Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

deltra lernt es nicht... (Design)

ricgra
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 06.10.2017 [13:50]
Liebe Leute bei deltra,

heute habe ich eure Ankündigung zu den Neuerungen von OM18 überflogen. Was mir sofort ins Auge gestochen ist, dass ihr wohl schon wieder am Design rumgeschraubt habt. Laut der Ankündigung werden die Menü-Icons nun wieder bunt dargestellt?!?! Das hatten wir doch schon alles (OM12??). Viel kann man auf dem Vorschau-Bild nicht erkennen, aber wenn ich sehe, dass beim Icon "Angebote" einfach das alte Windows-Taschenrechner-Symbol dargestellt ist, dann frage ich mich schon, ob sich da überhaupt jemand Gedanken gemacht hat.

War es nicht so, dass ihr euch extra einen ScreenDesigner ins Boot geholt hattet um dieses heute (OM17) ansprechende Design der Software zu erstellen? Ich persönlich sehe nicht die Notwendigkeit am Design der Icon-Leiste etwas verändern zu müssen. Ich sehe eher User, die durch diese Aktion unnötig verwirrt werden.
Solche Aktionen ärgern uns langjährige User, weil ich mich dann ernsthaft Frage, ob die Zeit dafür nicht hätte sinnvoller in die Software investiert werden können.
django
orgaMAX-Team
Verfasst am: 09.10.2017 [10:54]
Hallo ricgra,
die farbigen Icons sind auf Kundenwunsch umgesetzt worden und grundsätzlich optional. Jeder kann in den Designeinstellungen auswählen, ob er die bisherigen grauen Icons, einfarbige oder mehrfarbige Icons nutzen möchte. Django
"Das D is' stumm!"
accura
Laie
Verfasst am: 17.10.2017 [10:47]
Finde ich schön, dass das nicht nur mir sauer aufgestoßen ist. Wir sind kürzlich von OM13 auf OM17 umgestiegen. Ich war sehr traurig, dass die Icons nicht mehr farbig waren und es entsprechend unübersichtlicher wurde. Es jetzt als tolles neues Feature zu verkaufen, dass die Icons wieder farbig sind ist schon sehr vermessen. Hier muss man als Entwickler bzw. Designer auch mal sagen "Okay, hier habe ich Mist gebaut" und stillschweigend die Farbe wieder zurückbringen ohne es an die große Glocke zu hängen. Dann würde auch niemand was sagen. Aber jetzt zu trompeten "Yeah! Alles wird super, wir haben jetzt bunte Icons." halte ich für sehr albern und verhöhnt fast schon die langjährigen Kunden, die bereits bunte Icons hatten.
django
orgaMAX-Team
Verfasst am: 17.10.2017 [11:08]
Hallo accura,
ich kann deinen Standpunkt natürlich verstehen. Allerdings empfinden wir die einfarbigen Icons nicht als Fehler. Wir finden, dass sowohl einfarbige als auch bunte Icons ihre Daseinsberechtigungen haben, da Übersicht und Design je nach Nutzung durch den Kunden auch individuell anders bewertet werden. So war es höchstens unglücklich, dass es vorher keine Entscheidungsmöglichkeit für den Kunden gab. Das haben wir jetzt nachgeholt. Wir kommunizieren die Icons vor allem auch daher, da es auch viele Kunden gibt, die erst seit kurzem dabei sind und daher noch keine farbigen Icons kannten. Denen wollen wir ja keine Neuerung vorenthalten. Django
"Das D is' stumm!"
chevi111
Amateur
Verfasst am: 18.10.2017 [13:29]
Hallo Django,
ganz ehrlich?
Ich fühl mich langsam sowas von verarscht.
Hier sind echt HUNDERTE Verbesserungen die von langjährigen Kunden zugetragen werden, viele davon vielleicht aufwändig, viele wären aber auch mit 2-3 Handgriffen umgesetzt.
Ich stolpere jeden Tag über Dinge wie: unnötige Hinweisfenster, fragmentierte Menüs, Untermenüs im Untermenü im Untermenü....
Um eine Rechnung zu drucken muss ich seit der letzten Version auf RECHNUNG DRUCKEN um dann in einem Flyout Menü Rechung Drucken zu wählen. (Warum nicht einfach 2 Icons im Hauptmenü?)

Um eine Telefonnummer beim Angebot zum Kunden einzufügen:
HIER KLICKEN UM KUNDE EINZUGEBEN
(Fenster geht auf)
"NAME" eingeben
"[x] in Stammdaten speichern" anklicken
"weitere Felder" anklicken
(Kundenfenster geht auf)
Hier auf "Kunde bearbeiten"
[Unterfenster geht auf)
Tel eingeben
Unterfenster "OK" Klicken
Kundenfenster "Schliessen" klicken
(Fenster geht auf "FRAGE: Soll die Stammdaten aktualisiert werden?)
"Ja" Klicken
1.Fenster "schliessen klicken"
fertig.
Warum in Gottes Namen nicht einfach ein Fenster mit allen relevanten Daten, zumindest die wichtigen?

Es gibt so viel zu tun, und Ihr schraubt mal wieder an den Iconfarben.... headbang.gif

So jetzt muss ich weitermachen:
Alle Kundendaten irgendwie über Krücken mit Excel exportieren und in meine neue Auerswald einlesen... weil ne vernünftige Synchronisation.... ach was red' ich....




[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.2017 um 14:03.]
sdtool1
Amateur
Verfasst am: 19.10.2017 [19:47]
Wieder nichts für Verleiher. Jedes mini Button wäre Willkommen. Seit Jahren sagt uns Deltra folgendes:
Damit eine Funktion umgesetzt werden kann müssen viele Nutzer es auch wollen.....

Wenn ich als Suchbegriff
"Vertragsverwaltung" eingebe kommt ein Thema mit gigantischen 4 antworten.
"Artikelbundles" eingebe kommt ein Thema mit gigantischen 9 antworten.
"Chargennummernverwaltung" eingebe kommt Garnichts.
Sowas wird umgesetzt aber viele andere dinge nicht ?
oder haben wir da etwas falsch verstanden ?
Bitte klärt uns doch bitte mal auf Deltra, gibt es eine extra Plattform oder ein Antrag für wünsche welche dann eher oder
schneller umgesetzt werden.
Oder melden Sich alle Kunden Direkt bei Euch mit Ihren Wünschen ?
Im Jahre 2013 Hatten wir kurz es fast geschafft euch zu überreden eine Bezahlte Leichte Veränderung von OM für uns zu machen.
Damals waren wir sogar einverstanden das diese wenige Neuerungen Für alle User verfügbar sein könnten. Unsere Datenbank wurde damals an Euch übermittelt. Nach einigen Wochen hieß es wir sind noch dran, kurze Zeit Später hieß es aber "Leider können wir doch keine Sonderanpassung für Sie vornehmen."

Dann haben wir die HS3 Hotel Software gefunden, welches ja auch euch gehört. Der Zeitplan dort ist mit einpaar mehr Funktionen vorhanden.
Ein Bruchteil dieser Funktionen in OM würden schon reichen. Aber leider ist es nicht möglich. Es soll ja nicht gratis sein. Wir sind ernst haft an einer Programierung Interessiert und wissen das sowas nicht 2,50€ kostet.
Daher nochmal die Frage hier: Würdet Ihr einpaar Funktionen in den Zeitplan implementieren, die Kosten dafür übernehmen wir.
Gerne können die Funktionen nicht nur für uns sondern für alle verfügbar werden.
Wir hoffen und verbleiben.

LG
Sedat Durmaz
BildTon GmbH

BildTon GmbH
Rental Service
Moosacher Str. 79
80809 München
www.bildton.tv
django
orgaMAX-Team
Verfasst am: 20.10.2017 [10:48]
@sdtool1: Ich kann absolut verstehen, dass es blöd ist, dass ihr euch seit Jahren eine Anpassung wünscht und es diese bislang nicht ins Programm geschafft hat. Du kennst natürlich unseren Standpunkt, dass wir als Standard-Software nicht alle Alltags-Anforderungen aller Kunden erfüllen können. Generelle Anpassungen, Änderungen und neue Funktionen für das Verleihgeschäft wünschen sich aktuell knapp ein Dutzend unserer Kunden. Auch die Forenenträge von euch und eure gestartete Umfrage im Forum ist hier berücksichtigt. Es ist grundsätzlich durchaus vorstellbar, dass entsprechende Funktionen bei steigender Kundennachfrage in zukünftige Updates oder Versionen einfließen. Denn alle Kundenwünsche werden an zentraler Stelle gesammelt, und nach Anzahl der Kunden, die es sich wünschen, nach der Umsetzbarkeit und vielen anderen Faktoren priorisiert und dann entsprechend umgesetzt oder eben nicht. Wir können leider nicht "mal eben" eine Anpassung für euch programmieren und diese allen Kunden oder auch nur euch zur Verfügung stellen. Selbst wenn dies möglich wäre, können wir uns nicht vorstellen, dass eine Kostenübernahme durch euch wirklich eine realistische Option für euch darstellen würde. HS3 ist Stand heute eine eigenständige Firma, die in keinster Weise mehr mit der deltra Business Software in Verbindung steht. Eine Funktions- oder Codeübernahme ist daher grundsätzlich nicht denkbar. Wir freuen uns, dass ihr uns trotzalledem als Kunde treu seid und werten dies auch als Zeichen, dass orgaMAX unabhängig von den Verleih-Optionen insgesamt eine sehr gute Softwarelösung für euch darstellt. Django
"Das D is' stumm!"
django
orgaMAX-Team
Verfasst am: 20.10.2017 [10:59]
@chevi111: Sorry, wir haben nicht an Icon-Farben geschraubt, sondern einfach weitere Icons implementiert und ansonsten unsere Kapazitäten auf die Umsetzung neuer Funktionen und Verbesserungen fokussiert. Konkret zu deiner Beschreibung: Das Flyoutmenü ist den Änderungen der GoBD geschuldet. Hierdurch hat der Kunde die Möglichkeit entweder einen Entwurf oder eine Rechnung zu drucken. Der Entwurf ist dann wichtig, wenn die Rechnung noch in eine Rechnungsprüfung muss, was in größeren Betrieb oft der Fall ist. Du kannst ansonsten einfach in der Rechnung bearbeiten Maske unten links den Button drucken nutzen. Dann wird direkt gedruckt. Ganz einfach. Zum Thema Telefonnr. hinzufügen: Ja das kann man bestimmt noch besser lösen. Allerdings bietet das Fenster auch einigen Mehrwert: Man kann in dem Zwischenfenster eine komplette Kundenhistorie sehen, den Saldo sehen oder direkt Telefonanrufe tätigen. Laut unserem Support kann dieses Zwischenfenster über eine Direktfunktion auch deaktiviert werden. Wenn hier Interesse besteht, dann einfach mal im Support melden.
Django
"Das D is' stumm!"
chevi111
Amateur
Verfasst am: 20.10.2017 [15:40]
Danke Django für deine Rückmeldung,

OK, den Druckenbutton habe ich nie genutzt. (Trotzdem frage ich mich: warum in einer Maske 2 Druckbutton implentiert werden müssen.... Warum nicht einfach einheitlich links im Menü [ENTWURF] [DRUCKEN] [FAX] [EMAIL] [...]

Das Zwischenfenster brauch doch beim Neuanlegen eines Angebotes niemand...
Schön dass es durch eine Direktfunktion abschaltbar ist, aber darum geht es doch hier gar nicht! Das war ja nur ein Beispiel! Natürlich ist es kein Problem ein / zwei klicks mehr zu machen.... aber es gibt sooo viele Beispiele wo man unnötig viele Klicks brauch.....

Anderes Beispiel:
Angebot in der Übersicht per Rechtsklick:
[Angebot in Auftrag wandeln] klick
[Wollen Sie zum Auftrag verzweigen? [JA][NEIN]) nein klick
[Sollen Alternativen übernommen werden] ja klick
*spätestens hier fragt man sich dann: Welche Alternativen? jetzt gibt es z Möglichkeiten: Übernehmen und diese dann ungekennzeichnet im Auftrag haben und zu suchen, oder nicht übernehmen.... Hier fehlt einfach die Möglichkeit diese anzuschauen!
[Das Angebot enthält Alternativen] ok klick wie sinnig, dieses Hinweisfenster :-/
[Auftrag wurde erstellt] nochmal ok.

So und jetzt viel Spass wenn mann 10-15 Angebote in Aufträge wandeln muss....

Versteh mich nicht falsch:
Grundsätzlich ist OM ja nicht schlecht, aber ich habe das Gefühl dass diese täglichen Klickbremsen bei OM niemanden intressiert, und das ist schade.



Wobexxx
Amateur
Verfasst am: 23.10.2017 [18:13]
"chevi111" schrieb:

...(Trotzdem frage ich mich: warum in einer Maske 2 Druckbutton implentiert werden müssen....

"chevi111" schrieb:

... dass diese täglichen Klickbremsen bei OM niemanden intressiert ...


Klickorgien bei orgaMAX
Wenn orgaMAX meint, es müssten weitere Masken zum Anklicken zur Verfügung gestellt werden, dann bitte ergonomisch! - Warum muss man die Maus von einem Klick zum nächsten positionieren, wenn es auch einfacher geht:
orgaMAX merkt sich z. B. beim Drucken, ob zuletzt der "Entwurf" oder "Rechnung drucken und abschließen" benutzt wurde und belegt diese Funktion vor, so dass mit der Return-Taste die Antwort gegeben werden kann und zum nächsten Punkt gesprungen wird, der ebenfalls aus der Vergangenheit bereits vorbelegt ist usw. Dadurch fällt das Gekurve und Zielen mit der Maus weg; ergibt einen erheblichen Zeitgewinn.

Mit den besten Empfehlungen
Wolfgang Behr
Uhrenarmbandkalender

orgaMAX Forum hat 4257 registrierte Benutzer, 5200 Themen und 17238 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.94 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage