Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Mahnungen und Mahnlauf

Akikun
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 11.07.2012 [14:40]
Hier hätte ich 2 Vorschläge:

1. Ist es möglich, das Fälligkeitsdatum abhängig vom Druckdatum zu machen?

2. Ich möchte bei einem Kunden manuell die Mahnstufe verändern. z.B. gleich auf Stufe 1 und die Zahlungserinnerung weglassen, weil z.B. telefonisch erledigt.

So long


Aki
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 11.07.2012 [21:36]
Hallo Akikun,
> Stammdaten > Zahlungsbedingungen:
1. Zieh mal das Fragezeichen oben rechts auf die einstellbaren Tage und lese!
Setze in der 1. Stufe 0 Tage und mit Fälligkeitsdatum der Rechnung wird die Mahnstufe 1 gedruckt.

2. Dein Fall für einen Kunden: > Mahnungen Rechtsklick > F11 Mahnung bearbeiten anderen Textbaustein auswählen löst alles
oder
> F7 Seitenvorschau der Mahnung > wieder schliessen > Die Frage poppt auf Soll die Mahnstufe der Rechnung erhöht werden? mit JA dann beantworten.
Womit die Mahnungsserie starten soll - also die Mahnstufe 1 - kannst du frei wählen:
statt mit der Zahlungserinnerung kann gleich mit der 1. Mahnung gestartet. Vorsicht das gilt generell für alle Fälle.

siehe Bild

Da muss also nichts verbessert werden icon_yes.gif Ist alles möglich!
Liebe Grüße
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage