Support

Forum

Forum

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Datev SKR03 vollständig vordefinieren bitte.

omuench
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 07.06.2011 [09:58]
Hallo,
gerade Anfänger in der Systematik Buchhaltung haben es sehr schwer, die richtigen Zuordnungen zu Zahlungsvorgängen zu treffen. Orgamax macht es einem da relativ einfach mit kaum buchhalterischen Kenntnissen gute Ergebnisse zu erzielen.

Manchmal kann es aber zu grösseren Problemen führen. Z.B. im Export nach Datev.

Ich habe ein Konto neu definieren müssen mit der Folge, dass nur noch wenige bis gar keine Datensätze , nicht nur die welche das neudefinierte Konto betrafen, sondern z.b. auch weitere Konten (1810), nach Datev geschickt wurden.

Aus diesem Grunde möchte ich die Anregung geben, zumindest alle Vorfälle die mit Zahlungen zu tun haben könnten und ggf. einem SKR04 Konto zugewiesen werden müssten auch im SKR03 vor zu definieren.

z.b. das Konto SKR03-730 = SKR04-3510 und natürlich das dazugehörige Forderungskonto. Dies ist im SKR04 ein Vermögenskonto! Und muss trotzdem nach Datev exportiert werden!

Ich arbeite Datev-seitig mit SKR04


Danke
Equilibrium
orgaMAX-Team
Verfasst am: 14.10.2011 [09:34]
Hallo omunch,

meiner Info nach sind in orgaMAX nur die Konten integriert, die auch von orgaMAX benötigt würden. EIne volle Implementation des SKR 03/04 ist unwahrscheinlich, gerade auch weil jeder Buchhalter oder Steuerberater für seine Kunden oft andere Konten vorsieht als es eben der "Standard" vorgibt.
Ich finde die Anzahl an Konten, die wir mitliefern ist beachtlich. Sollte mal eins fehlen kann es ja nachgepflegt werden. Letzteres sollte aber immer in Absprache mit dem Steuerexperten geschehen, um solche Problematiken wie du sie nun erfahren hast, zu vermeiden.

Danke für deinen Beitrag

Gruß
-Equilibrium-

Detmold, 14.10.2011 09:34 Die Balance ist der Akt - Immer schön die Waage halten
meyerste
Neuling
Verfasst am: 20.10.2011 [21:39]
Hallo zusammen,

ich verwende ab 2012 wieder orgaMAX. Bisher habe ich meine Buchhaltung selbst gemacht (SKR 03) und dabei folgende Konten benötigt, obwohl ich keine besonderen buchhaltungstechnischen Kenntnisse habe. Die Abstimmung mit dem StB verlief sehr gut.

0300, 0485, 0800, 0801, 0868, 0956, 0966, 0977, 1545, 1549, 1576, 1779, 2200, 2208, 2209, 2215, 2650, 4160, 4390, 4660, 4957, 9008, 9009

Insofern fände ich es ebenfalls wünschenswert, die Konten zu übernehmen.


Viele Grüße
Stephan Meyer
sucom
Neuling
Verfasst am: 24.04.2012 [09:13]
Hallo, ich möchte über den Datev-Export-Daten an mein Steuerbüro senden. Dort wird mir mitgeteilt, dass zum Einlesen .dmt-Formate benötigt werden. Das Büro arbeitet mit Datev 4.0. Leider finde ich nicht die Möglichkeit dieses Exportformat zu erstellen?

orgaMAX Forum hat 4547 registrierte Benutzer, 5470 Themen und 17981 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.09 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

SUPPORT HOTLINE

Wir sind für Sie da!

+49 (0) 5231 7090-0

Montag - Freitag
8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr