Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Verwaltung von Eigenbelegen

Jotasi
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 18.09.2018 [23:11]
Guten Abend orgaMAX Team,

ich würde mir wünschen, dass man mit der kommenden orgaMAX Version Eigenbelege verwalten kann.
Sodass Eigenbelege mit vorlaufender Beleg-Nummer angelegt werden und anschließend wieder eingescannte Belege aufgenommen/archiviert werden können.
Damit alles an einem zentralen Ort abgespeichert werden kann und verfügbar ist (und nicht außerhalb von orgaMAX Ordner angelegt werden müssen).

Vielen Dank!
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 18.09.2018 [23:27]
Eigenbelege werden wie normale Belege dort abgelegt, wo auch Ausgabenbelege abgelegt werden, z.B. in Dokumente des Zahlungsvorgang und nicht zentral irgendwo. Zudem sind es keine regulären Belege sondern die Ausnahme. Die B Nummer richtet sich zudem nicht nach denEigenbelegen. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Jotasi
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 19.09.2018 [00:46]
Okay, vielen Dank!
Die Archivierung von Eigenbelegen ist somit schon einmal sichergestellt.

Kann ich zudem die Eigenbeleg-Nummer erfassen?
(Meine Steuerberaterin meinte, jeder Eigenbeleg benötigt eine fortlaufende Nummerierung! Somit müsste ich mit orgaMAX auch nach der Eigenbeleg-Nummer suchen können und auch eine Auflistung generieren können...) Ist dies möglich?
[Sorry, ich habe mit orgaMAX noch keine Erfahrung, zudem habe ich mein Gewerbe erst seit kurzem.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 19.09.2018 [10:39]
Ich kenne nur: jeder Ausgaben und Einnahmebeleg braucht eine fortlaufende Nummer mit Buchungsdatum, die Eigenbelege fügen sich fortlaufend dazwischen.
Wenn das separat nummeriert wird , ist ja Schummelei Tür und Tor geöffnet. Eigenbelege sind immer nur die Ausnahme. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.2018 um 10:40.]۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Jotasi
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 17.09.2019 [14:04]
Zitat: "Ich kenne nur: jeder Ausgaben und Einnahmebeleg braucht eine fortlaufende Nummer mit Buchungsdatum"
Korrekt.

Zitat: "die Eigenbelege fügen sich fortlaufend dazwischen. Wenn das separat nummeriert wird , ist ja Schummelei Tür und Tor geöffnet."
Weiterhin gibt es jedoch noch nicht die Möglichkeit mit orgaMAX Eigenbelege zu erstellen. Es gibt kein Modul Eigenbelege.
Somit ist es auch nicht möglich, selbst erstellte Eigenbelege, zwischen der fortlaufenden Nummerierung von orgaMAX, zu erstellen; da orgaMAX ja kein Zugriff auf die Nummerierung von meinen eigenen Eigenbelegen hat! Laut Steuerberaterin sollte jedoch die Eigenbelege separat nummeriert werden (Eingangsrechnungen und Ausgangsrechnungen sind zwei verschiedene Dinge, welche somit ebenfalls unterschiedliche Nummerierungen besitzen - genauso sind Eigenbelege eine eigenständige Kategorie, welche eine eigene Nummerierung erhalten muss)!
Ein Modul Eingenbelege würde dann fortlaufend diese Belege nummerieren. Dann gibt es doch keine Schummelei.
Jetzt, Erstellung der Eigenbelege außerhalb von orgaMAX, gibt es theoretisch Möglichkeiten der Schummelei. Bei einer Integration in orgaMAX dann weniger...

Zur Zeit kann man nur außerhalb von orgaMAX erstellte Eigenbelege, den entsprechenden Belegen/Buchungen in orgaMAX per Dokumenten-Option hinzufügen.

Freundliche Grüße!
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 17.09.2019 [20:35]
Das ist alles nicht korrekt! Informier Dich mal über Eigenbelege.
Das ist nur ein Notfallbeleg und nicht ein Routinevorgang, niemals mit eigenem Nummernkreis. Das darf nie zum Normalfall werden. Ein Formular findest Du überall im Netz. Wird der Zahlung unter Dokumente beigefügt.
Beleg Nummer optional ist das Feld das OM dazu nutzt.
Die nächste Nummer der Nummer des vorherigen Beleges wird genommen. Fertig. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.2019 um 20:37.]۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Jotasi
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 18.09.2019 [17:43]
Hallo Samm,

vielen Dank für Deine Rückinfo.

"Samm" schrieb:

Das ist alles nicht korrekt! Informier Dich mal über Eigenbelege.

Dies habe ich gemacht, direkt beim Steuerberater! icon_wink.gif
Aber vielleicht verstehen wir uns nicht ganz richtig?

"Samm" schrieb:

Das ist nur ein Notfallbeleg und nicht ein Routinevorgang, ... Wird der Zahlung unter Dokumente beigefügt.

Ich habe nichts anderes behauptet!

Allerdings wäre eine zentrale Erstellung, also direkt in der Bürosoftware, m. E. sinnvoll, da alles zusammen verwaltet wird (ohne externe Mittel). Somit müsste ich den Eigenbeleg nicht extern erstellen und "archivieren" und alles in orgaMAX importieren bzw. unter Dokumente hinzufügen; und könnte schon gleich eine entsprechende Zuordnung durchführen.

"Samm" schrieb:

Ich kenne nur: jeder Ausgaben und Einnahmebeleg braucht eine fortlaufende Nummer mit Buchungsdatum, die Eigenbelege fügen sich fortlaufend dazwischen.
Die nächste Nummer der Nummer des vorherigen Beleges wird genommen. Fertig.

Um Dich besser zu verstehen:
Mit Ausgabebelegsnummer nimmst Du Bezug auf die in oM erstellte Eingangsrechnung und mit Einnahmebelegsnummer meinst Du die Rechnungsnummer, welche ich in oM erstellt habe, oder wie kann ich Dich richtig verstehen?

Dies würde ergeben, dass ich die Eingangsrechnungsnummer + Rechnungsnummer manuell anpassen müsste, da ich diese Nummerierung auch für die Eigenbelege, "zwischendurch" verwenden würde.
Das heißt, dass die Eigenbelegsnummer unterschiedliche Formate/Aufbau nutzt und noch viel entscheidender die Rechnungsnummer nicht mehr fortlaufend nummeriert wäre!
Laut meiner Steuerberaterin sollte die Rechnungsnummer immer fortlaufend sein (keine Unterbrechungen aufweisen)!

Somit wäre Dein Vorschlag nicht wirklich anwendbar.

Freundliche Grüße!

orgaMAX Forum hat 4236 registrierte Benutzer, 5184 Themen und 17180 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.99 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 2 Benutzer online, davon 2 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 11 registrierte Benutzer online.

Benutzer: M.Nittmann, Razor

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage