Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Aufwände und Projekte

spicyconcepts
Profi
Themenersteller
Verfasst am: 27.05.2014 [15:25]
Hallo Zusammen,
es wurde schon häufiger angesprochen, ich möchte es trotzdem noch einmal in Erinnerung rufen.
Es nervt gewaltig, dass ich zwar Projekte anlegen kann, diese aber nicht mit einem Kunden verknüpfen kann.
Notizen, oder Aufgaben kann ich nur entweder mit einem Projekt, oder mit einem Kunden verknüpfen.

Termine sind Projekten gar nicht zuzuordnen. Dabei habe ich gerade da doch dringend Bedarf, denn Projekte sind nun einmal naturgemäß eine Reihe von Ereignissen, die Termine und Aufgaben mit sich bringen.

Auch bei Dokumenten muss ich mich entscheiden, ob ich sie bei dem Kunden, oder beim Projekt ablege.
Viele Dokumente gehören zu einem Projekt. Wenn ich dann den Kunde anrufen will und mir die Telefonnummer aus den Stammdaten hole, habe ich dort wieder keine Verknüpfung zum Projekt...

Ereignisse können ebenfalls nicht mit einem Projekt verknüpft werden, sondern nur mit einem Kunden. Wir haben Kunden, mit denen wir mehrere Projekte zeitgleich realisieren, da ist es enorm wichtig, wenn wir die Ereignisse auch entsprechend kennzeichnen können.

Aufwände können zwar mit Kunde und Projekt verknüpft werden, aber wenn ich dann nur ein bestimmtes Projekt abrechnen will, geht das auch wieder nicht so einfach, weil mir nur angeboten wird alle offenen Aufwände für einen Kunden abzurechnen...

Ich finde, dass da dringend Nachbesserungsbedarf ist!
quercus
Laie
Verfasst am: 27.05.2014 [20:21]
Ich finde, dass da dringend Nachbesserungsbedarf ist!
icon_yes.gif

Dem schließe ich mich an. Ich hatte dieses Problem auch schon mal angesprochen.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 27.05.2014 [21:52]
icon_yes.gif ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Mike
Guru
Verfasst am: 28.05.2014 [20:30]
icon_yes.gif
Mulder
orgaMAX-Team
Verfasst am: 20.06.2014 [08:59]
das macht dann 5 Striche hinter dem Eintrag in der Wunschliste icon_smile.gif
Mulder
orgaMAX-Team
Verfasst am: 24.06.2014 [16:02]
Vielleicht hier noch einmal eine Rückmeldung zu dem Thema... das Thema Projektverwaltung ist im Allgemeinen ein kontroverses Thema. Natürlich prüfen wir Umsetzungsmöglichkeiten, können aber derzeit weder zu Umfang oder Zeitpunkt eine verbindliche Aussage machen.
quincy
Neuling
Verfasst am: 15.10.2014 [09:07]
icon_yes.gif

Verwende Orgamax seit 2 Jahren und habe aber erst jetzt begonnen die Projektverwaltung ernsthaft zu verwenden. Dabei sind mir die gleichen Punkte wie oben beschrieben aufgefallen.
Ich frage mich, ob es zu diesem Thema schon neue Infos gibt.
obmmedia
Neuling
Verfasst am: 04.10.2015 [15:24]
Ich stehe vor dem gleichen Problem und wollte mal fragen, ob es da irgendwann eine Lösung gibt? Oder gibt es die schon und Dussel habe diese einfach nur überehen?
Habe nun jede Menge Aufwände erfasst, z.T. mehrere Projekte für einen Kunden und ich muss diese projektbezogen abrechnen. Ist es möglich, zunächst den Kunden komplett abzurechnen, dann einzelnen Posistionen aus der Rechnung zu löschen, so dass diese wieder als "nicht abgerechnet" bei den Aufwänden erscheinen und dann das ganze Prozedere zu wiederholen? das wäre zwar superumständlich, aber immerhin eine Lösung!? Viele Grüße
Stefan Oberbiermann
___________________________________________________
Das Wissen verfolgt mich - doch ich bin schneller!
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 04.10.2015 [22:50]
@obmmedia: lies den Beitrag aus Tipps und Tricks:
Aufwand und Lieferungen zusammen führen in eine Rechnung ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
obmmedia
Neuling
Verfasst am: 05.10.2015 [10:46]
Vielen Dank Samm,
aber ich arbeite estwas anders, denn ich erfasse einfach im Modul die Aufwände für den Kunden, die ich dann projektbezogen abrechnen möchte. Meine Idee, zunächts alles für den Kunden abzurechnen, dann die RG aufrufen und die Pos. löschen, die nicht zu dem Projekt gehören, funktioniert. Denn alle Pos., die man aus den RG löscht, stehen anschl. wieder in den "offnenen Aufwänden" . So kann ich den Vorgang wiederholen und grenze so immer weiter ein. Ist zwar etwas umständlich, aber es funktioniert.

Aber trotzdem Danke für deine Tipps! icon_yes.gif

PS: War mir bis vor kurzem nicht klar, dass wenn man Rechnungspositionen löscht, die aus der Aufwandserfassung kommen, diese wieder als offne Aufwände erscheinen. Ein Kunde von mir hatte mal zurecht eine RG-Position moniert. Ich habe diese Pos. nachtäglich aus der RG gelöscht und dem Kunden gesagt, er soll die RG entsprechend kürzen. Einen Monat später hatte ich ihm genau die gleich Position wieder berechnet icon_redface.gif. Da müsste eigentlich ein Hinweis kommen (noch besser eine Option), dass die Position(en) wieder als offene Aufwände im System geführt werden. Naja, nun weiß ich es ja. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.2015 um 10:48.]Viele Grüße
Stefan Oberbiermann
___________________________________________________
Das Wissen verfolgt mich - doch ich bin schneller!

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 8 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage