Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Rechnungserfassung: Eintrag unter Kategorie: Feld zum direkten Eintrag einer Kontonr.

omuench
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 07.06.2011 [12:29]
Hallo,
derzeit erfülle ich mir den Wunsch ältere Buchungsjahre in Orgamax zu erfassen icon_wink.gif
Dabei stosse ich auf die eine oder andere Überraschung. Aber auch auf den einen oder anderen Wunsch den ich gerne in Orgamax integriert sähe.

Ist es möglich beim Erfassen einer Rechnung wenn ich zum Kategorie-Feld komme eine Kontonummer (neusprach: Kategorie) direkt einzugeben? Dann muss ich nicht durch einige Klicks -weitere-kontonummer oder kontobezeichnung-ok drücken- laufen?

Natürlich kann ich mir auch dadurch helfen, dass ich die meisten Kategorien anzeigen lasse, dann muss ich aber scrollen und kann nicht z.b. durch die Taste "P" innerhalb dieser Auswahlbox zu der Kategoriebezeichnung mit dem Anfangsbuchstaben "P" springen.

Dies wäre eine enorme Arbeitserleichterung. Bei der Nacherfassung auf jeden Fall. Da spürt man es am meisten, aber auch bei lfd. Buchungen über die Zeitspanne.

Danke
Otmar
bluegate
Amateur
Verfasst am: 08.06.2011 [18:10]
Wir wünschen uns so etwas in der Richtung auch schon seit ca. 3 Jahren. icon_frown.gif
Nur würde uns sogar schon eine Tastaturbedienung reichen, um Vorgänge einlesen zu können.
Es ist aber offenbar nicht mal möglich, die Pfeiltasten für dieses Feld "scharf" zu schalten.
icon_cry.gif
FITPatrick
Neuling
Verfasst am: 03.12.2011 [21:38]
Hallo,

Betrifft Buchtungsvariante 3 : SKR03 / SKR04 Voll

BITTE BITTE macht das "Kategorie" Feld in den Dialogen 2 Spaltig.
Zeigt die Kontonummer und die Bezeichnung des Kontos an.
Jeder routinierte Buchhalter kennt die Kontonummern für die zu
verbuchenden Vorgänge auswendig. Selbst wenn ich OM so konfiguriere,
das alle wichtigen Konten in der Liste sind, ist die Navigation ohne Cursor
ein wahres Drama.

Bei OM klickt er sich dumm und dämlich ... jedesmal ...weitere ... kontoeingeben ...
Die zweispaltige Tabelle sollte bei klick nach Kontonummer / Bezeichnung sortierbar sein.
Es kann ja nicht das Problem sein ein ordentliches Control an dieser wirklich wichtigen Stelle
zu verwenden! Innerhalb des Controls sollte, je nach dem welche Spalte selektiert
ist, auf Tastatureingeben direkt reagiert werden. Gibt jemand 54 ein sollte direkt
zu 5400 | Wareneingang 19% gesprungen werden.

Nochmal: BITTE BITTE implementieren. Das ist bei meinen Kunden mit einer
der größten Kritikpunkte an OM und hat bereits 2 mal zur Ablehnung des
Produktes an sich geführt. Für mich als Reseller ist das sehr ärgerlich, dass
Aufträge wegen eines derart einfachen Features nicht zustandekommen können
weil die Buchhaltungsdamen auf die Barikaden gehen.



Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 03.12.2011 [22:02]
Unterstütze ich auch, zumal es auch an mich schon herangetragen wurde. Für unsichere Bucher kann man ja die dann noch irritirend erscheinende Kontonummer ausblendet lassen.

Vorsicht: anderseits ist eine OM Kontonummer auch nicht gleich mit DATEV Kontorahme zu verwechseln

Zu Oemich: Wenn ich Dich recht verstehe willst Du Dich nicht durchhangeln über Weitere hinaus. Dann stelle dieses Konto auf Sichtbar! So erscheint es gleich in der Kategorie! ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage