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 19.07.2016 [11:01]
Ich glaub dafür kenn ich mich noch zu wenig aus in dieser schönen Programmiersprache icon_eek.gif
Eigentlich wollt ich mich dank Vorlagendesigner gar nicht so genau damit befassen - wird aber so wie es aussieht nicht ausbleiben.....

Gibt es eigentlich eine Lösung zu der IF FUnktion - um mehrere THEN Befehle auszuführen ?
also z.b. IF "FELD" = 12
Then
Häckchen 1 setzen
Häckchen 2 setzen
....
ELSE
....
habs mit AND und div. anderen Befehlen probiert - mit und ohne Klammern... aber es wird nix headbang.gif

Der Sinn dahinter ist das mir die Kundenfelder für die Checkboxen ausgehen - nun wollt ich das ganze verkürzen quasi je nachdem welche Zahlenkombination in einem Feld steht werden die Checkboxen gefüllt (Summe ca. 20)
auf händischen Weg - also jede Funktion einzeln abzufragen und zu setzen wirst ja irre beim programmieren!

Danke für die Hilfe!
hitstec
Neuling
Verfasst am: 19.07.2016 [11:09]
Soweit ich weiß, wird im Designer die Sprache Pascal benutzt. Versuch es mit der Syntax: http://wiki.freepascal.org/IF
Razor
Amateur
Verfasst am: 19.07.2016 [11:15]
Wenn du mehrere Fälle abdecken willst..dann case

wenn du einfach nur einen Block an Befehlen ausführen willst beim then dann:
if Bedingung then
begin
..Anweisung
..Anweisung
..Anweisung
end;
WRSicherheitstechnik
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 19.07.2016 [13:08]
Ich hätte das eigentlich schon getestet wie folgt:
_EDIT: FEHELR ERKANNT - ; vergessen
if AVX['M_C_INDIVIDUAL15'] = 'ARPO'
then begin
checkboxA.checked := true ;
checkboxR.checked := true ;
checkboxP.checked := true ;
checkboxO.checked := true ;
end;

BZW weiter - wobei ich glaub IF verträgt das nicht ?! - kann ich dann kein else mehr anhängen - würde dann die Checkboxen gerne ausblenden lassen ?:
if AVX['M_C_INDIVIDUAL15'] = 'ARPO'
then begin
checkboxA.checked := true ;
checkboxR.checked := true ;
checkboxP.checked := true ;
checkboxO.checked := true ;
end;
else begin
checkboxA.checked := false ;
checkboxR.checked := false ;
checkboxP.checked := false ;
checkboxO.checked := false ;
end; [Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.2016 um 13:13.]
hitstec
Neuling
Verfasst am: 19.07.2016 [14:01]
Die letzte Anweisung vor else darf nicht mit einem Semikolon abschließen, soweit ich weiß: http://wiki.freepascal.org/IF

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage