Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Auswahl von MwSt-Sätze !

scherermi
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 11.10.2012 [11:03]
Hallo deltra-Team,
wir benötigen mehr MwSt-Sätze (5,5% 7% 10,7% 19%).
Ist es möglich das in die neuen Version zu Integrieren?

Wenn möglich sollten die MwSt-Sätze selber eingegeben werden können.

MfG Michael S.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 11.10.2012 [11:15]
Hallo
Seit Ihr für Ausgangsrechnungen nicht zu 19 % Bzw 7 % Ust-Sätzen besteuert veranlagt wie üblich? Oder?
Oder betrifft das nur die Eingangsware als Ausgabe? [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.2012 um 13:09.]۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
scherermi
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 11.10.2012 [14:44]
Hallo,
in der Landwirtschaft gibt es diese MwSt-Sätze.
Ich mache mit Orgamax Gutschriften für die Landw. Produkte bzw. Betriebe.

Da gibt es pauschalierende und optierende Betriebe.

pauschalierend: 10,7%
optierend: 7%, 19%

Beim Holzhandel: 5,5% 19%

MfG MS
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 11.10.2012 [22:35]
"Samm" schrieb:
Seit Ihr für Ausgangsrechnungen nicht zu 19 % Bzw 7 % Ust-Sätzen besteuert veranlagt?

Du beantwortst aber nicht die entscheidende Frage!!! ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
scherermi
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 12.10.2012 [05:44]
Hallo - es betrifft nur die Eingangsware.
Ich schreibe den Landwirten eine Gutschrift für die gelieferten Waren. (in "Verkauf -Rechnungen" ) .

Das Beste wäre wenn ich einem bestimmten Artikel den MwSt-Satz zuordnen könnte - dazu müssten aber in den "Stammdaten-Steuereinstellungen" die 4 MwSt-Sätze hinterlegt werden können.
zB Artikel: Mais Eingang 10,7%, Mais Eingang 7%, Mais Ausgang 7%

Bei der Ausgangsware brauch ich auch nur die 7% und 19%.

Eine andere Möglichkeit wäre unter "Einkauf" noch die Option "Gutschrift" einzufügen und dort die 4 Steuersätze anzubieten.

MfG MS
[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.2012 um 05:57.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 12.10.2012 [09:40]
Als Wareneingang findest Du diese MWST Sätze unter Kategorie Weitere



Und man kann tatsächlich über eine negative Rechnung Gutschriftenrechnungen erstellen, wie profilaie es schildert.

Aber da gehst Du über die eigentliche Funktion der Gutschrift in OM - als reine Storno Funktion - hinaus. Zumal eine eig. Gutschrift in Deutschland nicht eine MWST enthält im Sinne eines Zahlungsmittels.

Wenn Du jetzt noch abweichende MWST Sätze ansetzen willst, als dir erlaubt sind, sehe ich da weiteren Klärungsbedarf. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 17.10.2012 [21:07]
Die Ausweisung der Umsatzsteuer richtet sich bei Gutschriften nach dem Status des Leistenden (also Zahlungsempfängers), und ist der Kleinunternehmer, darf Umsatzsteuer nicht ausgewiesen werden.

Also - in der Tat - sollten die selteneren MWST Sätz freigegeben werden, um Gutschriften ausstellen zu können wie in Deinem Falle. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Equilibrium
orgaMAX-Team
Verfasst am: 25.10.2012 [16:59]
Hallo scherermi,

meld dich hierfür mal beim Support.
Die Herren können dir die Mwst-Sätze für den Verkaufsbereich freischalten.

Gruß
Equi Die Balance ist der Akt - Immer schön die Waage halten

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage