Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Wiedereinführung der Rechnungsbearbeitungsfunktion in Orgamax 16

RBMediaGroup
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 30.12.2015 [17:07]
Hallo

Leider müssen wir mit ersetzen feststellen, das nach dem Update auf Orgamax 16 es nicht mehr möglich ist bereits gedruckte Rechnungen nachträglich zu bearbeiten.

Sollte die Funktion nicht wieder bestandteil von Orgamax 16 werden, tretten wir direkt mit dem Kauf zurück und werden die Softwarewechseln.

#Nachtrag

Das Löschen einer bereits gedruckten Rechnung ist auch nicht mehr möglich.
Ich hoffe nur das es sich um einen Fehler handelt, und von Orgamax schnell behoben wird.

Werden bei Deltra eine Testdurchläufe durchgeführt?

Mit freundlichen Grüßen

Martin Krüger [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.2015 um 17:26.]RB Media Group GmbH - Ihr Partner im Bereich Computer & Internet
CEO: Martin Krüger | Beeskower Str. 259e | D - 15890 Eisenhüttenstadt |
Kontakt: ICQ# 117049978 | E-Mail: m.krueger@rb-media-group.de
Angeal
Guru
Verfasst am: 30.12.2015 [21:30]
Oh, das habe ich auch grad festgestellt.
Man kann die Rechnungen wirklich nicht mehr löschen oder bearbeiten. Das scheint wohl mit der GoDB zu tun zu haben.

Allerdings ist das absolut fatal. Besonders wenn einem kurz nach dem Drucken auffällt das man einen Fehler in der Rechnung hat.
Soll man dann etwa die Rechnung wieder gutschreiben und von vorne anfangen? Das kann doch nicht die Lösung sein...

EDIT: Es muss sich da aber um einen Fehler handeln. In den Berechtigungen gibt es weiterhin die Optionen "Löschen" und "Bearbeitung freigeben" was Rechnungen angeht... [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.2015 um 21:37.]Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Mike
Guru
Verfasst am: 30.12.2015 [21:55]
Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass lediglich vergessen wurde, die Berechtigung zu löschen icon_wink.gif

Es ist denkbar, dass mit der Einführung / Berücksichtigung der GoDB solche Features wegfallen mussten, die eine nachträgliche "Manipulation" von Rechnungen ermöglichen. Das wird dann aber nicht nur bei orgaMAX, sondern künftig auch bei den Wettbewerbern so sein. Wenn das kein Bug ist, hätte ich mir hier auch vorab eine entsprechende Info von deltra gewünscht ...
Angeal
Guru
Verfasst am: 30.12.2015 [22:04]
Ich habe mir auch einmal die GoDB Richtlinie durchgelesen. Dort steht nicht explizit das Rechnungen nicht gelöscht oder verändert werden dürfen. Dort steht nur geschrieben das es dokumentiert werden muss bzw. nicht in einer Art und Weise verändert werden darf, dass der ursprüngliche Inhalt nicht mehr festgestellt werden kann (3.2.5 GoDB Unveränderbarkeit)
Es wäre also vollkommen legitim Rechnungen im nachhinein ändern zu können, so lange dies dokumentiert wird. Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
EXAM
Neuling
Verfasst am: 30.12.2015 [22:44]
Wir arbeiten seit fast 7 Jahren mit Orgamax und haben bereits eine Lizenz für die 2016er Version bestellt. Nun lese ich diesen Beitrag.
Bei uns werden die Rechnungen fast immer nach dem Ausdruck bearbeitet. Manche Informationen wie Frachtbriefnummer und Lieferdatum liegen beim Ausdruck nocht nicht vor. Dazu muss ich sagen, dass wir ein Exportunternehmen sind.
Falls das Phänomen kein Bug ist, können wir die Lizenz auf keinen Fall aktivieren.

Ich hoffe sehr, dass sich die Sache schnellstmöglich aufklärt.
ricgra
Amateur
Verfasst am: 31.12.2015 [08:55]
Ohje, solange das nicht wiederhergestellt ist, ist orgamax für uns nicht nutzbar. headbang.gif
Ich werde OM16 daher erstmal nicht installieren. Schade, denn bezahlt isses ja schon lange. icon_redface.gif
paule26andrea
Neuling
Verfasst am: 31.12.2015 [09:59]
Na ja, den Button "Bearbeitung freigeben" gibt es nicht mehr, ich hoffe das ist ein Bug, aber über F2 kann man immer noch die Rechnung zur Bearbeitung freigeben.
Wenn man dann die bearbeitete Rechnung als nicht ausgedruckt speichert, kann sie auch gelöscht werden.
Also nicht viel anders als vorher, nur dass ein Knöpfchen zum draufdrücken fehlt icon_wink.gif
Angeal
Guru
Verfasst am: 31.12.2015 [10:51]
Ja, stimmt. F2 funktioniert. Ist allerdings nirgends aufgelistet. Nicht einmal in irgendeinem Kontext Menü.
Da muss man schon wirklich wissen wie es in früheren Versionen war.

Ob das wohl gewollt ist oder wirklich ein Bug? ^^ Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 31.12.2015 [10:58]
Bin momentan in Urlaub. Daher frage ich:
Können die ind. Felder nachträglich grundsätzlich easy bearbeitet werden?
Denn die haben nichts mit GOBD zu tun und sind für uns lebensnotwendig.
Danke Euch für Eure Antwort! ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
paule26andrea
Neuling
Verfasst am: 31.12.2015 [11:10]
Alles wie vorher, man muss nur F2 drücken

orgaMAX Forum hat 4204 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.06 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage