Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

es nervt: [OK] Button in Bankingsoft

chevi111
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 19.11.2012 [13:13]
Hallo Leute,

also das Orgamax mit logischer und intuitiver Bedienung soviel am Hut hat, wie ein Hundeknochen mit einer Kaffeemaschine ist ja bekannt. Aber was mich echt täglich nervt, und ich nach etlichen Jahren OM immer noch drauf reinfalle:

offene Überweisungen > anklicken > [verarbeiten] > Fenster geht auf > [OK] Meldung:"wollen Sie wirklich abbrechen ohne offene Überweisungen zu tätigen?" > Ähh [Nein] > [Verarbeiten]

Kann man da nicht mal den OK Knopf ändern?
[OK] = Ja überweisen + [ABBRECHEN] = Nein abbrechen
und nicht
[OK] = Nein abbrechen mit Rückfrage + [ABBRECHEN] = Nein abbrechen

Echt ne Kleinigkeit, aber die nervt echt.
Wenn dann anschließend noch das Programm frägt ob das Bankingupdate installiert werden soll und ich noch die Anwendung neu starten muss damit ich dann wahrscheinlich wieder auf den OK Knopf reinfalle werde ich unentspannt....

Musste ich jetzt mal loswerden...
Grüße Steffen
nitomilo
Profi
Verfasst am: 04.12.2012 [21:00]
das kommt bei mir alles gar nicht.......

das klappt doch 1a oder verstehe ich was falsch ? Rechtschreibfehler kommen weil ich im Kopf schon 5 Themen weiter bin.......sorry.


Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 04.12.2012 [21:42]
Chevi111,
AUSFÜHREN heisst Dein Knopf. In der Tat ist der F11 OK Button absoluter Unsinn. Der gehört einfach entfernt. Der ist zu NICHTS gut!



Wäre ein Verbesserungsvorschlag!

P.S.: Hey chevi111,
wie ich Deinen ersten Satz des TE gelesen habe, bin ich nur off gegangen. Also mit solchen Sätzen findest Du keine guten Unterstützer.
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
nitomilo
Profi
Verfasst am: 05.12.2012 [07:40]
Danke Samm. Jetzt habe ich das auch verstanden. Bilder sagen mehr als Tausend Worte.
Ja der Button "OK" hat da wirklich wenig Sinn. Rechtschreibfehler kommen weil ich im Kopf schon 5 Themen weiter bin.......sorry.


chevi111
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 10.12.2012 [13:11]
Hallo Samm,

tut mir Leid, dass ich da vielleicht etwas harsch reagiert habe. Ich bin nun seit Minifaktura dabei und finde OM eine durchaus gelungene WaWi, weil einfach und klein und eben auch günstig.
Es regt mich nur auf das jahrelang (manche Probleme sind echt schon ewig im Forum bekannt) kleine Bugs wie dieser mitgeschleppt werden nur um ständig neue Funktionen halblebig einzubauen.
Ich glaube JEDER der OM nutzt wird mir zustimmen dass es hier echt einige Dinge von der Bedienung her Quatsch sind und jeder gewohnten PC Bedienung widerspricht.

zB:
Copy & Paste: STRG+UMSCHALT+C zum Kopieren: Da brauch ich ja 2 Hände... unbrauchbar. Warum nicht einfach wie in fast allen Programmen STRG+C ?

Warum kann ich nicht einfach irgendwie meine (zB Artikel-)Daten exportieren ändern und importieren?
Export als MS-Exel -> Bearbeitung -> Import: von OM erstellte Xls Datei wird vom Import nicht erkannt... (Alle Dateiarten durch getestet)
Import über Importtabelle (wie mittelalterlich ist das denn?): Alles in die Tabelle kopieren -> Import: Alles toll... paar Tage später fällt auf, dass die (leer gelassenen) Zellen EINKAUFSPREIS nicht übersprungen wurden sondern gnadenlos mit 0,- überschrieben wurden!? Datensicherung wieder einspielen und alle Artikel seit da wieder neu eintippen... toll

Irgendwie kann ich auch nicht alle exportieren sondern nur bestimmte Felder. Eine Massenänderung ist somit unmöglich, gerade jetzt zu Jahreswechsel wieder: 3,2% Preiserhöhung vom Vorlieferant... es könnte so einfach sein, aber nein: alles muss fehleranfällig neu getippt/geändert werden...

Beim Angebot erstellen neuen Artikel anlegen:
Geht natürlich über Stapel holen Button usw. Nun möchte ich aber nur eine Variation eines bestehenden Artikel anlegen: Kopieren ist nicht, also neu tippen, oder den Vorgang komplett verlassen um die Stammdaten zu bearbeiten.. dort kann ich dann kopieren.

Synchronisation:
nur Outlook (anscheinend auch nicht so dolle, und auch noch Extrakasse, naja.)
Ich hab hier sämtliche Daten wie Kalender und Adressen vernetzt (Handy/Ipad/2PC,s), nur die von OM kann ich nicht nutzen weil´s sich nicht einbinden lässt. Was bringt mit ein Kalender und eine Aufgabenplanung in OM, die ich nicht abgleichen kann?

Wenn ich in einer Rechnung aufs Leistungsdatum klicke, geht das Artikelfenster auf, statt dessen muss das ReDatum geklickt werden um Das Leistungsdatum zu ändern...

Wenn ich mehrere Aufträge aus den angeboten raus generieren will:
-> Auftrag generieren klicken
-> Fenster: Soll zu dem Auftrag verzweigt werden? -> Nein.
-> Fenster: Sollen Alternative Pos übernommen werden? (Dazu müsste ich die jetzt sehen: geht nicht!) Also sicherheitshalber -> Ja.
-> Fenster: Das Angebot enthält Alternativpositionen Bitte entfernen -> Ja, OK (logisch)
-> Fenster: Ein Auftrag wurde erstellt: Echt? nochmal OK...
und das nun bei 10 Aufträgen...
anschließend die Alternativpositionen im Auftrag finden (diese sind nun ja nicht mehr markiert und von normalen Einträgen nicht mehr zu unterscheiden...) und löschen/ändern.

Die Details (F2) in den Angebot/Auftrag/Rechnungen usw zeigen grundsätzlich den Bruttowert, auch bei Nettorechnungen (bei uns ist alles netto, das hat schon zu viel Verwirrung gesorgt!)

Ich könnte noch ewig so weiter machen...

Nochmal, ich wäre nicht mehr bei OM, wenn´s nicht auch gute Seiten geben würde, es sind Kleinigkeiten, aber die nerven täglich und verlangsamen ein System das bekannterweise eh nicht das schnellste ist.

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Grüße Chevi.
[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.2012 um 13:12.]

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 10 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage