Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

EÜR Liste bei Schlußrechnung ist zeitweise falsch

Samm
orgaMAX-Profi
Themenersteller
Verfasst am: 26.08.2012 [13:51]
Beispiel: Es besteht ein Auftrag über netto 1.100 € (= brutto 1.309 €).
Es wird eine Abschlagsrechnung über 100 € netto (= 119 € brutto) erstellt und am 26.8.2012 bezahlt
Anschließend wird die Schlußrechnung über den Rest von 1.000 € netto (= 1.190 € brutto) erstellt und am 27.8.2012 bezahlt
Gesamteinnahme ist also 1.309 €.

Auf der EÜR im 1. Durchlauf erscheint jedoch ein Betrag über 1.547 €
In der amtlichen Formularen EÜR USTEKL USTVA ist alles in Ordnung.

Der Fehler läßt sich nur so beheben: Hat man in den amtl. Formularen einen Rechendurchlauf erzeugt, korrigiert sich die EÜR Liste mit der Gesamteinnahme auf 1.309 €

Arbeitet man also mit Steuerberater zusammen, meldet er zurück: MB berechnet die EÜR fehlerhaft.
Auf die übrigen Buchungs-Kontenlisten und Ausgangsrechnungslisten mögen bitte Ihre geschätzten Experten/innen einen Blick werfen. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Samm
orgaMAX-Profi
Themenersteller
Verfasst am: 27.07.2013 [13:42]
Ist zwischenzeitlich behoben worden. icon_yes.gif ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4204 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.06 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage