Support

Forum

Forum

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Versanddatenexport über F-Taste

bluegate
Amateur
Verfasst am: 28.09.2011 [19:47]
Langsam wäre irgendeine Antwort toll.

Wir würden nämlich auch gerne nach dem 1.10. Briefe verschicken wollen,
ohne wieder Briefmarken aufzukleben. icon_cry.gif
Hotzenplotz
orgaMAX-Team
Verfasst am: 29.09.2011 [08:43]
Hallo zusammen,

also erstmal zum E-Porto hier nochmal für bluegate zur Antwort dazu:
http://www.deltra.com/s/f/orgamax/beitraege/vorlagendesigner-briefpapier-5/e-porto-125/


Nun zum Versanddatenexport:
Ìch habe hier mal Wege, die euch die Arbeit eventuell erleichtern würden. Denn manchmal lassen sich Probleme viel besser durch kleine Änderungen an den Arbeitsabläufen beheben.

orgaMAX unterstützt den Export zu folgenden Systemen:
  • Easylog (DHL)
  • Intraship (DHL)
  • DELISprint (DPD)


Hier mal Vorgehensweisen für die beiden DHL-Systemen.

Wenn ihr Easylog nutzt:
ist es möglich Easylog und orgaMAX so zu konfigurieren, dass ihr einfach beim Erstellen des Auftrags/Lieferscheins oder der Rechnung auf den Button Versanddatenexport klickt. Schon geht der Drucker an und liefert den Versandaufkleber.

Wenn ihr Intraship nutzt:
ist es möglich den Versanddatenexport in orgaMAX so zu konfigurieren, dass ihr einfach beim Erstellen des Auftrags/Lieferscheins oder der Rechnung auf den Button Versanddatenexport klickt. Die Versanddatendatei wird bei der richtigen Konfiguration dabei jedes Mal ergänzt. So braucht ihr diese nur einmal am Tag in Intraship importieren und habt alle Lieferungen eingelesen.




Hotzenplotz
"Vorsicht Gold!"
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 29.09.2011 [10:22]
Hallo Hotzenplotz,
ja, das ist korrekt das man die Versanddaten exportieren kann indem man den Vorgang öffnet und dort auf den Versandexport Button klickt.

Allerdings ist das bei 100 - 150 Vorgängen / Tag nicht ganz so spaßig. Es wäre sehr viel einfacher wenn man den Vorgang einfach in der Übersicht durch einen Klick markieren könnte und mit z.B. F9 (oder welche F-Taste auch immer) die Versanddaten in die Exportdatei schreiben könnte.

Dann müsste man nicht jeden Vorgang extra öffnen was bei 100 Vorgängen schon eine ganze Zeit in Anspruch nimmt..... Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Hotzenplotz
orgaMAX-Team
Verfasst am: 29.09.2011 [13:59]
Hallo Angeal,

So meinte ich das auch nicht.
Ich nehme an aktuell werden den ganzen Tag Vorgänge erzeugt und später am Tag werden die heute erstellten alle nochmal geöffnet um dann den Versanddatenexport-Button zu klicken. Das ist mühsam, sehe ich ein, ist aber auch nicht nötig. icon_confused.gif.

Ich meinte ihr sollt eure Arbeitsweise etwas anpassen.
Irgendwer wird doch den Vorgang erfassen? Dieser jemand kann doch dann direkt auf Versanddatenexport klicken, direkt beim Erstellen des Vorgangs.





Hotzenplotz
"Vorsicht Gold!"
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 30.09.2011 [08:47]
Wenn ich all unseren Mitarbeitern hier sage die müssen das machen dann vergessen es definitiv die Hälfte. Das zweite Problem ist das man ja darauf achten muss das es je nach Gewicht beim Intraship Import auch mal 2 oder 3 Pakete sein können was OrgaMAX allerdings nur als eine Sendung interpretiert und auch nur so exportiert. Ich müsste jedem Mitarbeiter sagen das er so viel exportieren muss das es genau passt. Der Mitarbeiter weiß jedoch nicht wie genau es im Lager verpackt wird.

Die Mitarbeiter im Lager verarbeiten einen Auftrag weiter per Barcode-Scan und dieser überspringt ganz einfach den Schritt des Versandexportes und aufgrund wechselndem Lagerpersonal ist es auch hier schier unmöglich die Arbeitsweise anzupassen.

Wäre denn eine kostenpflichtige Anpassung möglich? Das muss doch irgendwie zu realisieren sein..... Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
bluegate
Amateur
Verfasst am: 30.09.2011 [09:44]
"Angeal" schrieb:

Wenn ich all unseren Mitarbeitern hier sage die müssen das machen dann vergessen es definitiv die Hälfte. Das zweite Problem ist das man ja darauf achten muss das es je nach Gewicht beim Intraship Import auch mal 2 oder 3 Pakete sein können was OrgaMAX allerdings nur als eine Sendung interpretiert und auch nur so exportiert. Ich müsste jedem Mitarbeiter sagen das er so viel exportieren muss das es genau passt. Der Mitarbeiter weiß jedoch nicht wie genau es im Lager verpackt wird.


Das waren genau mein Gedanken, als ich dieses "mach's doch gleich" Posting gelesen habe. icon_frown.gif
m.schwarz
Amateur
Verfasst am: 03.10.2011 [12:55]
Bei uns gibt es eine zentrale Stelle die sich um den Versand kümmert. Da haben die Vertriebsmitarbeiter nix mit am Hut. Die sollen Aufträge schreiben icon_wink.gif
Vielleicht wäre ja auch eine Idee in einer zukünftigen Orgamax-Version es dem Nutzer bzw. Admin zu überlassen was mit welcher F-Taste für eine Funktion getätigt wird.

m.schwarz Gruß, M.Schwarz

Plexiglas, Stegplatten, Dibond, Forex
-------------------------------------------------
www.REXIN-SHOP.de ****** www.facebook.com/Kunststoffhandel
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 04.10.2011 [08:23]
"m.schwarz" schrieb:

Bei uns gibt es eine zentrale Stelle die sich um den Versand kümmert. Da haben die Vertriebsmitarbeiter nix mit am Hut. Die sollen Aufträge schreiben icon_wink.gif
Vielleicht wäre ja auch eine Idee in einer zukünftigen Orgamax-Version es dem Nutzer bzw. Admin zu überlassen was mit welcher F-Taste für eine Funktion getätigt wird.

m.schwarz


Genau so sieht das bei uns auch aus. Es gibt bei uns zwei Mitarbeiter die sich um den Versand kümmern und der Rest hat da gar nichts mit zu tun. Und eben für diese wäre es eine große Erleichterung nicht jeden Auftrag öffnen zu müssen... Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Xmount
Neuling
Verfasst am: 23.03.2012 [21:50]
Desweiteren sei auch zu erwähnen das es auch das Modul webshop gibt der Aufträge erzeugt, hier ist es möglich alle Bestellungen zu Aufträgen, Lieferscheinen, oder Rechnungen zu verarbeiten ausdrucken kann ich diese auch alle mit einem Schlag markieren alle Drucken ja. Nur muss ich jetzt jeden Auftrag wieder aufrufen um die versanddaten zu exportieren. Sorry der Gedanke mit der Stapelverarbeitung aus dem webshop war gut nur nicht ganz zu Ende gedacht. Es kann doch nicht ein so grosser Aufwand sein dies zu programmieren. Es ist jetzt schon möglich in den Lieferscheinen über das kontextmenu ( rechts Klick ) versanddaten zu exportieren nur leider nicht wenn mehr als ein Lieferschein markiert ist. Das ändern alle sind glücklich.

Grüße

autopflege180.de
Neuling
Verfasst am: 24.03.2012 [09:33]
also in dreamrobot machen wir das einfach so das wir alle Rechnungen ausdrucken und dann alle Versandaten der Rechnungen automatishc exportiert werden in Delisprint, in OM habe ich das leider noch nicht hin bekommen.
Über die F Tasten wäre ja ne echte Option.
Wir haben auch Verkauf und Versand getrennt und ich brauche Orgamax nicht wenn ich 100 mal am Tag auf versenden drücken muss und damit dann min ne Stunde umsonst beschäftigt bin.

orgaMAX Forum hat 4520 registrierte Benutzer, 5446 Themen und 17950 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.2 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

SUPPORT HOTLINE

Wir sind für Sie da!

+49 (0) 5231 7090-0

Montag - Freitag
8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr